Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Brügge

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.20 von Synapsus - Schnell gespielt, schön verzahnt.und spannend bis zum Schluss. Nicht alle Karten wirken gleich sinnvoll und Glück beim Ziehen der Karten ist vorhanden. Aber dadurch, dass das Spiel schnell aufgebaut, rasch erklärt und zügig gespielt ist, fällt das nicht ins Gewicht.

* Eclipse

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.01.15 von Synapsus - Episches Spiel, dass in 2 bis 3 Stunden durch ist. Entdecken, Forschen, Verbünden, Upgraden, Kämpfen. Recht hoher Glücksanteil beim Entdecken und beim Würfel-Kampf. Es gilt, das Beste aus seiner Galaxie zu machen (Ressourcen-Management) und das Würfelglück durch bestimmte Forschungen und Upgrades zu maximieren. Leider kommt man ohne Kampf, kaum zum Sieg. Einzige Alternative: Monolithen. Ums Forschen kommt man daher nicht herum! Durch die verschiedenen Rassen und deren Boni, die verschiedenen Hex-Teile, Entdeckungsplättchen und Forschungen, bleibt das Spiel lange Zeit abwechslungsreich! TOP!

* Hansa Teutonica: Big Box

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.03.21 von Synapsus - Ich hatte meine Zweifel. Kann ein so altes Spiel mit für meine Begriffe langweiligem optischen Design und kleinen bunten Holzwürfeln heute noch mithalten? Absolut! Es hat wenig Downtime, da man oft in den Zügen der anderen drankommt. Man kann seine eigene Strategie verfolgen. Man kann Taktieren und an den Vorhaben der Mitspieler nutznießen. Mit wenig Regeln und viel Ineinandergreifen ist hier ein spielerisches Meisterwerk entstanden.

* Legendary Encounters: An Alien Deck Building Game

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.10.20 von Synapsus - Super Grafik und Atmosphäre und die Missionen (Filme) spiegeln die Filme wunderbar wieder; sie sind sehr unterschiedlich/abwechslungsreich. Spielt sich zu zweit bis viert einwandfrei. Zu fünft dauert es mir zu lange. Für jeden Fan der Filme ein Muss!

* Raptor

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.20 von Synapsus - Einfach klasse! Interaktiv, Mindgames, Baby-Dinos, fiese Forscher und meistens spannend bis zum Schluss.

* Winziges Weltall / Tiny Epic Galaxies

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.02.21 von Synapsus - Es wurde eigentlich schon alles gesagt... Negativ: Preis, evtl. Downtime, Ende und Sieger möglicherweise zu berechenbar Positiv: Taktik (Kombination der Aktionen), Interaktion ("Kultur"), Design, Kompaktheit, knapper Ausgang Neutral: Gemeinheiten möglich; Spiel endet nach der Runde, in der ein Spieler 21 Punkte erreicht

* Wir sind das Volk!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.02.21 von Synapsus - Hier fühlt man sich wirklich verantwortlich für seinen Staat. Der Kräftevergleich am Dekadenende verlangt etwas Verwaltungsaufwand aber nach ein paar Partien kommt Routine rein. Wir schaffen ein Spiel mittlerweile in 90min. Die Partien können wirklich sehr unterschiedlich ablaufen. Tolles Spiel mit viel historischem Flair.

