Rezension/Kritik - Online seit 09.04.2010. Dieser Artikel wurde 5747 mal aufgerufen.

Langfinger

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Christian Fiore
Knut Happel
Illustration: Hans-Georg Schneider
Claus Stephan
Verlag: Pegasus Spiele
Rezension: Roland Winner
Spieler: 2 - 5
Dauer: 20 - 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2009
Bewertung: 4,3 4,3 H@LL9000
4,7 4,7 Leser
Ranking: Platz 966
Download: Kurzspielregel [PDF]
Langfinger

Spielziel

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Gaunern und suchen nach Gold und Kunstschätzen. Bei geschickter Planung und etwas Glück winkt fette Beute. Allerdings muss dann noch der richtige Zeitpunkt gefunden werden, zu dem man bei einem Hehler die Beute versilbert.

Ablauf

Man spielt mehrere Runden zu je drei Phasen. Zunächst platziert jeder Spieler im Uhrzeigersinn immer je einen seiner drei Gauner auf einem der Felder eines beliebigen Ortes. Ein Spieler kann auch mehrere Gauner am selben Ort stehen haben. Die fünf Orte haben verschiedene Funktionen. So kann man zu Werkzeugen kommen, Werkzeuge tauschen, Beute machen oder Beute beim Hehler verkaufen.

Je früher man einen Gauner einsetzt, desto besser ist die Auswahl und Erfolgschance an einem Ort. Sind alle Gauner eingesetzt, beginnt die Auswertung in Reihenfolge der Nummern der Orte und dort wiederum in Reihenfolge der dort eingesetzten Gauner. Je nach Spielerzahl wurden die Orte zu Rundenbeginn mit einer bestimmten Anzahl an Karten ausgestattet, aber nicht immer genug für die maximale Anzahl an Gaunern, die dort auf ihre Chance warten könnten.

Ein Gauner an einem Ort berechtigt zu genau einer Aktion:

  1. City - Zwei Werkzeuge aussuchen.
  2. Villa - Eine dort ausliegende Beutekarte nehmen und mit Werkzeugen wie auf der Beutekarte vorgegeben bezahlen. Ein Schatz in einer Truhe kann sofort zu Geld gemacht werden, andere Beute benötigt einen Hehler. Beim Beute machen kann das eigene Dauerwerkzeug (verliert man nie) als Joker verwendet werden.
    Für die Mitspieler ist der Beutewert nicht direkt ersichtlich, da er auf der Rückseite der Karte steht. Es ist aber so, dass Beute, die viele Werkzeuge erfordert, höhere Werte hat als leichtere Beute, die nur zwei Werkzeuge erfordert.
  3. Ruine - Hier darf man wenige bis viele Werkzeuge in andere Werkzeuge (blind) tauschen, zum Teil zu verbesserten Tauschbedingungen.
  4. Museum - identisch zur Villa
  5. Hafen - Einige Hehler stehen bereit und kaufen bestimmte Beutearten an. Der Spieler erhält den auf seiner Beutekarte aufgedruckten Wert und manchmal auch einen Bonus.

Der Wert versilberter Beute wird auf der Geldleiste markiert. Für die nächste Runde werden wieder an allen Orten gemäß den dortigen Vorgaben neue Karten ausgelegt. Der nächste Spieler, der regulär an der Reihe wäre, wird Startspieler.

Spielende: Sobald am Ende einer Runde ein Spieler mindestens die 20 auf der Geldleiste erreicht, wird die aktuelle Runde noch zu Ende gespielt. Es gewinnt, wer danach auf der Geldleiste führt.

Fazit

Platz im Regal benötigt Langfinger nur sehr wenig und sogar "aufgebaut" ist der Spielplan kleiner als eine DIN A4-Seite. Spielplan und Karten sind recht gefällig gestaltet, allerdings bedarf es im Spiel einiger Konzentration, damit man nicht die falschen Kartenseiten (Beute) aufdeckt. Durch Auslage, Nachzieh- und Ablagestapel ergeben sich viele Kartenorte rund um das Spielfeld, alle dicht beieinander. Die Spielregel ist gut mit Beispielen/Abbildungen versehen und lässt keine Frage offen.

