Rezension/Kritik - Online seit 31.10.2004. Dieser Artikel wurde 10017 mal aufgerufen.

daVinci Code

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Eiji Wakasugi
Verlag: Winning Moves Germany
Rezension: Willi Weber
Spieler: 2 - 4
Dauer: 15 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2004
Bewertung: 4,1 4,1 H@LL9000
4,1 4,1 Leser
Ranking: Platz 2786
daVinci Code

Spielziel

Ziel des Spiels ist es, den Zahlencode der Mitspieler zu erraten und den eigenen Zahlencode möglichst lange verdeckt zu halten.

Ablauf

Zur Erläuterung der Abläufe im Spiel "Da Vinci Code" möchte ich den Leser einladen, einem Spieler beim Spiel über die Schulter zu schauen: Auf dem Tisch liegen verdeckte Kunststoffsteine in schwarz und weiß mit den Zahlen 0-11. Es gibt noch zwei Steine mit Strichen – die werden in unserer Partie nicht genutzt. Unser Spieler, nennen wir ihn Frank, zieht 4 Steine und baut aus diesen Steinen seinen Code auf.

Frank zieht die Zahlen weiße 0, schwarze 7, weiße 7, schwarze 11. Die Steine werden von links nach rechts in aufsteigender Reihenfolge aufgestellt. Bei gleichen Zahlen wird die schwarze links von der weißen eingeordnet. Franks Code sieht also folgendermaßen aus: 0, 7, 7, 11. Auch die 2 Mitspieler von Frank ziehen 4 Steine und bauen nach den beschriebenen Regeln ihren Code auf.

Frank beginnt und zieht einen schwarzen Stein. Es ist die 5. Nun kann er einen Stein der Mitspieler erraten. Er tippt auf einen Stein der rechts im Code eines Mitspielers steht und tippt 1 (die 0 ist in seinem eigenen Code). Der Mitspieler verneint und Frank muss die 5 in seinen Code offen einbauen.

Nun wissen die Mitspieler, dass links von Franks offener 5 alle Zahlen kleiner als 5 und rechts davon alle Zahlen größer als 5 sind. Hätte Frank richtig getippt, müsste der Mitspieler die erratene 1 aufdecken und Frank hätte die Möglichkeit weiterzuraten oder den gezogenen Stein in seinen Code einzubauen, um den Code schwieriger zu machen.

So werden nach und nach durch Kombinieren die Codes der Mitspieler geknackt und das Spiel endet, wenn nur noch ein ungeknackter Code übrig ist.

Ich bin noch die Erklärung der Steine mit Strichen schuldig: Die Striche können an jeder Stelle als normale Steine eingebaut werden und erschweren so das Knacken des Codes. Sie sind keine Joker, sondern müssen als "Strich" erraten werden.

Fazit

"Da Vinci Code" ist ein Deduktionsspiel von ganz besonderer Güte. Es ist nicht allzu schwierig und durch die kurze Spieldauer von 10-15 Minuten hat es einen hohen Wiederspielreiz.

Wer gerne kombiniert und an Spielen wie "Cluedo" und "Black Vienna" Spaß hat, sollte sich "Da Vinci Code" in jedem Fall ansehen.

Außerdem ist es auch so schnell erklärt, dass es auch "Nichtspielern" Freude macht. Diesen werden relativ schnell Erfolgserlebnisse und der Spaß am Spielen vermittelt.

Rezension Willi Weber

Regelvarianten

Variante nach Rene' Puttin: Jeder Spieler zieht zu Beginn 5 anstatt 4 Steine und wählt einen davon aus, den er wieder verdeckt zu den anderen legt. Dadurch passiert es seltener, dass ein Spieler vier Steine zieht, die sehr nahe zusammen liegen und damit vor vorne herein sehr schlechte Aussichten auf einen Sieg hat.