* Cubitos

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.03.21 von Synapsus - Cubitos ist ein Dice Builder mit Push Your Luck Element. Ziel ist es, ein Rennen zu gewinnen. Dafür stehen verschiedene Unterstützer (Würfel) zur Verfügung. Es gibt 4 verschiedene Strecken und für jeden Würfel gibt es viele verschiedene Regelkärtchen, so dass jedes Rennen anders ist. Außerdem gibt es auf der Strecke Boni einzusammeln. Das Thema ist aufgesetzt aber das stört gar nicht, es ist ja auch sehr albern. Der Verlag liefert die Lagerungslösung gleich mit: Falt-Boxen für jede Würfelart, Fanmarker, Geldchips etc. Leider passen die nicht alle in die Aussparung der Kartoneinlage. Außerdem verlängert diese Art der Aufbewahrung die Auf- und Abbauzeit sehr. Ich habe alle Würfel etc. in einem Sortierkasten untergebracht - Deckel auf und los. Schade! Der Karton ist dann auch wie so oft überdimensioniert. Das Regelheft ist auch riesig, für dieses kleine Spiel. Außerdem finde ich die Regeln und Regeldetails nicht gut beschrieben. Cubitos spielt sich flott und macht Spaß. Es ist eher jeder mit sich beschäftigt, aber alle können gleichzeitig spielen. Nur am Ende wird es spannend, wenn man berechnet, wie viele Schritte man bis ins Ziel benötigt. Dann ist man gezwungen, so lange zu würfeln (riskieren), bis alle bis auf einen scheitern. Vielleicht haben manche hier mehr Spaß, wenn man seine Würfel verdeckt wirft. Der Aufhol-Mechanismus funktioniert sehr gut. Wenn man am Anfang (weit) hinten liegt, kann man immer noch gewinnen! Fazit: kurzweiliges Würfel-Rennen in dem man sich auch auf eine Strategie festlegen kann aber das Glück natürlich eine Rolle spielt - und das ist auch gut so.

* Ekö

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.04.21 von Synapsus - Einfach genial. Aber am besten zu zweit. Tolle Haptik.

* Little Town

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.11.20 von Synapsus - Auf das Wesentliche eingedampftes Arbeiter-Einsetz-Spiel. Flott, taktisch, schnell aufgebaut, nimmt wenig Platz im Schrank und auf dem Tisch ein. Einziges Glückselement sind die zufällig verteilten Auftragskarten. Allerdings riechen die Spielteile (aus China) sehr unangenehm chemisch.

* Maximum Apocalypse

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.11.20 von Synapsus - Atmosphärisches Kooperationsspiel mit gelungener Grafik und kompakter Verpackung. Es spielt sich flott aber der Aufbau benötigt eine Weile. Es scheint auch etwas zu leicht zu sein aber die Schwierigkeit kann man anpassen. Das Glück spielt hier auf jeden Fall mit aber das passt zum Thema.

* Panic Station

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.10.14 von Synapsus - Mit der richtigen Spielgruppe, kommt eine schöne paranoide Atmosphäre auf. ... wem kann man noch trauen? Wer nach Siegesstrategien und intelligenten Mechanismen sucht, ist bei Panic Station falsch. Modularer Spielplan und verschiedene Equipmentkarten sorgen für Abwechslung.

* Sea of Clouds

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.11.20 von Synapsus - Rasch aufgebaut und mit geübten Spielern in 20 Minuten gepsielt. Interaktion durch Piraten-Kämpfe und fiese Karten. Das Push your Luck Element ist klasse und eigentlich kommt immer Spaß auf bei dem Spiel. Man muss auch die Gegner und deren Sammel-Auslage im Auge behalten. Für den moderaten Preis und die Schachtelgröße ein tolles, kurzweiliges Spiel!

* Aliens: Another Glorious Day in the Corps

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.03.21 von Synapsus - Hier bekommt man auf jeden Fall den Film als Spiel. Mehrere Missionen und Überlebensszenarien entführen uns in die Fänge der Xenomorphs. Die Bilder auf den Hand-Karten direkte Szenen aus dem Film. Bevor man starten kann, muss man sich jedoch einen Modellkleber kaufen, die Einzelteile aus dem Guss-Gitter lösen und zusammenkleben. Das geht recht gut. Zwei, drei schwänze sind mir aber an der Spitze abgebrochen. Das Gefühl von einer Übermacht von Alien überrollt zu werden ist da. Egal wie viele Spieler mitspielen, es werden immer 6 Charaktere benötigt. Mit ihnen metzeln wir uns durch die Gegner. Dabei ist taktisches Vorgehen unabdingbar. Dieses Spiel ist schwer! Viele kleinere Regeldetails wollen beachtet werden und führen zu gemeinsamen Absprachen, hemmen aber auch den Spielfluss. Daa BGG Forum quillt über vor Regelfragen. Im Endeffekt fühlt man sich zwar wie in einem epischen Überlebenskampf, macht aber im Grunde die ganze Zeit das Gleiche: Ausrüsten, Bewegen, Feuern. Allerdings muss man dabei abwägen, welche Waffe abgefeuert oder welche Ereigniskarte gespielt wird. Sie kosten dem "Ausdauer"Deck Karten und wenn diese leer sind, ist das Spiel verloren. Man kann also nicht immer, wie man möchte und muss Risiken eingehen. Für Fans des Films und Table Top Spielen ein Muss. Alle anderen finden sicherlich für ihre Gruppe besser geeignete kooperative Spiele. Ich bin zwar ein Fan des Spiels, greife dann aber lieber auf Legendary Encounters Aliens zurück, da ich kein Table Top Freund bin.

