Rezension/Kritik - Online seit 07.10.2006. Dieser Artikel wurde 7753 mal aufgerufen.

Arche Opti Mix

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Frank Nestel
Illustration: Doris Matthäus
Verlag: Spiele von Doris und Frank
Rezension: Claudia Schollenberger
Spieler: 3 - 5
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2005
Bewertung: 3,8 3,8 H@LL9000
4,3 4,3 Leser
Ranking: Platz 3537
Download: Kurzspielregel [PDF]
Arche Opti Mix

Spielziel

Möglichst viele Tiere und der Proviant sollen auf die Arche. Nur welche Tiere passen zusammen in eine Kabine? Da gilt es, Fleischfresser, Pflanzenfresser, Proviant, sowie scheue, schwere oder langsame Tiere unterzubringen. Ein anspruchsvolles Unterfangen bei der herannahenden Sintflut.

Ablauf

Die Wertungskarten und die Arche werden auf dem Tisch platziert. Die Spieler erhalten Aktionschips entsprechend der Spielerreihenfolge und/oder der Spieleranzahl und die kleinen Echsen ihrer Farbe. Vier Karten mit den Gewichtseinheiten 1 oder 2 werden ausgelegt, so dass zwei Tiere rechts und zwei Tiere links in der Arche liegen. Die Schieflage entsprechend der Gewichtsverteilung wird auf der Arche mit dem gelben Stein angezeigt.

Jeder Spieler erhält zwei Tierkarten. Drei Tierkarten werden offen ausgelegt. In die untere Hälfte des Nachziehstapels werden vier Regenkarten eingemischt, danach eine Regenkarte darauf gelegt und ganz oben folgt dann die zweite Hälfte des Nachziehstapels.

Der aktive Spieler kann nachziehen oder Tiere in die Arche bringen. Beim Nachziehen nimmt der Spieler immer eine offene und eine verdeckte Karte. Beim Platzieren der Tiere in der Arche sind verschiedene Bedingungen zu beachten.

· Die Gewichtsklasse entscheidet über die Schräglage des Boots, das nie kentern darf.

· Die Essgewohnheiten entscheiden über die Unterbringung weiterer Tiere bzw. Proviant in einer Kabine. Pflanzenfresser und Mischfresser können nie mit Proviant zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Fleischfresser dürfen nur zu größeren Pflanzenfressern oder zu Proviant. In einer Kabine kann immer nur ein Fleischfresser oder ein Mischfresser sein.

· Die gewohnte Klimazone ist auch ausschlaggebend, ob eine Unterbringung in einer Kabine möglich ist.

· Die benachbarten Kabinenbewohner sind beim Platzieren auch zu berücksichtigen. So dürfen ängstliche Tiere nur in Kabinen untergebracht werden, in denen direkt benachbart keine Fleischfresser sind. Mischfresser sind kein Problem. Die Fleischfresser dürfen nachträglich in umliegende Kabinen einziehen.

Die Karten haben verschiedenen Symbole, die anzeigen, auf welche Wertungskarte eine Spielfigur nach dem Platzieren der Karte gestellt wird.

Die Tiere mit dem Symbol Ausrufezeichen haben besondere Eigenschaften, z. B. können bereits gelegte Tiere vertrieben werden, man kann Chips erhalten usw.

Man kann auch neue Kabinen eröffnen. Hierfür gibt man einen Chip an seinen rechten Nachbarn weiter und bekommt eine Karte der drei offen ausliegenden.

Sobald die zweite Regenkarte aufgedeckt wird, legt jeder ein Tier (sein „Haustier“) der Gewichtsklasse 0 ‑ 2 ohne Ausrufezeichen verdeckt vor sich ab.

Nach dem Aufdecken der fünften Regenkarte können kein Proviant und kein langsames Tiere mehr auf die Arche gebracht werden. Die Spieler dürfen ihre verbliebenen Handkarten in der Arche platzieren, müssen aber für jede Karte einen Chip abgeben. Am Ende kann auch noch mit den verdeckten Haustieren gepunktet werden.

Am Ende bringen Mehrheiten auf den verschiedenen Wertungskarten (Proviant, scheue Tiere usw.) Punkte. Der Erstplatzierte auf jeder Karte erhält zehn Punkte, der Zweite bekommt sechs Punkte und für alle anderen, die auf die Karte gesetzt hatten, gibt es je 2 Punkte. Zu diesen Punkten kommt für jeden übrigen Chip noch ein Punkt. Der Spieler mit den meisten Punkte gewinnt.

