Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 17.05.2011. Dieser Artikel wurde 3623 mal aufgerufen.

Linie 1

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Stefan Dorra
Illustration: Franz Vohwinkel
Chris Vande Voort
Verlag: Goldsieber Spiele
Spieler: 2 - 5
Dauer: 45 - 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2010
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
4,6 4,6 Leser
Ranking: Platz 1404
Linie 1
Auszeichnungen:1995, Deutscher Spielepreis 2. Platz1995, Spiel des Jahres Empfehlungsliste

'Linie 1' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Linie 1: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.05.11 von Michael Andersch

Leserbewertungen

Leserwertung Linie 1: 4,6 4.6, 7 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.11 von Michael Behr - Das Lieblingsspiel meiner (erwachsenen) Tochter!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.11.11 von Vudi - Der erste Teil mit dem Erstellen der Strecke ist ganz nett (bei entsprechender Spieleranzahl). Die Fahrt danach ist etwas langweilig, weil keine Interaktion mehr stattfindet.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.02.12 von Andreas Gnter - Schnes Familienspiel. Der Aufbau des Schienennetzes ist keineswegs trivial, allerdings kann eine Partie bereits nach der 1. Phase (Netzaufbau) entschieden sein. Dann allerdings ist die anschlieende Phase 2 (Fahrt) eher langweilig. Erinnert durch seine Phasen ein wenig an Dampfross, den Dinosaurier der Schienenfamilienspiele.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.08.12 von Jrgen - Schner Klassiker
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.01.13 von Dirk Schmiedeskamp
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.01.18 von Andreas Arnold - Tolles Familienspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.20 von sutrebuh - Lockeres Familienspiel! Linie 1 wird richtig lustig, wenn viele Wege verbaut werden, was bei hherer Spielerzahl hufiger passiert. Entsprechend ist es fast ein wenig fad, wenn es mal rund luft, obwohl man dann meistens gewinnt. Von der Mnchner Verkehrsgesellschaft (MVG) gibt es eine schne Ausgabe mit den echten Tram-Endstationen Grnwald, Effnerplatz, Petuelring usw. und Zwischenhalten Olympiapark, Maximilianeum oder MVG-Museum usw. Am Servicepunkt der MVG im Untergeschoss des Marienplatzes kann diese "Erfahre Mnchen" genannte Variante immer noch erworben werden, whrend sie sonst vergriffen zu sein scheint.

Leser die 'Linie 1' gut fanden, mgen auch folgende Spiele