Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 15.05.2015. Dieser Artikel wurde 2915 mal aufgerufen.

Euphoria

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Jamey Stegmaier
Alan Stone
Verlag: ADC Blackfire Entertainment
Spieler: 2 - 6
Dauer: 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2014
Bewertung: 4,5 4,5 H@LL9000
4,3 4,3 Leser
Ranking: Platz 1948
Euphoria

'Euphoria' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Euphoria: 4,5 4,5, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.05.15 von Regina Molter - Der bunte Spielplan ist Geschmackssache. Mir gefällt er gut! Wer Würfelspiele mag, sollte es ausprobieren! Tolles Spiel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.05.15 von Michael Kahrmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.05.15 von Mahmut Dural - Interessant,kein 0815 Thema, solides Würfeleinsetzspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.15 von Edgar Ameling - Obwohl das Spiel eine schöne Aufmachung und einen solide funktionierenden Mechanismus hat, fehlte mir da irgendetwas. Womöglich liegt es daran, dass die Geschichte auf den Mechanismus zu aufgesetzt wirkt.

Leserbewertungen

Leserwertung Euphoria: 4,3 4.3, 8 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.05.15 von Heinz Tenk - Die Farben auf dem Spielplan sind mir zu vielseitig und grell. Spiele es gerne wieder aber es wird bestimmt nicht in meine persönliche Top 20 kommen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.05.15 von Gülsüm Dural - Ein schönes Würfeleinsetzspiel. Einen Blick wert.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.15 von Hans Huehnchen - Thematisch eher dünnes Würfel-Placement Spiel, bei dem das Würfeln eine eher untergeordnete Rolle spielt und das mit einigen frischem Mechanismen auftrumpfen kann. Tunnel- und Marktbau sind bei nur 2Spielern eher uninteressant, da zu aufwendig. Ansonsten spielt sich Euphoria mit 4 bis 6 Spielern in 90 bis 120 Minuten und macht eine Menge Spaß, wenn man das ein oder andere ungewöhnliche Konzept verinnerlicht hat.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.02.17 von Daniel Noé - Stegmaier führt hier erstmal seine geliebten Siegsterne, die er dann bei Scythe übernommen hat ein und macht sie zu einem Kernelement seines Diceworkerspiels. Das Thema ist einmalig und stimmig, dennoch bedarf es hier doch erheblich Zeit um sich in die vielen Verzahnungen "einzufummeln" - Das ist mir für das Gebotene dann doch einen Tacken zuviel - dennoch ein gelungenes Spiel 4 Punkte
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.09.17 von gentledom - Von mir gibt es eine gute 4. Die Mechanismen funktionieren, die Idee der Multiplikatoren bei den Ressourcen finde ich gut und kenne ich so nur von Agricola aber dort eben mit Plättchen. Die Helfer sind recht unterschiedlich stark, was man durchaus merkt und das Spiel durchaus etwas unausgewogen machen kann. Dennoch ein gutes Spiel, wenn auch kein überragendes
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.02.18 von Wolf107 - Eigentlich ein Superspiel und vom Thema her sehr gut umgesetzt. Leider finde ich die Strafen im Markt teilweise sehr drastisch. Wer auch noch Würfelpech hat, ist bereits mit der 1. Marktstrafe chancenlos.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.10.18 von Heike - Zum Grunde es es "nur" ein Ressourcensammelspiel, um diese an einer anderen Stelle auf dem Bord wieder abzugeben. Dann fängt man wieder von vorne an bis der erste Spieler seine Sterne platziert an. Kann nicht mal sagen, was genau mir gefehlt hat, aber es mir einiges gefehlt. War schön das Spiel kennen gelernt zu haben, aber für mich gibt es weit bessere Spiele.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.09.20 von Dietrich - Beim ersten Mal hatte es noch nicht gezündet. Aber als wir es dann mit 6 Personen spielten, waren alle sehr angetan. Die Aktionen sind miteinander verzahnt, die Würfel bringen lediglich eine kleine Unwägbarkeit ins Spiel, verhindern aber ein stures Workerplacement-Game. Auch ist die Siegbedingung spieltechnisch angenehm - ohne das ständige Siegpunktezählen, vor allem nach Spielende! Es entwickelt sich, vor allem zum Ende hin, zu einem taktischen Rennspiel. Und trotzdem haben wir viel gelacht, da wir, wann immer es möglich ist, ein Spiel thematisch angehen ...

Leser die 'Euphoria' gut fanden, mögen auch folgende Spiele