Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 04.07.2015. Dieser Artikel wurde 1517 mal aufgerufen.

Vollmondnacht: Werwölfe

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Ted Alspach
Akihisa Okui
Illustration: Gus Batts
Verlag: Bézier Games
Spieler: 3 - 10
Dauer: 10 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2014
Bewertung: 4,7 4,7 H@LL9000
4,8 4,8 Leser
Ranking: Platz 1114
Vollmondnacht: Werwölfe
Auszeichnungen:2014, Golden Geek Bestes Famillienspiel Nominierung2014, Golden Geek Bestes Partyspiel Nominierung2014, Golden Geek innovativstes Spiel Nominierung2014, Golden Geek Spiel des Jahres Nominierung2015, Spiel des Jahres Empfehlungsliste

'Vollmondnacht: Werwölfe' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Vollmondnacht: Werwölfe: 4,7 4,7, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.02.16 von Rolf Braun - Wird bei uns wohl Düsterwald ablösen! Wirklich auch schon ab 3 Spielern spielbar und mit App genial begleitet.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.02.16 von Michael Kahrmann - Super! Vor allem die Integration der App ist sehr gelungen, auch wenn ich die englische Sprachausgabe lieber mag. Eine tolle Umsetzung des Werwolf-Themas. Kurz, knackig, gut!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.10.19 von Mahmut Dural - Braucht man nicht, wenn man werwölfe hat. Gibt bessere Deduktionsspiele für kleinere Spielerzahlen, wie Avalon etc..

Leserbewertungen

Leserwertung Vollmondnacht: Werwölfe: 4,8 4.8, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.08.15 von Gülsüm Dural - Sehr gute 5 Punkte und besser als das normale "Werwölfe".
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.02.16 von Daniel Rüttimann - Interessantes Deduktionsspiel, bei dem es auch viel zu lachen gab. Mir gefällt das alte Werwölfe von Düsterwald jedoch besser. Und: Mit Spielen, die mit einer App laufen, habe ich grundsätzlich Mühe.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.10.16 von Son Geki - Ich bin großer Werwolf-Fan und ich finde diese Adaptation für weniger Spieler sehr gut gemacht! Es spielt sich super flott, durch die App ist alles variabel einstellbar und jeder ist involviert und muss auch nicht zusehen, wie die Runde zu Ende gespielt wird. Wenn man auslost, kommen manchmal etwas übermächtige Kombis zustande, darauf sollte man vielleicht etwas achten, sonst wird es eine seltsame Partie. Klar, die richtige Runde ist nötig dafür, aber wenn die gefunden ist, spielt es sich super und noch eine Runde und noch eine...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.04.18 von Martin - Wir spielten es in der Ravensburger-Ausgabe. Wirklich spaßige und knackige Werwolf-Variante ohne Spielereliminierung; eleganter Einsatz einer App, die dafür sorgt, dass das Spiel im Gegensatz zum normalen Werwolfspiel schon ab drei (besser: vier) Spielern richtig Freude macht. Top!

Leser die 'Vollmondnacht: Werwölfe' gut fanden, mögen auch folgende Spiele