'daVinci Code' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung daVinci Code: 4,1 4,1, 26 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.10.04 von Willi Weber
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Kathrin Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Clemens Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Bernd Eisenstein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Simone Wagner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.04.04 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.04.04 von Ulrich Fonrobert - Ein nettes Kombinationsspiel für zwischendurch, sowohl zu zweit als auch mit bis zu vier Personen gut und schnell spielbar nach einer Regeleinleitung von maximal 2 Minuten.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.04.04 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.04.04 von Michael Reitz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.04.04 von Helga Wilde
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.04 von Rolf Braun - Schnelles günstiges Spiel für alle - nicht von der Abstraktheit abschrecken lassen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.05.04 von Anette Bippus-Darting
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.06.04 von Nicole Biedinger - Zu zweit macht das Spiel keinen Spass, aber ab drei Personen ist es sehr gut spielbar.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.07.04 von Michael Andersch - Zu Anfang eher beliebig, im Mittelspiel spannend und in der Schlussphase bisweilen ziemlich ausrechenbar. Ich würde lieber DaVinci Code spielen als garnichts zu spielen, aber vor meinem Spieleschrank stehend würde ich auch für die entsprechende Dauer sicher ein besseres Spiel finden (schon mal weil daVinci Code gar nicht im Schrank steht und auch keine Aussicht auf einen Schrankplatz hat ;-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.08.04 von Steffen Stroh - Deduktiver Lückenfüller.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.10.04 von Jörn Griesbach
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.05.05 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.11.05 von Ralph Bruhn
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.05.06 von Katrin Husmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.09.06 von Silke Hüsges
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.01.07 von Stephan Gehres
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.03.07 von Rene Puttin - Einfach und gut!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.07 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.07.07 von Monika Harke

Leserbewertungen

Leserwertung daVinci Code: 4,1 4.1, 14 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.10.04 von Sarah Kestering
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.10.04 von Gernot - Einfaches Spiel, das wirklich viel Freude bereitet. Eine Partie ist schnell vorbei, und man moechte sofort eine neue beginnen. Auch zu zweit sehr gelungen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.10.04 von Karl Ressmann - Wem das Spiel nicht so gefällt, der kann sich ja den gleichnamigen Thriller in Buchform zu Gemüte führen. Auch ja in Deutsch ist es unter dem Titel "Sakrileg" erschienen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.11.04 von Robert Vötter - Ich hätte mir nie gedacht,das das spiel sehr viel Spaß macht.Es kommt bei uns sehr oft auf den Tisch und macht sehr viel Spaß. Mit jeder Spieleranzahl interessant
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.04 von Barbara Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.11.04 von Pia Lemberger - Für meinen Geschmack einfach zu trocken.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.01.05 von Carsten Pinnow
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.11.05 von Roland Sciarra - kleines nettes spiel für zwischendurch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.07 von Beate Bindrim - Das Zweierspiel hat mir leider ganz und gar nicht gefallen: erst wird geraten, dann ausgerechnet, welche Steine noch drin sind, noch mal ein bißchen geraten - fertig...*hmmmpf*
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.09.07 von Katharina Ewers - Hat man den hohen Glücksfaktor der Anfangsphase mit dem reinen Raten der Zahlen überwunden, wird das Spiel sehr spannend und basiert ausschließlich auf Deduktion. Bang wartet man darauf, wieder selbst an die Reihe zu kommen, bevor die Mitspieler erraten, welche Zahlen man noch stehen hat. Die teilweise relativ langen Denkpausen der Gegner stören dabei nicht wirklich. Die Variante mit den Bindestrichen macht das Spiel allerdings etwas zu glücksabhängig. Wegen der kurzen Spielzeit kommt der Titel bei uns in beinahe jeder Spielerunde mindestens einmal auf den Tisch und hat bisher noch jedem außerordentlich gut gefallen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.04.08 von Brrause - Genial. Der knifflige Spagat zwischen Kombinations- und Erinnerungsgeschick macht uns viel Spaß ;-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.07.09 von CFE
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.02.11 von RS
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.09.12 von Leif - Ein absoluter Mega-Knaller!!! Zu zweit mit absolutem Suchtpotential und durch die Schwierigkeitsvarianten auch für Neu-Tüfftler gut zu spielen!

Leser die 'daVinci Code' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'daVinci Code' auf unseren Partnerseiten