Rezension/Kritik - Online seit 11.06.2008. Dieser Artikel wurde 7857 mal aufgerufen.

Big Points

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Brigitte Ditt
Wolfgang Ditt
Illustration: Rayhle Design
Verlag: Schmidt Spiele
Rezension: Thomas Bartoldus
Spieler: 2 - 5
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2008
Bewertung: 4,1 4,1 H@LL9000
3,9 3,9 Leser
Ranking: Platz 3372
Download: Kurzspielregel [PDF]
Big Points

Spielziel

„Quadratisch, praktisch...“ könnte nicht nur ein Werbespruch für Schokolade, sondern auch für die Spiele der neuen „Easy Play"-Reihe aus dem Hause Schmidt Spiele sein. Big Points heißt eines der vier auf der Nürnberger Spielwarenmesse präsentierten Spiele, die einen leichten Einstieg und großen Spielspaß versprechen. In Big Points versuchen die Spieler, auf einem aus unterschiedlich farbigen Scheiben bestehenden Parcours möglichst jene Farben und Kombinationen zu sammeln, von denen sie annehmen, dass sie am Ende des Spiels die meisten Punkte bringen.

Ablauf

Big Points ist denkbar einfach zu spielen. 55 Holzscheiben in den Farben Rot, Gelb, Grün, Lila, Blau, Weiß und Schwarz werden zufällig zu einer Laufstrecke zusammengestellt. Am Ende der Strecke steht die Zieltreppe, neben der zuvor ein Bonusstapel mit je einer Scheibe der genannten Farben außer Schwarz und Weiß aufgebaut wurde.

Zunächst stehen die fünf Spielfiguren vor dem Parcours (siehe Bild). Jeder Spieler darf pro Zug eine beliebige Spielfigur in Richtung Zieltreppe bewegen. Dabei gilt die Regel: Man bewegt die Spielfigur jeweils auf die nächste Scheibe derselben Farbe. Dann darf man die nächstliegende unbesetzte Holzscheibe vor oder nach der Spielfigur in seine Hand nehmen, wo sie mit den übrigen gewonnenen Scheiben während des gesamten Spiels verdeckt gehalten wird.

Erreicht eine Spielfigur die Zieltreppe (gibt es also keine nächste Scheibe in der gleichen Farbe), wird sie dort auf den höchsten freien Platz gestellt. Der Spieler erhält dafür die entsprechende Bonusscheibe. Die auf dem Platz der Zieltreppe angegebene Zahl bezeichnet den nun gültigen Punktwert (4 bis 0) der einzelnen bis zum Ende des Spiels eingesammelten Chips.

Die nur mit je fünf Stück vertretenen schwarzen und weißen Scheiben besitzen Sonderfunktionen. Ein schwarzer Chip erlaubt es einem Spieler, nach seinem regulären Zug einen zweiten mit einer beliebigen Spielfigur durchzuführen. Dies ist ausnahmsweise auch gegen die Zugrichtung möglich. Die dafür eingesetzte schwarze Scheibe kommt danach aus dem Spiel. Bei der Schlussabrechnung bringen schwarze Chips keine Punkte. Sinnvoll kann eine schwarze Scheibe dann nur noch in Verbindung mit einer weißen sein. Für jeden weißen Chip erhält der Spieler nämlich Punkte im Wert aller von ihm gesammelten unterschiedlichen Farben (also maximal sechs Punkte pro weißer Scheibe).

Fazit

Big Points punktet bereits bei seinem angemessenen Material: Es ist schlicht, funktional und unterstreicht die Idee der „Easy Play“-Reihe, nämlich das einfache Drauflosspielen. Die ungewöhnlichen Spielfiguren mit den bewusst überdimensionierten Köpfen sind praktisch, die Ausführung der Holzteile ist ohne Fehl und Tadel. Der bunte Laufparcours entfaltet seinen eigenen Reiz und vermag sowohl Alt wie Jung zu faszinieren. Lediglich die aus Pappteilen zusammengesetzte Zieltreppe sollte zusätzlich mit Klebstoff befestigt werden, um wiederholter Verwendung standhalten zu können.

1:0 für Big Points.

Die Spielregel benötigt nur zwei Seiten, ist sehr gut verständlich und ansprechend illustriert. Sie lässt keine Fragen offen. Hier zeigt sich, dass für Big Points das Motto der Spielereihe im vollen Maße zutrifft. Das Spielsystem lädt zudem dazu ein, selbst erdachte Varianten auszuprobieren: Sogar Vierjährige wie meine kleine Tochter können so bei entsprechender Modifikation eine einfache Version spielen.

2:0 für Big Points.

Überhaupt: Mit Blick auf mögliche Zielgruppen landet Big Points einen weiteren Treffer. In den Testrunden wusste das Spiel fast sämtliche Spielertypen zu überzeugen, besonders aber diejenigen, die eher unregelmäßig spielen und mit dem vielfältigen Angebot der komplexen Strategiespiele nichts anfangen können. Aber auch für den gewieften Taktiker ist Big Points nicht zu verachten: Es gibt stets genug zu erwägen und zu entscheiden, wenngleich die Planbarkeit der Züge mit höherer Spielerzahl naturgemäß abnimmt. Das hohe Maß an Spieltiefe bei vergleichsweise geringem Aufwand und kurzer Spieldauer jedoch ist enorm und sorgt für den alles entscheidenden Punkt:

3:0 für Big Points.

