Rezension/Kritik - Online seit 16.05.2006. Dieser Artikel wurde 9376 mal aufgerufen.

Um Krone und Kragen

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Thomas Lehmann
Illustration: Volkan Baga
Taira Akitsu
Verlag: AMIGO
Rezension: Jochen Traub
Spieler: 2 - 5
Dauer: 45 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2006
Bewertung: 3,7 3,7 H@LL9000
3,9 3,9 Leser
Ranking: Platz 4211
Um Krone und Kragen

Spielziel

Die Spieler sind Bittsteller am königlichen Hof. Nach und nach sichern sich die Spieler den Einfluss immer einflussreicherer Mitglieder des Hofstaates. Wer wird als Erstes König und kann dann auch noch seinen Anspruch in einem letzten Duell verteidigen?

Ablauf

Spielmaterial und Spielvorbereitung:

Je nach Anzahl von Spielern wird eine bestimmte Anzahl Charakterkarten in einer Art Pyramide auf dem Tisch aufgebaut. Dabei sind die Karten aufsteigend nach den Nummern auf den Kartenrückseiten zu sortieren. Es gibt insgesamt 19 Charakter; vom Hofnarren über den Philosophen bis hin zur Königin. Das Startspielerschild und 12 Würfel werden bereit gelegt.

Spielablauf:

Das Spiel hat einen interessanten Spielerwechsel. Es wird im Uhrzeigersinn gespielt. Am Ende einer Runde beginnt der letzte Spieler die neue Runde. Für den letzten Spieler gibt es also immer einen Doppelzug.

Jeder Spieler beginnt mit drei Würfeln. Im Laufe des Spiels kommen durch die Charakterkarten weitere Würfel ins Spiel. Gewürfelt wird mit allen Würfeln. Solange der Spieler mindestens einen Würfel zur Seite legt, darf er noch einmal würfeln.

Der Spieler kann jederzeit seinen Zug beenden, indem er eine Charakterkarte aus der Mitte an sich nimmt. Jede Charakterkarte (bis auf den Narren) darf immer nur einmal je Spieler genommen werden. Auf jeder Karte ist links unten angegeben, was zum Erwerb dieser Karte gewürfelt werden muss. Pärchen, Drillinge, nur gerade Zahlen usw. Rechts unten auf der Karte steht die besondere Fähigkeit der Karte, wenn sie bereits im Besitz eines Spielers ist.

Mit den Fähigkeiten kommen weitere Würfel und Würfelmanipulationen ins Spiel. Der Spieler kann jederzeit Würfel von diesen Charakterkarten mit in die Grupper der aktiven Würfel legen. Einmal beiseite gelegte Würfel können mit Charakterkarten nicht mehr beeinflusst werden.

Spielende:

Das Spiel endet, sobald ein Spieler mit 7 gleichen Würfeln den König erwirbt. Jetzt wird die Runde noch normal zu Ende gespielt. In einer Endrunde geht es darum, den Titel des Königs zu verteigen. Alle Spieler haben nun noch einmal die Chance, den höchsten Würfelwurf zu werfen. Die Regeln sind wie in den vorangegangen Runden, jedoch geht es nur darum, möglichst viel gleiche Würfel zu sammeln. Wer in dieser Endrunde die meisten Würfel sammelt, gewinnt das Spiel. Bei Gleichstand gelten die höheren Zahlenwerte. Herrscht danach immer noch Gleichstand, gewinnt der König.

Fazit

Aufmachung: Das Spiel beeindruckt durch eine sagenhaft schöne Grafik. Nach nur wenigen Spielen sind die Symbole auf den Karten sehr verständlich und die Übersichtskarten nicht mehr notwendig. Die Verpackung passt in der Größe perfekt zum Spiel und ist platzsparend im Schrank unterzubringen.

Die Spielanleitung könnte durchaus etwas verständlicher geschrieben sein. Ohne Durcharbeitung des Beispiels fällt es schwer, das Spiel auf Anhieb richtig zu spielen. Eine sehr schöne Übersicht über alle Charakterkarten und deren Beschreibungen helfen dem Spieler beim Einstieg. Dennoch sind die Regeln des Spiels so, dass auch wenig routinierte Spieler schnell ins Spiel finden.

