Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Codenames

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.01.16 von Wolfgang - War buchstäblich DER Silvesterkracher! Mit 4 Paaren stundenlang gespielt. Schnell erklärt, kurze Runden, alle sind involviert, Drama, Schadenfreude, alles ist dabei. Braucht dabei wenig Platz. Ab 6 Personen für uns zukünftig konkurrenzlos.

* Die Burgen von Burgund

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.02.12 von Wolfgang - Ich mag solche Spiele, wo man aus seinen Möglichkeiten im Spielzug das Beste machen muss, ohne starr an einer anfangs gewählten großen "Strategie" festhalten zu müssen. Dabei hält sich die Grübelei in Grenzen, denn erstens hat man ja pro Zug nur zwei Aktionen und zweitens kann man ja während der Züge der anderen schon die Lage sondieren. Das Spiel ist dabei aber nicht beliebig, man sollte z.B. schon darauf achten, die Wissensplättchen klug auszuwählen und Kettenzüge zu erkennen und bestmöglich zu nutzen. Ein Auge auf die Auslage der Gegner zu werfen ist auch nicht verkehrt, um Tiermonopole und Siegpunkplättchen für Farbabschluss zu verhindern. Fazit: es macht Spass, die über 2h zu viert vergehen wie im Flug, man kann seinen nächsten Zug nicht erwarten, die Würfel bringen ein bisschen Glücksanteil rein. Die Regeln sind schnell erklärt und auch die vielen Wissensplättchen sollten keinen abschrecken, mit einer Übersichtstafel (www.brettspiele-report.de) für jeden Mitspieler ist der Fall erledigt. Tolles Spiel!

* Geistesblitz

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.02.12 von Wolfgang - Hier kann man ruhigen Gewissens überall die "6" vergeben! Es gibt wohl kaum ein Spiel, das in so kurzer Zeit so viel Tumult und Gelächter auslöst! Schnell erklärt, schnell gespielt, IMMER eine Revanche. Hat bislang in jeder Runde Begeisterung ausgelöst.

* Kingdom Builder

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.07.12 von Wolfgang - Warum polarisiert das Spiel bloß so? Klasse Optik & Material, kurze Regel, schneller Spielaufbau, große Variabilität durch verschiedene Landschaftstableaus, Sonderaktionen und Wertungsregeln. Genügend taktischer Spielraum durch geschickte Anwendung der Sonderaktionen. Für Hardcore-Rosenberg-3-Stunden-Gebäudekartenoptimierer mag das zu seicht sein, aber das ist dann halt Geschmackssache. Mich begeistert das Spiel und ich Hoffe, es wird SdJ 2012!

* Navegador

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.07.11 von Wolfgang - Sehr ausgewogenes Spiel mit vielen möglichen, gleich starken Strategien. Meist ein sehr knappes Ergebnis, das Spiel wird oft durch die letzten 1-2 Spielzüge entschieden. Am Geld mangelt es dann meist nicht mehr, aber oft an Gebäuden und Privilegien. Die Spielerreihenfolge und der Besitz der Navegadorkarte in der letzten Runde sind u.U. Spielentscheidend. Jeder Spielzug ist sehr bedeutend, man darf sich eigentlich keinen "Fehler" erlauben.

* Perplexus Epic

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.01.13 von Wolfgang - Da es sich um ein Geschicklichkeitsspiel handelt ist natürlich die Bewertung für die Interaktion und den Spieleinfluß nicht ganz passend. Wenn man aber díe Kugel in die Hand nimmt und losspielt kommt sehr schnell der Suchtfaktor auf. Auf Epic ist das Spiel schon recht anspruchsvoll, aber das erhöht für mich nur den Spielreiz. Alle Kinder die das Spiel anfassen, kommen sofort damit klar und haben Spaß dabei (viel länger als ich erwartet habe!!).

* Puerto Rico

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Wolfgang - Sehr ausgewogenes und ausgereiftes Spiel, es gibt nicht "die" Gewinnstrategie. Man muss im richtigen Moment das Richtige tun um sich von den Mitspielern abzusetzen, aber es bleibt bis zur Auswertung spannend, wer letztendlich gewonnen hat! Für mich "Spiel des Jahres"! Kaufen!!!