Der Spielablauf ist recht einfach: Werkzeuge sammeln, Beute machen, Beute verhökern. Das klingt zunächst banal, ist es aber in der Tat dann doch nicht. Es kommt unter anderem sehr auf die Art der Beute (und ihren möglichen Wert) an und besonders auf die jeweils verfügbare Art von Hehlern. Manchmal besteht die Möglichkeit, gleich zwei Karten einer Beuteart beim selben Hehler loszuwerden. In anderen Fällen gibt es dort Boni für bestimmte Beute. Zudem ist nicht immer jede Beute auch bei jedem Hehler einlösbar. So ist man bestrebt, möglichst früh an gerade wichtigen Orten einen oder mehrere Gauner zu platzieren. Dann kann man aber wieder andere Orte nicht nutzen, da die notwendigen Gauner fehlen. Also muss man ständig abwägen, ob man zum Beispiel vielleicht eine Runde lang keine Werkzeuge bekommen möchte und dafür aber vor den Mitgaunern am lukrativsten Tatort erscheint oder beim Hehler zuerst vorspricht.

Genau dieses permanente Dilemma bestimmt den Spannungsbogen von Langfinger wobei das Spiel jedoch nur begrenzt planbar ist, denn die Beute offenbart ihren Wert - wie gesagt - erst nach Inbesitznahme. Bei den bekannten Bandbreiten der Beutewerte sehe ich darin aber keinen Negativeffekt für das Spiel. Kurzum: Dieses flotte Gauner-Spielchen vermag wirklich gut zu unterhalten, vor allem auch zu zweit.

Rezension Roland Winner

'Langfinger' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Langfinger: 4,3 4,3, 11 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.02.10 von Roland Winner - Langfinger hat sich bei uns zu einem Hit entwickelt bei den für 2 Personen geeigneten Spielen. Schnell, spannend, tricky.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.11.09 von Andreas Odendahl - Selten etwas Langweiligeres gespielt. Spiel funktioniert, es gibt aber a.M.S. keinen Spielreiz. Spielplan zu klein, ältere Menschen werden vor eine große Herausforderung gestellt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.01.10 von Barbara Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.01.10 von Patrizia Holz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.02.10 von Andrea Poganiuch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.02.10 von Stephan Gehres
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.02.10 von Kerstin Degen
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.02.10 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.04.11 von Günter Berberich - Hat bisher in jeder Bestzung Spaß gemacht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.05.11 von Michael Timpe - Netter Einstieg in einen Spieleabend, zu oft kann man es aber nicht spielen, es wiederholt sich doch recht stark.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.11.12 von Michael Andersch - Schnelles Spiel ohne lange Wartezeiten, dennoch mit der Spieldauer angemessener Spieltiefe, Entscheidungszwängen und Ärgerfaktor.

Leserbewertungen

Leserwertung Langfinger: 4,7 4.7, 10 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.02.10 von Thomas Hammer - Dieses Spiel hat uns absolut verblüfft. In der kleinen Schachtel befindet sich ein vollständiges, taktisches "Worker-Placement"-Spiel mit Bluff- und Ärgerfaktor. Dazu ein spannendes und witzig illustriertes Rahmenthema. Die z.T. innovativen Einsetzmechanismen greifen hervorragend ineinander, der Spielablauf ist sehr flüssig und schnell erklärt und eine Partie dauert nicht lange. Ein kleines Spiele-Juwel also, das bei unseren Spielabenden sowohl Viel- als auch Wenigspieler faszinieren konnte. Absolute Empfehlung!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.02.10 von Udo Schmidt - Endlich mal wieder ein einfaches, schnelles, gutes Zwischendurch-Spiel !!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.02.10 von Jo Speicher
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.04.10 von Dietrich Terasa
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.06.10 von Martina Kessler
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.06.10 von mibi - Kurzweiliges Spiel welches zu zweit viel Spielspaß bietet. Die Revanche lässt nicht lange auf sich warten.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.11.10 von Daniel_ms - Tolles Spiel. Zu zweit und dritt ein richtig schönes kleines Spiel. Macht Spass, unterhält gut für ca. 25 Minuten. Im Moment mein Favorit der kurzen 2er Spiele die man mal eben zwischendurch spielen kann.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.02.11 von Ansgar - Sofern man die auszulegenden Karten nicht durcheinanderbringt (was nach 3 Durchgängen kein Problem sein dürfte) kommt man ziemlich schnell in den Rhythmus und es entwickelt sich ein kurzweiliges Spiel. Das Spielziel (20 Punkte erreichen) ist bei entsprechend guten Hehlerkarten auch schnell erreicht und wir haben uns auf die nächste Partie gefreut.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.08.13 von Max Heininger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.06.14 von Peter Thielmann - Schnell erklärt, kurze Spieldauer, schöne Grafiken. Wir haben es gleich nach der ersten Runde noch einmal gespielt.

Leser die 'Langfinger' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Langfinger' auf unseren Partnerseiten