Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Colt Express

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.02.15 von Moni Azzolini - Ein totaler Spaß. Je mehr Spieler um so besser, da die 2 Personen Variante eine Katastrophe ist. Den Mitspielern muss man jedoch vorher sagen, dass es sich um ein chaotisches Spaß Spiel handelt, bei dem es gewollt ist, dass manch geplante Aktion nicht klappt. Das ist der Ärgerfaktor, der den Spaß bringt. Nun ja, der supercoole 3-D-Zug ist etwas Kleinteilig, aber wer wollte deswegen auf ihn Verzichten? Kinder auf jedenfalls nicht, die an dem Ballern auf Erwachsene einen Heidenspaß haben. Fettes Daumen-Hoch

* Decrypto

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.09.18 von Moni Azzolini - Ich nenne es gerne "Codenames extrem". Die Regeln sind deshalb so schlecht, weil man es einfach nicht erklären kann. Niemand versteht es beim 1. Erklärversuch. Das muss man Spielen! Aber schon in der 1. Raterunde ist alles klar. Und dann ist es ein Riesen Spaß um 3 Ecken zu denken und zu hoffen, dass es nicht eine Ecke zu viel für's eigene Team war. Für mich tatsächlich spannender als Codenames.

* Ein Fest für Odin

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.08.17 von Moni Azzolini - Ein sehr schönes Spiel, bei dem es ausnahmsweise mal nicht darauf ankommt sich über Mitspieler lustig zu machen oder jemanden anzugreifen und zu vernichten. Warum muss den friedliches nebeneinander spielen immer gleich so negativ sein? Auch den Puzzle Anteil finde ich sehr positiv. Gut, mit Grüblern am Tisch, die sich nicht entscheiden können kann es zäh werden. Für mich jedoch ein tolles Spiel!

* Isle of Skye: Vom Häuptling zum König

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.01.16 von Moni Azzolini - Sehr spannendes Legespiel mit tollem Versteigerungsmechanismus. Durch die jedes Mal unterschiedlichen Wertungen immer wieder anders.

* Keyflower

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.02.15 von Moni Azzolini - Auch nach etlichen Partien immer noch toll. Ein etwas anspruchvolleres Spiel, dass auch mit 6 Personen noch Spaß macht. Gut, es Neulingen zu erklären dauert etwas, da alle Informationen vorher bekannt sein müssen. Aber spät. Nach der 2. Runde läuft es flüssig. Klar, Gruber können jeder Spiel zerstören, doch ich habe die Downtime immer als kurz empfunden. Die Regeln finde ich sehr gut, denn mit der Kurzregelspalte kann man auch während des Spiels Fragen schnell klären. Prima Spiel!!!!

* King of Tokyo

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.01.12 von Moni Azzolini - Ein echtes Fun-Spiel, dass gewiss nicht den Anspruch erhebt besonders viel Tiefgang zu haben. Aber es macht einfach Spaß. Habe es schon mit Vielspielern und Gelegenheitsspielen und Nur-wenn´s-sein-muss-Spielern ausprobiert. Es ist nie bei nur einer Runde geblieben. Seit King of Tokyo wurde bei uns auch ein neuen Schimpfwort eingeführt: "Siegpunktwürfler!" Ein herrlicher Spaß!!!

* Mage Knight - Das Brettspiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.06.14 von Moni Azzolini - Wer den Ehrgeiz hat sich durch die Regeln zu arbeiten, wird mit einem der beseun Spiele über haupt belohnt. Dabei sind die Regeln ja nicht schlecht, es sind nur viele. Jedenfalls hat dieses Spiel alles was es braucht. Deckaufbau (wenn auch nur wenig), Spannung durch immer veränderliche Auslagen, wundervolle Ausstattung mit Miniaturen und tollen Grafiken. Nein, einfach ist es nicht, aber das macht ja auch den Spielreitz aus. Am liebsten für 1 - 2 Spieler, sonst dauert es ewig - was aber auch nicht soo schlimm ist, da man ja gut unterhalten wird. Sehr super!

* Mysterium

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.04.16 von Moni Azzolini - Wunderschönes Spiel !! Ich habe immer viel Spaß, sowohl als Geist, als auch als Spiritist. Und kann mir auch nicht vorstellen, dass es mal langweilig wird. Einzige Kritikpunkte: die winzigen Tipp-Marker und der seltsame Bruch in der Story. Warum hat erst jeder Spiritist seinen eigenen Täter etc. und dann müssen sich wieder alle auf einen einigen. Macht aber nix - ich habe trotzdem Spaß !!!

* Not Alone

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.12.16 von Moni Azzolini - Superspannend! Bei recht einfachen Regel. Das Wesen als Gegenspieler hat sehr mächtige Handkarten. Die Spieler müssen darauf achten, nicht zu viele ihrer Handkarten wegzugeben um dem Wesen nicht zu viele Informationen zu geben. Eine echte Zwickmühle. Toll!

* Quarriors!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.06.13 von Moni Azzolini - Mein absolutes Lieblingsspiel! Ja, es ist glückslastig. Ja, es ist nicht das Anspruchvollste. Aber trotzdem macht es einen Heidenspaß. Ich brauche auch alle Erweiterungen!! 2 habe ich schon, aber das ist nicht genug!!! MEHR!

