Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 11.06.2017. Dieser Artikel wurde 2931 mal aufgerufen.

Sagrada

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Daryl Andrews
Adrian Adamescu
Illustration: Peter Wocken
Verlag: Pegasus Spiele
Floodgate Games
Spieler: 1 - 4
Dauer: 20 - 40 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2017, 2018
Bewertung: 5,4 5,4 H@LL9000
4,6 4,6 Leser
Ranking: Platz 368
Download: Kurzspielregel [PDF]
Sagrada

Bilder

Klicke auf ein Vorschaubild, um es zu vergrößern!

'Sagrada' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Sagrada: 5,4 5,4, 7 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.09.18 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.06.17 von Edgar Ameling - Bei diesem Spiel geht es darum, mit farbigen Würfeln ein Kirchenfenster zu gestalten, das aus einem Raster mit 4 Zeilen und 5 Spalten besteht. Man hat die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auszuwählen. In den Zeilen bzw. Spalten bekommt man bei den Würfeln verschiedene Wertigkeiten oder Farben vorgegeben. Zu Beginn jeder Runde werden doppelt so viele Würfel 1 wie Mitspieler gewürfelt, aus denen sich alle reihum nach dem Siedler-Prinzip (einmal mit dem Uhrzeigersinn und einmal dagegen) jeder 1 Würfel aussucht und passend in sein Gitter einzufügen versucht. Die Regeln sind ebenso einfach wie schnell erklärt und trotzdem hat das ganze eine gewisse Spieltiefe. Die hohe Anzahl an verschiedenen Fenstern erhöht auch den Wiederspiel-Wert. Alles in allem ein schöner Einsteiger oder Absacker.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.11.17 von Andrea Poganiuch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.11.17 von Patrizia Holz - Schade, dass man es derzeit nicht kaufen kann.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.11.17 von Barbara Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.11.17 von Roland Winner - Die Funktionen der Tool-Karten sind teilweise nicht eindeutig. Aber: Tolles, schönes Spiel mit kniffligen Aufgaben. Meine KSR enthält Aufbau, Regeln und Kartentexte ins Deutsche übersetzt. Konnte Sagrada vor einigen Tagen für 53€ im Internet kaufen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.08.18 von Udo Kalker - Sagrada erinnert mich von der Art des Spiels an Azul, wobei Sagrada komplexer und anspruchsvoller ist. Die Entscheidung, welchen Würfel man benachbart mit welcher Zahl setzt, kann schon mal tricky sein, am Ende des Spielverlaufs gehört dann auch schon mal vielleicht die entsprechende Portion Glück dazu, die passenden Würfel mit den passenden Augenzahlen noch zu ergattern. Will man es wirklich gut spielen, will die Entscheidung auch mal überdacht sein, was bei 4 "Denkern" am Tisch ggf. auch mal in lange Pausen ausarten kann. Dies wäre auch aber auch der einzige Kritikpunkt an dem sonst so stimmigen Spiel mit wirklich wertigem Material.

Leserbewertungen

Leserwertung Sagrada: 4,6 4.6, 10 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.06.17 von Hans Huehnchen - Optisch wie spielerisch eine gelungene Dice-Drafting-Knobelei.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.11.17 von Spielbär - Richtig gutes Legespiel mit Würfeln die gedrafted werden. Tolles Material was ein hohen Aufforderunsgchrakter hat. Kommt bei Familen- und auch Vielspielern sehr gut an. Leider noch nicht auf deutsch erhältlich.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.12.17 von Patrick Kohn - Schöne Knoblei. Leider scheint es spielentscheidend zu sein, ob man Würfel seiner eigenen Farbe erhält.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.12.17 von Heike - Optisch sehr schönes Spiel. Hat aber hohe downtime, wenn Spieler dabei sind, die länger überlegen wo denn jetzt der Würfel gelegt werden soll. Zu zweit sicher gut, im 4er Spiel hat es mich nicht überzeugt. Gibt aber auch insgesamt bessere abstrakte Spiele. Würde wieder mitspielen, aber es nicht selbst vorschlagen oder kaufen. Hohes Würfelglück
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.02.18 von Koeppquist - Ein "Leckerbissen". Selbst für mich, der würfellastige Spiele nicht mag, nicht nur ein Hingucker. Hier sind die Würfel -ja ein bißchen Glück gehört natürlich auch dazu- überwiegend "Mittel zum Zweck". Es gibt genug strategische Gestaltungsspielräume und Einflußmöglichkeiten.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.03.18 von Paul Arnesen - Wirklich stimmiges Familienspiel. Gäbe es dieses in einer deutschen Edition, hätten wir einen prima Spiel des Jahres Anwärter. Wer das Spielprinzip mag, sich aber mehr Tiefgang oder Thema wünscht, sollte sich auch mal ‚Roll Player’ näher anschauen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.07.18 von Daniel R. - Mit der Famile gespielt (auch fast 70 jährige dabei). Grün und Blau gerade für ältere etwas schwer zu unterscheiden. Ob das Spiel für Familien/Gelegenheitsspieler nicht etwas zu kompliziert ist weis ich auch nicht: 1. Runde: Punkte wenn man in einer ZEILE alle Farben hat. Mitspieler immer: "noch ein Blau darf ich doch garnicht haben in der Zeile...!" "Doch DARFST du schon, kriegst dann nur die Punkte nicht". Eine Partie später war diese Auftragskarte nicht dabei, trotzdem speilten die Mitspieler immer noch so, dass sie ale farben in einer Zeile kriegten. Ausserdem wurden die Beispiele auf den Auftragskarten für bare Münze genommen, wurde da also abgebildet in Reihenfolge 1 5 6 3 wurde das auch so gelegt. Für Gelgenheitsspieler VIELLEICHT doch zu schwer zu abstrahieren. Der Glücksfaktor kam uns nicht zu hoch vor, man hatte viel Einflussmöglichkeiten, niemand kam sich gespielt vor. Private Aufträge bepunkten wir Pauschal mit 3 Punkten je Würfel in der Farbe. Es gab jedenfalls viel Diskussion und nachfragen bei diesem an sich vom Charakter her ruhigen Spiel. Wertung zwishen 4 und 5, mit tendenz zu 5.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.07.18 von Dario - Azul ist ohne Frage ein schönes Spiel. Wer es allerdings etwas knackiger mag sollte mal Sagrada antesten. Das Spielprinzip ist ähnlich, nur nochmal einen Zacken anspruchsvoller. Es sieht wunderschön aus, und das "Thema" ist auch mal was anderes. Der Glücksfaktor für die Würfel der eigenen Farbe ist gefühlt aber etwas zu hoch. Ich kann damit aber ganz gut leben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.18 von Tim - Hat mich Azul nichts zu tun. Azul ist locker und leicht, Sagrada ist ein trockenes, langweiliges Denk-Optimierungs-Puzzle mit ziemlicher Downtime zu viert. Und dann krökelt man nachträglich mittels der Sonderkarten (mit viel zu kleinem Text) auch noch rum und verändert das Gelegte. Definitiv KEIN Familienspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.09.18 von Christiansen - Es erinnert an AZUL, nur es ist viel besser !

Leser die 'Sagrada' gut fanden, mögen auch folgende Spiele