Fazit

Das Material ist hübsch gestaltet. Die Tiere auf den Karten sind zweisprachig erklärt. Einige der Tiere sind aus anderen Spielen schon bekannt, z. B. aus „Zoff im Zoo“ oder „Coloretto“. Die Tierfiguren spielten auch schon in „Trias“ mit.

Die Spielanleitung ist übersichtlich mit vielen Bildern und unterstützt so das Verständnis für das Spielprinzip. Die Legeregel und die Tiere mit den Ausrufezeichen könnten übersichtlicher in Tabellenform dargestellt werden. Die Kurzspielregel von Roland Winner ist hier sehr gelungen.

Das Einordnen der Karten wirkt am Anfang etwas unübersichtlich, da die vielen verschiedenen Legeregeln überprüft werden müssen: Welche Karten können in eine Kabine gelegt werden, was ist mit den Nachbarkabinen, kippt das Boot auch nicht, passt die Klimazone? So kommt es anfangs bestimmt auch öfters vor, dass die Mitspieler darauf hinweisen, wenn eine Karte nicht passend platziert wurde. Dies erschwert den Einstieg und macht das Spielfluss etwas zäh. Jedoch verbessert sich die Situation nach einiger Zeit und einem routinierteren Blick für die Karten.

Aufgrund der offenen liegenden Karten ist ein Teil der im Spiel befindlichen Karten bekannt. So kann man bei seinem Spielzug bereits überlegen, wo man seine Karten platziert, um es den nachfolgenden Mitspielern etwas schwerer zu machen. Entscheidend ist schlussendlich, ob es einem die eigenen Karten überhaupt ermöglichen, die Mitspieler zu ärgern. Meist ist man froh, wenn man eine Karte findet, die überhaupt in einer Kabine untergebracht werden kann und für die keine teure neue Kabine eröffnet werden muss.

Die taktischen und strategischen Möglichkeiten sind bei diesem Spiel gering. Trotz der offenliegenden Karten, bei denen ein gezieltes Nachziehen möglich ist, bleibt das Kartenglück der verdeckten Karten. Zu fünft ist das Spiel am wenigsten planbar.

Es empfiehlt sich auch sehr, das Spielende im Auge zu behalten, um jene Karten rechtzeitig in der Arche unterzubringen, die nach der fünften Regenkarte wertlos sind.

Letztendlich präsentiert sich „Arche Opti Mix“ als ein lockeres Spiel, das zwar nicht abendfüllend, auf jeden Fall aber als Einstieg für einen Spielabend oder auch (begrenzt durch die komplizierten Regeln) als Familienspiel geeignet ist. Aufgrund der kurzen Spieldauer ist eine Revanche sehr wahrscheinlich, die dann aufgrund des besseren Verständnisses des Spielprinzips auch sicher schon etwas schneller verläuft als die erste Partie.

