Rezension/Kritik - Online seit 22.11.2005. Dieser Artikel wurde 10557 mal aufgerufen.

Fettnapf

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Reinhard Staupe
Illustration: Christof Tisch
Verlag: AMIGO
Rezension: Hans-Peter Stoll
Spieler: 2 - 5
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 7 Jahren
Jahr: 2005
Bewertung: 3,9 3,9 H@LL9000
4,6 4,6 Leser
Ranking: Platz 4386
Download: Kurzspielregel [PDF]
Fettnapf
Auszeichnungen:2006, Spiel des Jahres Empfehlungsliste

Spielziel

Wer durch Ausspielen einer Karte und Zusammenrechnen einen Wert erreicht, den ein anderer Spieler in Form einer Inselkarte auf der Hand hlt, tritt in einen Fettnapf. Es gewinnt, wem dies am Besten zu vermeiden gelingt.

Ablauf

Jeder Spieler erhlt drei Zahlenkarten. Zahlen gibt es von 0 bis 9 in unterschiedlicher Hufigkeit. Eine weitere Karte wird offen in die Tischmitte gelegt. Die Insel-Karten gibt es in den Werten 10 bis 30. Davon wird fr jeden Spieler eine Karte aufgedeckt, so dass jeder sich die Zahlen einprgen kann. Dann nimmt sich jeder seine Karte auf die Hand.

Reihum spielt jeder eine Karte und zhlt den Wert zu den bereits offen liegenden Zahlenkarten hinzu. Der Spieler nennt laut den neuen Wert. Besitzt ein anderer Spieler eine Insel-Karte mit dem gleichen Wert, zeigt er diese Karte und der aktive Spieler erhlt eine Fettnapf-Karte. Nach dem Ausspielen wird die Kartenhand auf drei ergnzt.

Sobald der aktive Spieler durch Ausspielen einer Karte der neue Wert 30 bersteigen lsst, bekommt sein rechter Nachbar eine neue Insel-Karte. Die Zahl auf der Insel-Karte wird allen bekannt gegeben. Von nun an werden die Zahlenkarten nicht addiert, sondern abgezogen. Auch das geschieht solange, bis der aktuelle Wert unter 10 fllt. Wieder bekommt der rechte Nachbar des aktiven Spieler eine neue Insel-Karte.

Das Spiel endet in dem Moment, wenn ein Spieler seine vierte Fettnapfkarte ziehen muss. Es gewinnt, wer in die wenigsten Fettnpfe getreten ist.

Fazit

Die Spielkarten sind von guter Qualitt, die Zahlen sind gut zu erkennen. Die Spielregel vermittelt das Geschehen eindeutig. Beispiele und Abbildungen tragen das Notwendige dazu bei.

Taktisch gibt es bei Fettnapf zwei Ziele. Die Werte der Inselkarten meiner Mitspieler sind zu vermeiden, ausweichen kann man dabei problemlos auf die eigenen Inselkarten. Zum anderen liegt es in meinem Interesse, die Wendepunkte 30 und 10 durch mein Ausspielen mglichst knapp zu erreichen, damit der nchste Spieler die Grenze berschreitet und mir dadurch eine weitere Inselkarte verschafft. Je mehr Inselkarten ich besitze, desto flexibler bin ich.

Hilfreich ist es in jedem Fall, wenn man unterschiedliche Zahlen auf der Hand hat, also so lange es mglich ist, heit es doppelte Zahlen auszuspielen. Letztlich ist es jedoch entscheidend, welche Karten ich auf die Hand bekomme.

Fr Kinder bietet es eine schne Mglichkeit um einfache Additionen und Subtraktionen zu ben. Dazu kommt die Anforderung an das Gedchtnis, sich die Insel-Karten zu merken. Auch in Erwachsenen-Spielerunden kam Fettnapf in unseren Spielrunden sehr gut an. Und schlielich lsst sich eine schnelle Runde Fettnapf immer mal einstreuen.

Rezension Hans-Peter Stoll

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir hufig das generische Maskulinum, welches sich zugleich auf weibliche, mnnliche und andere Geschlechteridentitten bezieht.

Regelvarianten

Sobald ein Spieler in einen Fettnapf getreten ist, erhlt er die entsprechende Inselkarte und damit mglicherweise einen kleinen Ausgleich zum Kartenglck.

'Fettnapf' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Fettnapf: 3,9 3,9, 18 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.05 von Hans-Peter Stoll - Schne Mglichkeit, um das Rechnen mit Kindern spielerisch zu ben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.10.05 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.10.05 von Tommy Braun - Ein lockeres Merkspiel - gut geeigent fr Wenigspieler.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.11.05 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.05 von Udo Kalker
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.11.05 von Jochen Traub - Ein Spiel das besonders fr Kinder im Grundschulalter sehr gut geeignet ist um Mathematikschwchen auszugleichen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.11.05 von Stephan Gehres
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.11.05 von Kathrin Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.11.05 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.11.05 von Nicole Biedinger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.05 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.05 von Frank Gartner - Eine gelungene Mischung aus Merk- und Zocker-Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.11.06 von Christine Hauer - Sehr gut zum Kopfrechnen ben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.07 von Jrn Griesbach
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.09.07 von Gnter Berberich - Nach mehr als 2 Runden hintereinander, streikt mein Gedchtnis und ich spiele nach Gefhl ;-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.06.12 von Monika Harke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.13 von Mahmut Dural - Hier kommt es auf die Merkfhigkeit der einzelnen Spieler an. Sehr gutes Spiel, welches ich jedem Spielertypen empfehlen kann.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.08.14 von Frank Lehmann

Leserbewertungen

Leserwertung Fettnapf: 4,6 4.6, 5 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.11.05 von Thomas Khnemann - Das Spiel eignet sich sehr gut als Absacker, aber auch fr einfach so zwischendurch. Die Regeln sind klar und einfach. Kaufempfehlung !!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.12.05 von Lindsay Scholle
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.04.06 von Dirk Dreher - Ich mag eigentlich keine Memoryspiele, aber dieses hier spielt sich nett. Prima Absacker, wenn man mde ist. Um Rechenschwchen von Kindern anzugehen, ein echter Knaller.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.04.11 von Steffen Hilger - Ich habe befrchtet, dass bei nur 3 Handkarten das Glck dominiert. Aber dem ist absolut nicht so. Cleveres, kurzweiliges Spielchen!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.04.20 von Glsm Dural - Ein toller Aufwrmer oder Absacker. Macht viel Spa und ladet zu mehreren hintereinanderfolgenden Partien ein. Sehr lustiges Spiel, wo schn das Hirn trainiert wird. Sehr empfehlenswert. Nach 7 Jahren degradiert auf 3 Punkte.

Leser die 'Fettnapf' gut fanden, mgen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Fettnapf' auf unseren Partnerseiten