* Coimbra

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.10.20 von Synapsus - Toll verzahnt, ein richtiger Hirnzwirbler und sicherlich mit vielen Strategien zu gewinnen. Thematisch gibt es nicht sehr viel her und die Ikonographie ist sehr winzig, was die Spielbarkeit beeinträchtigt. Ein gutes Spiel, welches seine Liebhaber finden wird.

* Homeland: The Game

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.06.21 von Synapsus - Das Spiel gibt es für einen sehr schmalen Taler. Dafür ist das Material sehr gut, das Regelheft ist logisch aufgebaut. Im Spiel muss man hin und wieder nachschlagen. Das Spiel läuft ansonsten reibungslos und flott. Und es macht Spaß. Größter Kritikpunkt ist die Fiddeligkeit: Im Zug eines jeden Spielers müssen zwei Karten unter andere Karten auf dem eng mit Karten belegten Spielbrett platziert werden. Das nervt. Die letzte Phase, in der getippt wird, wer der Terrorist ist, macht dafür Laune. Das Spiel ist sehr interaktiv und intrigant und dauert bei Weitem nicht so lange wie andere Verräter-Vertreter. Der Wiederspielreiz nimmt aber leider rasch ab.

* Lancaster

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.06.21 von Synapsus - Einwandfrei konzipiertes "Ritter-Einsetz-Spiel" mit hoher Interaktion und geringer Downtime. Die Gesetze bringen nochmal Würze ins Spiel, diese Phase fühlt sich aber irgendwie aufgesetzt bzw. kantig an, in einem sonst reibungslos flutschenden Spielgeschehen. Grafisch naja... und auch den Wiederspielreiz würde ich nicht hoch absetzen. Es gibt keine großartig verschiedenen "Strategien"; man kann sich früh starke Ritter besorgen, früh mehr Ritter besorgen oder früh seine Festung ausbauen, aber das entscheidet in der ersten Runde auch oft der Gegner. Ständiges Taktieren und Abwägen sind eher gefragt, um aus der momentanen Lage und den Gesetzen das Beste herauszuholen. Ich habe das Spiel "damals" nicht gespielt, aber es fühlt sich recht schlecht gealtert an. Gerade der Bereich Workerplacement hat nun mal sehr viel Konkurrenten. Dennoch spiele ich immer wieder gerne mit!

* Sankt Petersburg: Zweite Edition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.11.14 von Synapsus - Ich kenne das Original nicht aber bei heutigem Standard wäre das Spiel ohne den Markt ziemlich langweilig. Der Markt gibt dem Spiel den nötigen Konflikt. Außerdem gibt es nun neben den Gebäuden eine Möglichkeit, viele Siegpunkte zu sammeln. Ein schönes, friedliches Familienspiel mit einem hohen Strategie- und Taktikanteil und recht monotonem Spielablauf.

* Barrage / Wasserkraft

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.10.20 von Synapsus - Tolle Komponenten, komplex und interaktiv. Allerdings glaube ich, das Spiel hat einen Run-away-leader Problem oder wenn es knapp ist, einen Königsmachereffekt. Also Spieler A gewinnt, weil Spieler B einen Fehler gemacht hat und Spieler C guckt deshalb doof aus der Wäsche. Jedenfalls kein schlechtes Spiel aber thematisch lässt es mich kalt.

* Der weiße Hai / Jaws

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.12.20 von Synapsus - Die erste Hälfte des Spiels ist ein gelungenes Deduktions-Spiel mit mäßigem Wiederspielreiz. Man hat genug Einfluss und es ist schön thematisch. Die Meeple in den Booten gefallen mir sehr gut! Die zweite Hälfte ist eine Bluff- und Würfelorgie, die allerdings oft bis zum Ende spannend bleibt. Insgesamt dauert beides dann aber viel zu lange für diese seichte Kost.