Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 13.11.2013. Dieser Artikel wurde 2087 mal aufgerufen.

Carcassonne Südsee

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Klaus-Jürgen Wrede
Illustration: Christof Tisch
Harald Lieske
Dennis Lohausen
Verlag: Hans im Glück
Spieler: 2 - 5
Dauer: 40 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2013
Bewertung: 3,7 3,7 H@LL9000
3,9 3,9 Leser
Ranking: Platz 3774
Carcassonne Südsee

'Carcassonne Südsee' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Carcassonne Südsee: 3,7 3,7, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.11.13 von Michael Andersch - Gebiete punkten jetzt nicht gleich, sondern bringen Güter ein, mit denen man dann punktet. Das ist zwar irgendwie anders als das Grundspiel, letztendlich aber trotzdem irgendwie gleich. Gleich ist vor allem auch der hohe Glücksanteil: 1 Plättchen ziehen. Passt gut? Glück gehabt. Passt grad nicht so gut? Pech gehabt. Die Entscheidungstiefe ist relativ gering. Mein Fazit: Kann man haben und spielen, muss man aber nicht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.11.13 von Mahmut Dural - Nette Variante, etwas glückslastiger als das normale Carcassonne
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.12.15 von Michael Kahrmann

Leserbewertungen

Leserwertung Carcassonne Südsee: 3,9 3.9, 12 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.11.13 von Bernhard Nienhaus - Natürlich ist "Südsee" kein wirklich neues Spiel, sondern eine weitere Variante des bekannten Spielprinzips. Allerdings wirkt es frischer und origineller als "Aufgüsse" wie z.B. "Neues Land" oder die eine oder andere Erweiterung zum Hauptspiel. Es ist durchaus taktisch, weil man nicht mehr direkt punkten kann, sondern die Güter in Punkte umgewandelt werden müssen und man daher den anderen Spielern Punkte "vor der Nase wegschnappen" kann. Die Idee mit den mehrfachen Meereswertungen, den dabei immer zahlreicher werdenden Fischerbooten und dem damit einhergehendem Schwund der Fische ist auch gut. Habe es mit Jugendlichen und mit meiner Frau gespielt, es hat allen gut gefallen und Spaß gemacht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.11.13 von Hans Huehnchen - Neben der Winter-Edition gibts hier Variante passend zum Sommer- Urlaubs- Barcadi- Feeling. Ich hätte mir allerdings mehr Unterschiede zum Grundspiel gewünscht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.11.13 von xanar - Sehr schöne Carcassonne-Variante. Super Material.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.11.13 von Spielteufel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.01.14 von Björn R - Schon lange keine 1 mehr vergeben - das liegt nicht daran, dass Carcassonne Südsee ein völlig unerträgliches Spiel wäre - aber im Vergleich zum Ur-Carcassonne ist es wirklich murksig geworden. Kleine 'Burgen' werden nicht mehr bestraft, sondern sind im Kampf um die Marktsiegpunktplättchen sogar von Vorteil, so dass es kaum mehr richtige Kämpfe um große 'Stadtgebiete' gibt. Hinzu kommt der enorme Glücksfaktor bei den Marktsiegpunktplättchen. Da wurde nahezu alles Taktische vollends eliminiert. Warum also noch so ein carcassonne-Clon ist mir völlig schleierhaft.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.01.14 von Helby - Der Umweg über die Schiffe zu Punkten bringt noch etwas mehr Glück in's Spiel. Diese Variante wird bei mir im Regal versauern. Wenn ich ein Plättchenlegespiel spielen möchte werde ich zur Winteredition oder zum Original greifen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.11.14 von Steffen
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.02.15 von Andreas Arnold - Nette Variante von CC. Nicht mehr - aber immerhin auch nicht weniger. Weniger planbar als das Original.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.02.16 von Gentledom - Was mich stört ist der zu größe Glücksanteil, weil es dennoch Spaß bringt und es ein schönes Spielgefühl hat schwache vier Punkte.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.05.16 von Markus Seger - Gefällt mir besser als das Original. Die fummelige Wertungstafel entfällt, man erhält Rohstoffe und belädt damit Schiffe. Am Ende zählt man nur die Punkte auf den eigenen Schiffen und die übrig gebliebenen Rohstoffe, schon hat man seine Punktzahl. Auch die Möglichkeit, seinen Insulaner wieder von aussichtslosen Bauvorhaben zurück in den Vorrat zu nehmen, finde ich sehr gelungen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.17 von Martin - Wie schon fast alle gesagt haben, ist der Glücksanteil enorm. Dennoch gefällt auch mir das Spielgefühl mit dem Beladen der Schiffe und mit der Spannung, die daraus resultiert, ob man nun ein gerade passendes Plättchen zieht oder nicht. Das weicht schon deutlich vom Ur-Carcassonne ab. Daher hat das Spiel seine Daseinsberechtigung. Schöne wäre es, wenn man z.B. eine bestimmte Anzahl von Berechtigungsmarkern hätte, mit denen man Rohstoffe im Laufe des Spiels z.B. 3:1 tauschen könnte. Denn oft hat man z.B. massenweise Fische, aber Pech beim Sammeln von Bananen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.17 von Tom Cruiser - Wer Carcassonne mag und mal eine etwas andere Variante spielen möchte, hat mit diesem durchaus ansprechend gestaltetem Legespiel sicherlich Freude. Schön sind auch die Spielfiguren und -Elemente wie Fische, Bananen, Muscheln und natürlich die Schiffe die zusammen die gewohnte Wertungstafel ersetzen.

Leser die 'Carcassonne Südsee' gut fanden, mögen auch folgende Spiele