* Terra Mystica

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.12 von Wolfgang - Ich schließe mich den Lobreden meiner Vorredner an. Einziger kleiner Schwachpunkt ist, dass die letzten beiden Runden sehr zäh werden können, weil jeder viel Rohstoffe hat und sehr genau überlegen muss, was er wann und womit noch macht. Die Völker, die wir bis jetzt gespielt haben, schienen sehr ausgewogen zu sein. Großes Lob an die Autoren!

* Tichu

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.02.12 von Wolfgang - Das Spiel ist bereits genug gelobt worden, für mich das beste Stich-Partnerspiel. Ich möchte besonders auf die sehr gute Umsetzung für das iPad hinweisen. Die KI-Gegner bzw. der Mitspieler spielen sehr gut.

* Comuni

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.12.08 von Wolfgang - KLASSE!!!

* Jäger und Sammler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.07.10 von Wolfgang - Tolles, schnelles Spiel (zu viert mit Aufbau und Wertung 1h) mit vielen guten Ideen (Waffen und Mammuts, Sommer/Winter greifen schön ineinander, Bewegung durch Höhlen, variable Punkte bei "wertvollen Gütern"). Keine lange Grübelei nötig, man muss den aktuellen Zug möglichst effektiv machen, nur wenige längerfristige Planungen möglich (besser: nötig): "Komme ich in alle Winter-/Sommerlager?" - "Werde ich womöglich von wertvollen Gebieten abgeschnitten?" - "Bekomme ich im Sommer einige Waffen für die Winter-Mammuts?". Mir gefällt´s gut und allen Mitspielern bislang auch!

* Samarkand

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.10 von Wolfgang - Ähnelt ein bisschen (dem ebenfalls guten) "Jäger und Sammler", man grast in Konkurrenz zu den anderen Spielern die lukrativen Felder ab (nur hier sind das teilweise verschiedene, je nach Spieler/"Auftragskarten") und möchte immer mehr machen als man darf. Eher taktische Entscheidungen für die nächsten 1-2 Züge als langfristige Strategie, je nach Spielentwicklung muss man flexibel reagieren und auch jederzeit das u.U. schnelle Spielende im Auge behalten. Manche Partien erfüllen dann aber wiederum keines der beiden Spielende-Kriterien, ist aber auch nicht schlimm. Samarkand spielt sich sehr flüssig, nur der Aufbau und die Schlusswertung ziehen sich etwas (auch wie bei JuS) , dafür ist es bis zur Wertung spannend, der Ausgang meist auch knapp und man weiß in der Regel, warum man (nicht) gewonnen hat. Tolles, flottes Spiel!

* Keltis

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.09.08 von Wolfgang - Ein Spiel für Zwischendurch. Auf lange Sicht wird es sehr bald langweilig.

* Stone Age

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.11 von Wolfgang - Muss den Kommentaren der HALL-Rezensenten Nos und Andersch zustimmen. Das erste Spieldrittel plätschert so vor sich hin, alle Spieler gehen abwechselnd auf Ackerbau, Werkzeug, Vermehrung und Jagd. Im Mittelteil holt man sich ein paar Rohstoffe und Hütten sowie Zivilisationskarten, und bei letzteren kommt dann auch schon der Einfluss wer Startspieler ist und die erste Wahl hat ins Spiel. Und wer im Endspiel um die letzten Hütten 3. und 4. in der Setzreihenfolge ist, bleibt oft auf seinen (dann wertlosen) Rohstoffen sitzen. Ich will das Spiel mögen, aber die wunderschöne Grafik und Ausstattung werden leider von den beschriebenen Mängeln überschattet (ähnlich geht es mir mit Tobago).

* Dominion

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.02.11 von Wolfgang - Ich kann die Hype um dieses Spiel nicht nachvollziehen. Sehr interessanter Kartenmechanismus, aber auch sehr mechanisch. Kaum Interaktion. Das Flair eines Aufbauspiels (was Dominion ja sein soll) kommt nicht rüber. Hoher Glücksanteil, da die Karten ständig gemischt werden. Die Aktionskartenbezeichnungen sind aufgesetzt, um dem Spiel die Abstraktheit etwas zu nehmen. Dominion ist gut als "Experimentierstube" geeignet, um die Wechselwirkung verschiedener Aktionskarten auszuloten. Für ein gutes Spiel ist das aber zu wenig.

* Café International (Kartenspiel)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.08.04 von Wolfgang - Völlig verkorkst!