Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 13.11.2022. Dieser Artikel wurde 575 mal aufgerufen.

Findorff

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Friedemann Friese
Illustration: Lars-Arne Kalusky
Verlag: 2F-Spiele
Spieler: 1 - 5
Dauer: 55 - 75 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2022
Bewertung: 4,5 4,5 H@LL9000
4,7 4,7 Leser
Ranking: Platz 1761
Findorff

'Findorff' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Findorff: 4,5 4,5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.11.22 von Michael Andersch - Super Thema und klasse umgesetzt. Die Ikonografie könnte etwas besser sein, und weswegen z.B. die Punkte am Spielenende nicht irgendwo auf den Karten der Spieler oder dem Plan (auf dem reichlich Platz dafür wäre) zu finden sind erschließt sich mir nicht. Hier wäre etwas mehr redaktioneller Feinschliff möglich gewesen. Im Spiel selbst macht man dann viele kurze und knackige Aktionen, allerdings interagiert man kaum mit den Mitspielern - mehr Spieler verlängern daher nur die Wartezeit, optimieren aber nicht das Spielvergnügen. Insgesamt aber ein sehr rundes Spiel und eines von Friedemann Frieses besten - auch Dank des wirklich liebevoll umgesetzten Themas.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.22 von Michael Dombrowski - Gut gemachtes Heimatspiel aus Bremen. Es gilt das historische Findorff wieder erstehen zu lassen.

Leserbewertungen

Leserwertung Findorff: 4,7 4.7, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.11.22 von Everest - Als gebürtiger Bremer ist man weder neutral noch distanziert. Ungeachtet dessen ist Findorff ein tolles, mittelschweres Wirtschaftsspiel mit dezentem Ressourcenmanagement. Da man v.a. mit dem Aufbau und im weiteren Verlauf der Nutzung der eigenen Engine beschäftigt ist, bleibt die Interaktion indirekt. Nähert sich das Ende einer Partie, guckt man aber genau, was sich die Mitspieler leisten können und antizipiert mögliche Züge. Timing und Flexibilität sind bei Findorff wichtig. Die Spieldauer ist auch in größerer Runde überschaubar und passt gut zum schlanken Charakter des Spiels. Ich finde es in größerer Besetzung insofern reizvoll, als man stärker um Aktions- und Produktionsplättchen konkurriert. Die Wartezeit mag etwas steigen. Aber: Hat man sich in seiner Engine eingerichtet, nutzt man zunehmend die „Bürokratie“, was gerade im letzten Drittel einer Partie zu einer starken Beschleunigung führt. Vielleicht ist Findorff ja der Beginn einer Bremer Stadt- bzw. Ortsteiltrilogie: Findorff, Farge, Fesenfeld. Knapp an der 6 vorbei.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.11.22 von rana
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.11.22 von Rebhagemann - Kann man mal spielen. Das Retro-Design finde ich wenig ansprechend.