Rezension Claudia Denner

'Arche Opti Mix' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Arche Opti Mix: 3,8 3,8, 28 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.04.06 von Claudia Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.10.05 von Carsten Pinnow
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.10.05 von Ulrich Fonrobert - Tolle Aufmachung, viele verschiedene Zeichnungen und eine gute Idee mit einigen Problemen zu Beginn, wenn die Ausnahmeregeln noch nicht richtig intus sind.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.10.05 von Rolf Braun - Eigentlich gefällt es mir sehr gut, würde man nicht so lange brauchen ein bzw. zwei Tiere zu finden, welche man in Kabienen plazieren kann, da man dabei gerne eine Bedingung übersieht und dann wieder neu überlegen muß - dadurch kann sich das Spiel ziehen ...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.11.05 von Jochen Traub
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.05 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.11.05 von Kathrin Nos - Etwas störend ist schon die Anfangshürde. Die vielen Bedingungen für die Unterbringung eines Tieres sind zwar alle logisch und einleuchtend, es ist aber schwer, alle im Kopf zu behalten. Gerade in ihrer 1. Partie unterlaufen fast allen Spielern immer wieder Fehler.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.11.05 von Nicole Biedinger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.11.05 von Clemens Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.12.05 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.12.05 von Ralph Bruhn - Ich bin ja wirklich ein Fan von Doris' Grafik. Aber dieses Spiel hat zu viele Regeln, so dass man nicht wirklich viele Optionen in seinen Spielzügen hat.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.01.06 von Steffen Stroh - Für den Spieltypus zu komplizierte Regeln - da geht die leider die Leichtigkeit flöten.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.02.06 von Udo Kalker - Ziemlich verwirrendes Regelwerk, dem der Spielreiz nicht gerecht wird. Ein echtes "Wie war das nochmal? Welche Karte darf ich nochmal wo, wann mit welcher Bedingung anlegen?" - Spiel. Mit gleichem Lernaufwand habe ich schon besseres, weniger verwirrendes gespielt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.02.06 von Bernd Eisenstein - Das Material ist superputzig. Die vielen Ausnahmeregeln erschweren den Zugang eigentlich unnötig. Dann macht es aber recht viel Spaß.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.02.06 von Alexander Broglin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.03.06 von Sandra Lemberger - Sehr viele Regeln - beim ersten Spielen fühlt man sich betreffend Regeln etwas überfordert.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.04.06 von Michael Reitz - Sehr schönes, thematisch getriebenes Spiel, aber der Wertungsmechanismus über die Mehrheiten am Ende passt irgendwie nicht dazu.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.04.06 von Arne Hoffmann - Höhere Einstiegshürde wegen der Ablegeregeln. Danach aber ein schönes und kurzweiliges Kartenspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.04.06 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.04.06 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.08.06 von Roland Winner - Anfangs macht es Mühe, die Regeln hinsichtlich der Kabinenbelegung richtig umzusetzen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.10.06 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.10.06 von Christine Hauer - Man sollte sich auf jeden Fall die Übersichtskarte aus dem Internet runter laden. Das vereinfacht den Einstieg in das Spiel um einiges.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.11.06 von Martin Berganski
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.07 von André Beautemps
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.07 von Jörn Griesbach
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.09.07 von Günter Berberich - Hat man erst mal die Legemöglichkeiten verinnerlicht, macht das Spiel viel Spaß. Auch Kinder spricht das Spiel an.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.12.14 von Frank Lehmann

Leserbewertungen

Leserwertung Arche Opti Mix: 4,3 4.3, 16 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.10.06 von Veronika Kay
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.10.06 von Jürgen Schuckenbrock - Das Spiel ansich gefällt mir gut. Der Einstieg ins erste Spiel ist aber etwas schwierig, aufgrund der vielen Legeregeln.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.10.06 von joost Klein Haneveld - immer wieder super-sympa die Spiele von Doris & Frank!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.10.06 von Tanja Sepke - Tolle Grafik. Die "Anfangshürde" Anlegeregeln ist eigentlich durch logischen Menschenverstand recht einfach zu verstehen. Leider hab ich das auch erst in der zweiten Runde verstanden ;-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.10.06 von xaverius - Tolles Spiel - bin gespannt auf die neuen Tiere!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.10.06 von Detlef Jakob
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.06 von Tim Danner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.06 von Peter - Wenn die Einstiegshürde erst gemeistert ist macht's Rießenspass!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.02.07 von Silke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.02.07 von Cyberian - Eigentlich hat das Spiel außer der wie immer netten Grafik von Doris nix zu bieten! Viele, verwirrende Regeln, die einzuhalten kaum eine Spielrunde beim ersten Spiel schafft. Und wenn man dann mal doch alle Regeln kann, ist das Spiel dermaßen glücksabhängig, das es keine Freude mehr ist. Sorry, nix für mich.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.08.08 von Ihno Kelsch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.12.08 von Gerhard Göldenitz - Habe keine Einstiegshürde durch die Legeregeln entdeckt - verstehe deshalb auch nicht die anderen Kritiken. Selbst meine 10jährige Tochter hat das Spiel sofort verstanden. Spiel ist optisch ein Leckerbissen, spielt sich flüssig und ist ein netter Absacker oder Starter.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.02.09 von Kai Stemmler
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.09 von Karsten Seiter - Super für "zwischendurch". Witzige Idee, die aufgrund der einfach erscheinenden, aber doch knifflig umzusetzenden Regeln zu "bösen" Überraschungen führt, wenn die Mitspieler einen darauf hinweisen, daß das "scheue Tier in der Kabine nicht sitzen darf, weil der Igel gegenüber als Allesfresser auch ein Fleischfresser ist" ;-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.12.11 von ManfredB - Der lockere Eindruck des Spiels wird durch die vielen Regel und Ausnahmeregeln zerstört. Das Spiel zog sich in die Länge, Regelunklarheiten blieben bis zum Schluss. Eine überaus schwache Vorstellung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.12.14 von Dencer - Recht hohe Einstiegshürde, glücksabhängig, aber trotzdem nett....

Leser die 'Arche Opti Mix' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Arche Opti Mix' auf unseren Partnerseiten