Alles in allem ist Big Points ein sehr überzeugender Vertreter der „Easy Play“-Reihe. Ob als Warming Up oder Absacker, zwischendurch oder bei einem Stegreifturnier – dieses Spiel ist multitaskingfähig. Am schönsten ist es jedoch, wenn die unterschiedlichen Spielercharaktere bei einer oder mehreren Big Points-Partien zusammenfinden und alle ihren Spaß haben. Man sollte sich allerdings auf die Eigenart des ohne Zweifel auf Familienspieler zugeschnittenen Konzepts einlassen und die Spielidee und den Spielmechanismus entsprechend würdigen können. Aus meiner Sicht sind Big Points daher durchaus höhere Weihen zuzutrauen und das Spiel könnte auch so beworben werden: „Quadratisch, praktisch ... sehr gut!“

Rezension Thomas Bartoldus

Regelvarianten

Wer es gern strategisch mag, kann Big Points mit offener Hand spielen, d. h., die gesammelten Scheiben sind für jeden Mitspieler sichtbar. Vor allem bei ausgemachten Grüblern ist diese Variante jedoch nicht zu empfehlen, da das Spiel so einiges an Leichtigkeit einbüßt.

'Big Points' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Big Points: 4,1 4,1, 20 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.04.08 von Thomas Bartoldus - Hoher Spielreiz (tendiert zur 6) resultiert aus dem idealen Verhältnis von Spieltiefe und einfachem Zugang.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.02.08 von Michael Andersch - Als schneller Absacker / Spiel für Zwischendurch anz gut gelungen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.02.08 von Silke Hüsges
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.08 von Udo Kalker - Oha! Interessant, wie man gemessen am recht einfachen Spielmaterial und einfachen Regeln ein doch so "anspruchsvolles" Spiel hinbekommen kann. Funktioniert aber deutlich besser, wenn man die bereits genommenen Chips offen zeigt. Wieso sollen diese laut Spielregel verdeckt gehalten werden? Das verdirbt den Spielspaß komplett! Die Wertung bezieht sich daher auch auf die offene Version, mit verdeckten Plättchen eher nur eine 2-3.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.04.08 von André Beautemps
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.04.08 von Rene Puttin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.08 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.08 von Kathrin Nos - Kurz und knackig. Bewertung rein aus meinen üblichen Spielerunden heraus. Mit der Zielgruppe der Easy-Play-Gelegenheitsspieler konnte ich Big Points bisher nicht testen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.08 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.05.08 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.05.08 von Carsten Pinnow - Je weniger Spieler, desto besser.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.06.08 von Barbara Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.06.08 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.06.08 von Bernd Eisenstein - Bestes Spiel der "Easy-Play" Reihe. Leider ziemlich hässlich, aber trotz einfachster Regeln mit großer Spieltiefe
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.06.08 von Rolf Braun - Schönes, schnelles Lauf-/Mehrheitenspiel aus der hervorragend gelungenen EasyPlay-reihe von Schmidt. Ein bischen hat's mich an Tutanchamun erinnert - macht aber nix, ist ja auch ein gutes Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.07.08 von Katrin Husmann - Gewinnen tut oft derjenige, dessen Vordermann leider zu viele Fehler macht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.07.08 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.08.08 von Tobias Brouwer - Einfachste Mittel und Regel, ein Riesenspiel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.06.09 von Jochen Traub
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.12 von Monika Harke

Leserbewertungen

Leserwertung Big Points: 3,9 3.9, 14 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.06.08 von Christof Lehr - Nett, aber irgendwie belanglos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.06.08 von Jörn Frenzel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.06.08 von Martin (Maddin) Ballhorn - Klasse - besser kann man so ein "kleines" Spiel nicht machen!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.06.08 von Beate Bindrim - "Big points" ist keinesfalls belanglos - aber es dauert einige Partien, bis man die taktischen Winkelzüge erkennen kann. Optisch leider bescheiden, aber spieltechnisch sehr geschickt gemacht. Beeindruckend, welchen Tiefgang ein so kleines, unauffälliges Spiel bieten kann. Spannend bis zum Schluß! Weitere Vorteile: günstig, außerdem läßt es sich ohne Karton sehr platzsparend mitnehmen!!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.06.08 von Birgit Strehler - Da ich ohnehin kein Freund abstrakter Spiele bin, fällt bei mir die überaus hässliche Aufmachung stark ins Gewicht. Aber, wers mag...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.06.08 von Marco Stutzke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.06.08 von Renate - Finde es sehr trocken. Habe wenig Lust, es öfter zu spielen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.06.08 von Jo Speicher - Schönes Spiel für zwischendurch.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.07.08 von Thomas Hammer - Erstaunlich, wie es solch 'unspektakulärer Aufmachung' gepaart mit einfachsten Regeln gelingt, für kurzweiligen und taktischen Spielspaß zu sorgen. Hut ab!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.03.10 von Solveig Zaeske - Klein, Einfach, Gut!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.01.12 von Razorback
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.07.12 von Martin Schipper
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.07.12 von Leif - Nettes Spielchen ohne große Höhen und Tiefen - je mehr Spieler, desto unplanbarer, aber auch lustiger und mit Ärgerfaktor.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.02.13 von Dirk Grundmann

Leser die 'Big Points' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Big Points' auf unseren Partnerseiten