* Sagrada

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.18 von Moni Azzolini - Für mich etwas besser als Azul. Es ist ein Würfelspiel, daher ist ein Glücksfaktor nicht von der Hand zu weisen. Doch der kluge Einsatz in Toolkarten kann das abmildern.

* Space Beans

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.12.08 von Moni Azzolini - Ein tolles Spiel, dass bei uns fast zu jedem Spieleabend als Absacker auf den Tisch kommt. Selten bleibt es bei einer Runde. Ich liebe den entsetzten Gesichtsausdruck, wenn ein Spieler gar keine Karten weitergegeben bekommt.

* Vampire Queen

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.08.17 von Moni Azzolini - Sehr schönes Stichspiel. Genau wie Karrierepoker. Aber die 2 zusätzlichen Karten "Hexenjäger" machen alles anders. Plötzlich sind auch die kleinen Karten sehr wertvoll. In großen Gruppen schnell erklärt und sehr lustig. Ich hasse Stichspiele, aber Vampire Queen ist toll.

* Dixit

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.02.13 von Moni Azzolini - Sehr schönes Spiel, dass auch nach Jahren noch auf den Tisch kommt. Klasse Bilder, obwohl die Karten von Dixit 3 noch besser sind. Interessanterweise wird es gerade von Wenigspielern immer wieder nachgefragt. Man muss sich eben nur darauf einlassen, aber das ist ja bei den meisten Spielen so.

* Kleine Helden - Das Kartenspiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.05.13 von Moni Azzolini - Sehr niedlich. Eigentlich genau das was ein Powergamer im Rollenspiel braucht. Held mit Waffen, Rüstungen, Zaubern und Artefakten ausrüsten und sich gegenseitig bekämpfen. Leider steht und fällt das Spiel mit der Ausstattung in der ersten Runde. Ist man dort mit Glück (Waffen) gesegnet, haben die anderen wenig Chancen. Daher kann da schon Frust aufkommen. Aber die liebevollen Zeichnungen und die abwechslungsreichen Zauber / Tränke / Ereignisse machen vieles Wett. Spiele ich immer wieder gern.

* Lovecraft Letter

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.09.18 von Moni Azzolini - Ich mag Love Letter nicht unbedingt. Es ist nett, aber nicht mehr. Doch das Lovecraft Letter ist noch ein Tick böser. Schön finde ich die doppelte Bedeutung der Karten für "normale" und "wahnsinnige" Spieler. Das hier Spiele ich immer wieder gern.

* Project: ELITE

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.06.17 von Moni Azzolini - Jeder bekommt einen Charakter und kämpft gegen die Alien Invasoren. Komplett kooperativ. Ähnlich wie Zombicide, aber der Würfelkampf wird in Echtzeit (2 Min.) ausgetragen. In dieser Zeit müssen so viele Alien sie möglich besiegt werden, denn in jeder Runde kommen reichlich Böse nach. Es gib kleinere, mittlere und Boss Monster. Der Schwierigkeitsgrad lässt sich in 3 Stufen anpassen. Über die Schönheit der Figuren kann man streiten. Uns stört es nicht beim Spielspass. Klar ist es ein Würfelspiel und daher glücksabhängig, aber mit einer guten Absprache vor der Würfelphase kann man von vornherein verhindern. Uns macht es sehr viel Spaß.

* Ruhm für Rom

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.01.12 von Moni Azzolini - Das Spiel zu erklären braucht einfach seine Zeit. Einfach losspielen geht bei Ruhm für Rom leider nicht. Aber dafür erhält man ein wirklich feines Kartenspiel. Die ersten Partien grenzten fast an Arbeit. Die Karten unter die Ablage zu fummeln ist für Grobmotoriker nicht schön. Aber mit jeder neuen Runde gewinnt das Spiel und wird spannender. Man sollte stehts den Überblick über seine Gebäudefunktionen behalten. Wirklich toll ist, dass alle Spieler an jeder Runde betreiligt sind. Wäre da nicht der Frustfaktor, dass meine Strategie selten so aufgehen wie ich das will (den lieben Mitspielern sei dank) wäre es eine super 6-er Wertung.

* Spellbound

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.03.13 von Moni Azzolini - Die wunder vollen Figuren machen einen großen Teil des Spielspaßes aus. Aber auch die Mechanik gemeinsam an einem Deck zu bauen und daraus das Beste zu machen ist super. Auch wenn es in der Runde einen gibt, der sagen will wo´s lang geht, hat das letzte Wort doch der aktive Spieler. Was er dann mit seinen 5 Karten anstellt kann er selbst bestimmen. Nach etlichen Spielen haben wir immer noch keine sichere Gewinnstrategie gefunden. Und manchmal gewinnt die Hexe so schnell, dass man einfach nocht eine Runde spielen muss. Und noch eine. Und noch eine...

* Thunderstone

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.09.13 von Moni Azzolini - Wirklich ein schönes Spiel. Es macht mehr Spaß als Dominion, da auch noch Monster plätten kann. Und ist nicht so "brutal" wie Nightfall, in dem man über seine Mitspieler herfällt. Durch das Draft-System gibt es jedesmal ein anderes Spiel. Mitden Erweiterungen wird es auch noch besser.