Rezension/Kritik - Online seit 21.01.2011. Dieser Artikel wurde 6415 mal aufgerufen.

Geistesblitz

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Jacques Zeimet
Illustration: Gabriela Silveira
Verlag: Zoch Verlag
Rezension: Roland Winner
Spieler: 2 - 8
Dauer: 15 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2010
Bewertung: 4,8 4,8 H@LL9000
5,6 5,6 Leser
Ranking: Platz 115
Geistesblitz
Auszeichnungen:2011, Deutscher Lernspielpreis "ab 6 Jahren" Nominierung2011, Golden Geek Bestes Kinderspiel Nominierung2011, Spiel des Jahres Empfehlungsliste

Spielziel

Alle Spieler in der Runde versuchen gleichzeitig, aus einer jeweils vorgegebenen Karte mit Abbildungen von zwei der fünf möglichen Figuren genau diejenige zu finden, die in ihrer Originalfarbe als Figur vorkommt. Falls das auf keine Figur zutrifft, sucht man dann genau die eine in Originalfarbe und Form auf dem Bild fehlende Figur. Wer als Erster die passende Miniatur auf dem Tisch greift, macht den Punkt. Die Suche wiederholt sich für alle Karten des Stapels.

Ablauf

Die 5 Holzfiguren (Sessel, Flasche, Maus, Geist, Buch) stellt man kreisförmig in der Mitte des Tisches auf. Die Karten werden gemischt und bilden einen verdeckten Kartenstapel. Der ausgewählte Startspieler deckt die oberste Karte so auf, dass alle Spieler sie gleichzeitg sehen. Nun versucht jeder Spieler blitzschnell mit einer Hand die gesuchte Figur zu fassen, die auf der Karte in ihrer Originalfarbe abgebildet ist. Sollte aber keine Figur in ihrer Originalfarbe auf der Abbildung vorkommen, muss die nicht abgebildete Figur gefunden werden, deren Originalfarbe auch nicht auf der Karte zu sehen ist. Jede Farbe ist eindeutig einer bestimmten Figur zugeordnet.

Wer die richtige Figur genommen hat, legt die aufgedeckte Karte als Gewinn vor sich ab und deckt die nächste Karte auf. Jeder Spieler darf nur genau eine Figur ergreifen. Wer falsch gewählt hat, gibt - falls im Besitz - eine Karte als Strafe ab, die derjenige Spieler zusätzlich erhält, der richtig kombiniert hat.

Spielende und Wertung:
Das Spiel endet, wenn der Kartenstapel aufgebraucht ist. Wer die meisten Karten besitzt, ist der Gewinner.

Variante "Schnappen oder Rufen":
Ist auf der Karte ein Buch (egal, ob in Originalfarbe) zu sehen, wird nicht geschnappt sondern der Name der gesuchten Figur gerufen. Ist aber kein Buch abgebildet, wird geschnappt.

Fazit

Hübsche Holzminiaturen, je drei bis fünf Zentimeter groß und in jeweils unterschiedlicher Farbe, bilden die Hauptausstattung. Daneben wartet ein umfangreicher Kartenstapel mit Bildvarianten aus immer je zwei der Miniaturen aufs Durchspielen. Dabei entsprechen die Kartenabbildungen nicht unbedingt 1:1 den Holzteilen, sondern sind auch in abgewandelten Formen in Szene gesetzt. So sieht z. B. der Geist oft etwas anders aus, ist aber trotzdem stets als Geist erkennbar. Mal ist eine Figur groß, ein anderes Mal wieder sehr klein und unscheinbar zu sehen.

Das niedliche auffordernde Spielchen führt bei neuen Mitspielern zunächst zu kurzzeitigen Denkblockaden und langen Gesichtern, wenn die schon Erfahrenen eine Karte nach der anderen im Galopp einheimsen. Es braucht einige Minuten, bis der Funke zündet und das System verinnerlicht ist. Ab diesem Zeitpunkt herrscht aber große Begeisterung bei allen Beteiligten und immer wieder ertönen Jubellaute und auch Aufschreie des Schmerzes oder der Enttäuschung, wenn jemand beim gleichzeitigen Zugriff die Fingernägel oder Knochen eines Mitspielers kennen lernt oder mal wieder eine hundertstel Sekunde zu spät war. Man achte also zuvor auf die Hände und Armmuskulatur der Teilnehmer, mit denen man sich einlässt :-) . Da im Spielverlauf aufgrund zunehmender Fähigkeiten der Runde die benötigte Reaktionszeit immer kürzer wird, ist Geistesblitz sehr rasant und manch einer der Teilnehmer macht Fehlgriffe vor lauter Anspannung.