Von anderen Spielerunden habe ich gehört, dass es vielen Spielern schwer fällt, die Charaktere beim ersten Spiel zu überschauen. Obwohl die Übersichtskarten helfen, wirkt das erste Spiel dennoch manchmal etwas holprig. Ich denke jedoch, dass bei der kurzen Spieldauer von 25 - 35 Minuten einem zweiten Versuche nichts im Wege steht - und dieser zweite Versuch lohnt sich!

Mit zunehmender Spielerfahrung stellten wir fest, dass jede Charakterkarte, die einen zusätzlichen Würfel für den Spieler bringt, um einiges wichtiger und besser ist als eine Charakterkarte zur Manipulation der Würfel. Schließlich kommt es am Ende auf die Anzahl der Würfel an. Die Strategien, die das Spiel bietet, hat man zwar nach wenigen Spielen erkannt, der Reiz der Würfel bleibt aber dennoch bestehen.

Leider hat sich gezeigt, dass immer ein Spieler gewinnt, welcher sich im Laufe des Spiels auch die Charakterkarte „Feldherr“ erwürfelt hatte. Sie bringt zwei zusätzliche Würfel und ist ungleichmäßig stark gegenüber allen anderen Karten.

Das Material und die Spielidee überzeugen. Spieldauer, Spielreiz und Spielpreis sind sehr gut aufeinander abgestimmt. Für Zockerfreunde ist das Spiel daher eine schöne Erweiterung für deren Spielesammlungen.

Rezension Jochen Traub

'Um Krone und Kragen' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Um Krone und Kragen: 3,7 3,7, 21 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.03.06 von Jochen Traub - Sehr schönes Würfelspiel. Einige neue Ideen und super edles Material. Gute Mischung aus Würfelspiel und Strategie.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.03.06 von Katrin Husmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.04.06 von Michael Reitz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.04.06 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.04.06 von Sandra Lemberger - Für ein Würfelspiel dauert es mir zu lange und wenn man das Spiel nicht wirklich oft hintereinander spielt, fällt es sehr schwer, den Überblick über die vielen Karten zu behalten.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.04.06 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.04.06 von Michael Andersch - Die Grafik der Karten ist schön, aber aufgrund der kleinen Symbole der Übersichtlichkeit nicht gerade zuträglich. Zum Glück gibt's die Übersichtskärtchen für die Spieler. Im Spiel selbst waren mir die Wartezeiten zum Spielende hin viiiiel zu lang - Man hat so viele Möglichkeiten, dass es schon einen Moment dauert, diese alle zu überblicken und die besten Optionen herauszufinden. Während dieser Zeit sitzen alle anderen Spieler untätig herum. Und da die Aktionen eines Spielers nicht unbedingt einen direkten Einfluß auf die anderen Spieler haben, ist diese Warterei nichtmal im Ansatz spannend.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.04.06 von Arne Hoffmann - Nette Grundidee mit den verschiedenen Charakteren, aber für ein Würfelspiel dann doch zu aufgebläht und langatmig.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.05.06 von Jörn Griesbach
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.05.06 von Carsten Pinnow - Niemals mit Grüblern spielen!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.05.06 von Frank Gartner - Optisch sehr ansprechendes Material, jedoch ist die Darstellung der Informationen der Übersichtlichkeit nicht zuträglich. Das erschwert ein wenig den Einstieg.
Ansonsten ist es ein kniffliges Würfelspiel, bei dem ich empfehle es aufgrund der verlängerten Spielzeit nicht in Maximalbesetzung zu spielen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.05.06 von Michael Schlepphorst
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.06 von Jost Schwider - Tolles Material, aber Symbole leider nicht selbsterklärend. Interaktion erfolgt nur indirekt als Charakter-Wettrennen ("der Feldherr gehört mir"). Die Wartezeiten empfinde ich nicht als schlimm, da gerade das (Mit)Optimieren interessant ist ("hähä, ich sehe eine Möglichkeit...").
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.06.06 von Ulrich Fonrobert - Kniffel mit Sonderkarten. Bislang zieht immer noch, so schnell wie möglich so viele Würfel wie möglich in die Hände bekommen, alle anderen Sonderkarten liegen lassen und sieben bis acht gleiche Würfel vorlegen. Mir von daher zu schlicht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.06.06 von Steffen Stroh - Würfelsymbolik auf den Karten sehr schwer abzulesen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.07.06 von Jens Hillen
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.10.06 von Bernd Eisenstein - Habe mehrfach versucht etwas daran zu finden, aber es ist einfach eine unübersichtliche zeitraubende Würfelorgie mit konstruiertem Spielende.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.02.07 von Udo Kalker - Ein schönes, aufgebohrtes Würfelspiel, dem es leider etwas an der Übersichtlichkeit mangelt. Die Fähigkeiten der Charaktere erkennt man doch eher etwas mühselig. Eine gute 4.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.03.07 von Rene Puttin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.07 von Kathrin Nos - Taktisch gesehen gibt es einige Möglichkeiten - zum Beispiel um möglichst viele Male die Würfel schwingen zu können. Etwas unübersichtlich wird es, sobald mehrere Persönlichkeiten genutzt werden können. Besonders die ersten Partien können dadurch etwas zäh werden.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.02.08 von Silke Hüsges

