Rezension/Kritik - Online seit 14.10.2017. Dieser Artikel wurde 5159 mal aufgerufen.

Roll for the Galaxy: Ambition / Der große Traum

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Thomas Lehmann
Wei-Hwa Huang
Verlag: Pegasus Spiele
Rio Grande Games
Rezension: Christoph Schlewinski
Spieler: 2 - 5
Dauer: 30 - 60 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Jahr: 2015, 2016
Bewertung: 5,3 5,3 H@LL9000
5,3 5,3 Leser
Ranking: Platz 461
Roll for the Galaxy: Ambition / Der große Traum
Roll for the Galaxy: Ambition / Der große Traum
Erweiterungen/Hauptspiel:Roll for the Galaxy

Spielziel

Und wieder fliegen die rollenden Würfelraumschiffe auf der Suche nach neuen Welten, neuen Projekten und neuen Neuheiten. Denn jetzt gibt es die erste Erweiterung zu Roll for the Galaxy. Der große Traum lockt alle Rassen in die Tiefen des Weltalls. Und dieses Mal bestücken die Spieler ihre Würfelbecher mit Anführern, Gründerwürfeln und dürfen sich gegenseitig Aufgaben wegschnappen. Na dann mal los!

Kompakt - Kritik

Natürlich benötigt man für diese Erweiterung das Grundspiel Roll for the Galaxy. Erweitert wird dieses durch neue Welten und Projekte, neue Startwelten und vor allem: durch jede Menge neuer Würfel. Was ist also neu?

  • Aufgaben: Sechs Aufgaben werden zu Spielbeginn aufgedeckt, die von allen Spielern während des Spieles erfüllt werden können, z. B. als Erster vier gelbe Welten und/oder Technologien erforscht haben. Oder gewaltiges Einkommen besitzen. Oder viele, viele, viele Würfel. Schafft man die Bedingungen einer Aufgabe, ist diese aus dem Spiel und man wird belohnt mit:
  • Leistungsmarker: Die sind pro Marker einen Siegpunkt wert. Können aber auch als Joker benutzt werden. Sie können irgendein Würfel irgendeiner Farbe sein. Benutzt man sie als Joker, sind sie allerdings weg.
  • Anführerwürfel: Jeder Spieler erhält zu Beginn einen dieser Würfel, und jede Seite zeigt zwei unterschiedliche Symbole. Sie sind also wesentlich flexibler einzusetzen. Genauso wie die:
  • Gründerwürfel: Die haben ebenfalls pro Seite zwei verschiedene Symbole und kommen durch Startwelten und/oder neue Plättchen ins Spiel.

Während es von den Fraktionsplättchen 14 und von den Heimatwelten sieben neue Plättchen gibt, kommen lediglich fünf neue Spielplättchen in den Beutel, so dass man diese vielleicht einige Partien lang überhaupt nicht zu Gesicht bekommt. Was aber nicht schlimm ist, denn die neuen Startplättchen sorgen bereits für viel Abwechslung.

Und die kommt mit Roll for the Galaxy: Der große Traum auf jeden Fall. Abwechslung, Abwechslung, Abwechslung. Wobei das Grundspiel weiß Gott kein Spiel war, bei dem man immer dieselben Plättchen gezogen hat. So variable, wie das immer noch ist, braucht es eigentlich keine Erweiterung. Aber wir sind nun mal Spieler, die Industrie kennt uns gut und sobald irgendwo "Erweiterung" drauf steht, ist sie im Einkaufskorb. Fast schon egal, ob man sie braucht oder nicht.

Brauchen ist deshalb kein Argument beim großen Traum. Ein Argument ist eher, das eh schon gute Grundspiel durch interessante neue Aspekte zu würzen. Das klappt ganz hervorragend. Nichts, was in der Packung steckt, ist übermächtig oder grottenlangweilig. Alles ist interessant, lädt zum Ausprobieren ein und macht Lust auf noch eine Partie. Und noch eine. Und so weiter.

Deshalb gibt es auch nichts zu meckern. Die Regeln sind zwar ähnlich verkopft geschrieben wie beim Grundspiel, aber da es nur vier Seiten sind, kann man das ertragen. Besonders gut gedacht sind die Aufkleber, die man auf die Sichtschirme kleben kann und die die neuen Würfelseiten und Veränderungen beim Spielaufbau zeigen. Was dann natürlich heißt: Man spielt Roll for the Galaxy ab jetzt immer mit Erweiterung oder man ignoriert die Änderungen. Das muss dann jeder selbst entscheiden.