Da falsch gegriffen aber sofort mit Punkteverlust geahndet wird, muss man sich zwangsläufig zurücknehmen und vielleicht mal einige Karten pausieren. Bei vielen Partien schält sich ein Favorit unter den Spielern heraus, der den anderen mit überduchschnittlich vielen Treffern davoneilt. Das muss aber so nicht bleiben, denn je nach Tagesform und Übung hat fast jeder wieder eine Siegchance. Weil es immerhin 60 Karten gibt, ist reines Auswendiglernen der Lösungen nicht so schnell möglich. Durch die Abwandlungen der Originalminiaturen in Größe und Form auf den Kartenbildern wird ohnehin ein zu schnelles Erkennen vermieden. So muss man oft schon etwas genauer hinsehen, wenn dann z. B. die Flasche ganz klein in einer Ecke des Sessels liegt.

Geistesblitz ist eine kurzweilige und vergnügliche Methode, Kombinationsfähigkeiten unter Zeitdruck zu trainieren. Wettkampfatmosphäre ist dabei garantiert und gelegentliche Wiederholungen sind stets willkommen, gerade auch wegen der kurzen Spieldauer. Ich möchte noch erwähnen, dass neben Kindern besonders die Erwachsenen großen Spaß an diesem in seiner Einfachheit doch genialen Spiel haben. Wer dann noch etwas Steigerung bei der Schwierigkeit sucht und zwischen Rufen oder Greifen unterschieden möchte, ist mit der Variante gut bedient.

Rezension Roland Winner

'Geistesblitz' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Geistesblitz: 4,8 4,8, 13 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.11.10 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.10 von Patrizia Holz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.10 von Andrea Poganiuch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.11.10 von Barbara Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.01.11 von Dario Bagatto - Schnelles Spiel, das einfach Spaß macht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.01.11 von Frank Gartner - Coole Idee, leider bin ich ansatzweise Talentfrei. :-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.03.11 von André Beautemps - Juhu, es ist das blaue Buch! Warum? Na weil der Geist grau und der rote Sessel auf der Karte blau ist...ach Mist!!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.11.11 von Michael Kahrmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.06.12 von Stephan Rothschuh
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.08.12 von Mahmut Dural
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.04.13 von Monika Harke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.11.14 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.04.16 von Michael Andersch

Leserbewertungen

Leserwertung Geistesblitz: 5,6 5.6, 15 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.01.11 von xaverius
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.01.11 von Silke B.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.01.11 von mibi - Ein tolles Spiel und eine sehr gute Ergänzung zu Kakerlakensalat als "Party"-Spiel. Sehr schöne Holzfiguren.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.01.11 von Marco Stutzke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.01.11 von Volker Nattermann - tolles, schnelles Spiel mit großem Aufforderungscharakter, kommt irgendwie überall gut an !
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.01.11 von Spielevater - Absoluter Aufwärm-Kracher!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.01.11 von Udo Möller - Ein absolut tolles Spiel! Besonders die Variante mit dem rufen bei auftauchen eines Buches hat es in sich und sorgt für viele lachende Gesichter. Jederzeit gerne wieder, auch wegen der kurzen Spielzeit.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.03.11 von Waiko - Ich mag ja keine Reaktionsspiele ... aber ich liebe Geistesblitz ...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.02.12 von Wolfgang - Hier kann man ruhigen Gewissens überall die "6" vergeben! Es gibt wohl kaum ein Spiel, das in so kurzer Zeit so viel Tumult und Gelächter auslöst! Schnell erklärt, schnell gespielt, IMMER eine Revanche. Hat bislang in jeder Runde Begeisterung ausgelöst.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.03.12 von Steffen Hilger - Ist bislang bei jedermann sehr gut angekommen. Selbst notorische Spielemuffel bekamen nach ein paar Runden den Killerblick und ganz zittrige Hände...!! Ich freue mich schon auf Geistesblitz 2.0
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.08.12 von Gülsüm Dural - Kaliber Kakerlakensalat. Kinder lieben es! Für Familien mit Kindern sehr sehr empfehlenswert.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.08.13 von Sebastian Nielatzner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.08.13 von Max Heininger - Tolles Spiel, einfache Regeln, flott gespielt, in kleinerer wie größerer Runde spaßig. Der Einfluss ist bei dieser Art Spiel schwer zu bewerten, im klassischem Sinne ja nicht vorhanden.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.10.15 von Oliver Müller - Gruselino in 3D - genauso einfach, genauso gut, genauso genial !
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.11.16 von Andreas Arnold

Leser die 'Geistesblitz' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Geistesblitz' auf unseren Partnerseiten