Leserbewertungen

Leserwertung Um Krone und Kragen: 3,9 3.9, 23 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.06 von Marco Stutzke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.06 von Frank - Es dauert schon 1-2 Partien, bis man die Vorteile der Charaktere einschätzen und kombinieren kann. Aber dann ist es ein wirklich nettes Würfelspiel mit toller Aufmachung !
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.06 von Matthias Räwer - Ein wunderschönes Würfelspiel. Natürlich demzufolge auch ein Glücksspiel. Der Feldherr ist allerdings zu stark.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.06 von Michael Kahrmann - Ganz okay :-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.06 von Michael Mette
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.06 von Andrea - Ein sehr zähes Würfelspiel für leidenschaftliche Rechner oder Würfler.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.06 von Sabine - Würfeln, Person auswählen, warten: Dadurch, dass man ziemlich lange Pausen hat, bis man wieder dran ist, wird das Spiel zimlich zäh. Für ein fast reines Würfelspiel ist es für meinen Geschmack zu lang und langatmig.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.06 von Braz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.05.06 von Jürgen Schuckenbrock
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.05.06 von Thomas Kühnemann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.05.06 von Ulrich Fonrobert - Kniffel mit toller Ausstattung und einer schönen Ausbauidee. Am besten aber zu drtitt und nicht zu fünft ode sechst...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.06 von Markus Beer
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.06 von laboheme - lieber eine Partie Heckmeck
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.05.06 von Sven Wagner - Ganz nett ... sollte man haben muss man aber nicht ;)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.05.06 von TRH - Nette Aufmachung, wirkt insgesamt etwas "aufbebohrt", der Feldherr ist deutlich zu mächtig und schmälert unnötigerweise die Variabilität der Siegstrategien. Fazit: kann man spielen, muss man aber nicht...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.06.06 von Randolph Betten - Tolle Kniffel-Variante mit erschlagend-guter Grafik. Nach vielen Partien wiederholt es sich leider sehr und jedes Spiel läuft sehr ähnlich...Aber sehr zu empfehlen....
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.06.06 von Oliver 'Attila' Grimm - Ich frage mich echt was an einem 20-Minuten-Spiel langatmig ist? - Zugegeben die ersten zwei bis drei Partien dauern was länger, aber wenn man das Spiel kennt spielt man es *locker* in 20 Minuten! - Und dafür bietet es eine ganze Menge!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.06.06 von Dirk Trautmann - Sehr schönes Würfelspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.10.06 von Sarah Kestering
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.02.08 von Florian R.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.05.08 von Andreas D. Becker - Hübsche Ideen, wie man seine Würfelwürfe optimieren kann. Abzüge, weil es anfangs sehr zäh läuft, wenn die Spieler die Funktionen der Charaktere noch nicht verinnerlicht haben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.08.13 von Max Heininger - Nicht schlecht, aber gerade bei öfterem spielen vom Spielverlauf einfach zu statisch und gleichförmig um zu beigeistern. Dennoch bin ich ab und zu gern zu einer Partie bereit. Gute 3 Punkte.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.11.13 von Ernst-Jürgen Ridder - Nach Jahren wieder einmal hervorgeholt. Immer noch ein nettes Würfelspiel, das auch zu zweit Spaß macht. Die finale Runde könnte in der Regel besser erklärt sein. Es reicht nicht an Kingsburg heran, ist aber dafür ein eher geeignetes Füllsel, wenn man mal wenig Zeit zum Spielen hat, oder für zwischendurch.

Database Operation failed: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'Attila' Grimm','Dirk Trautmann','Florian R.','Andreas D. Becker','Ernst-Jürgen ' at line 12, (1064)

Weitere Informationen zu 'Um Krone und Kragen' auf unseren Partnerseiten