Wir mischen es ab und zu. Mal mit, mal ohne. Beides hat seinen Reiz. Hat man sich an die praktischen Anführer- und Gründerwürfel und besonders die Leistungsmarker als Joker gewöhnt, muss man ohne Erweiterung wieder ganz anders denken. Alles ist dann tatsächlich etwas härter und vielleicht auch kniffeliger. Was aber auf jeden Fall Spaß macht.

Menschen, die mit dem Grundspiel nichts anfangen können, wird man auch mit der Erweiterung nicht begeistern können. Aber wer das Grundspiel mag, für den ist die Erweiterung fast schon ein Pflichtkauf. Eine kleine, gut gefüllte Packung, die ihr Geld wert ist.

Hier spielen wir immer mal wieder mit und ohne den großen Traum. Und es macht immer wieder Laune.

Also: Anführer in den Becher und losgewürfelt!!!

Rezension Christoph Schlewinski

'Roll for the Galaxy: Ambition / Der große Traum' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Roll for the Galaxy: Ambition / Der große Traum: 5,3 5,3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.09.17 von Christoph Schlewinski - Gute Erweiterung für ein gutes Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.09.17 von Andreas Hirz - Sehr gute Erweiterung!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.10.17 von Andreas Odendahl - Ich ringe mit mir, die Erweiterung zu einem meiner absoluten Lieblingsspiele abzuwerten. Denn im Grunde ist sie ein Mix aus "absolut essentiell" und "geht auch ohne"... Die weiteren Startplättchen sind einfach essentiell und erhöhen die Variabilität enorm. Die neuen Würfelfarben sind sicher ganz interessant und federn auch etwas das Würfelglück/Würfelpech ab - was besonders zu zweit oder dritt, wenn weniger Aktionsphasen ausgelöst werden, sehr interessant ist - aber machen sie wirklich das Spiel sooo viel besser? Ich meine nicht, denn ich schätze auch das Grundspiel in seiner eleganten Einfachheit. Gar nicht so schön hingegen finde ich die neuen Spielziele/Auträge. Sie lenken oft sogar mehr ab als das sie nützen. Wie sie funktionieren ist auf den Plättchen erklärt und man muss immer wieder nachschauen wie man es nochmal machen muss sie zu erfüllen. Eigentlich sogar ein ablenkendes Ärgernis. Die Belohnung für das Erreichen der Spielziele wiederum ist ein grandioses Element! Kleine Plättchen, die entweder ein beliebiger Würfel sind oder ein Punkt, wenn man sie bis zum Ende aufbewahrt. Sie erfüllen den Job das Spiel steuerbarer zu machen weitaus besser als die beiden neuen Würfelfarben. Insgesamt bleibt das Spiel natürlich wunderbar. Aber ich teile die von vielen geäußerte Meinung, die Erweiterung mache ein gutes Spiel noch viel besser, nicht. Sie macht das Spiel halt anders. Etwas komplexer. Und auch komplizierter.

Leserbewertungen

Leserwertung Roll for the Galaxy: Ambition / Der große Traum: 5,3 5.3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.11.15 von Daniel Noé - 2 neue Würfelfarben, Zielkarten und ein großer Batzen neuer Startteile und -welten - Was für eine großartige Erweiterung für ein großartiges Spiel - Roll for the Galaxy hat bei mir Race for the Galaxy mittlerweile um Lichtjahre abgelöst. Es ist halt nicht nur eine Adaption, sondern eine Weiterentwicklung des Kartenspiels - die Erweiterung schließt sich nahtlos an und verdient sich ebenfalls die Höchstwertung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.12.16 von chrizlutz - Die Erweiterung macht vieles richtig. Neue Würfel, neue Startplättchen & außerdem spezielle Ziele (welche -nach Erreichen- mit Siegpunkte, bzw. Joker-Plättchen belohnt werden)! Alles fügt sich nahtlos ins Grundspiel ein. Einzig der meines Erachtens hohe Preis, ist kritisch zu betrachten...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.07.17 von Dencer - Eine stimmige Erweiterung, die auch den Glücksanteil etwas reduziert. Grundsätzlich ist dieser aber weiter gegeben.

Leser die 'Roll for the Galaxy: Ambition / Der große Traum' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Roll for the Galaxy: Ambition / Der große Traum' auf unseren Partnerseiten