Rezension/Kritik - Online seit 15.01.2001. Dieser Artikel wurde 11106 mal aufgerufen.

Linie 1

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Stefan Dorra
Illustration: Franz Vohwinkel
Chris Vande Voort
Verlag: Goldsieber Spiele
Rezension: Christian Frank
Spieler: 2 - 5
Dauer: 45 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 1995
Bewertung: 4,2 4,2 H@LL9000
4,5 4,5 Leser
Ranking: Platz 1271
Linie 1
Auszeichnungen:1995, Deutscher Spielepreis 2. Platz1995, Spiel des Jahres Empfehlungsliste

Spielziel

Auf dem Spielplan versucht jeder Spieler seine Straßenbahnlinie, die kein anderer kennt, fertig zu stellen. Dabei gilt es nicht nur End- und Anfangshaltestelle zu verbinden, sondern es müssen auch 2 bis 3 Haltestellen angefahren werden.

Ablauf

Das Spiel gliedert sich in zwei Phasen. In der 1. Phase versucht jeder Spieler seinen Geheimauftrag zu erfüllen, in dem er am gemeinsamen Streckennetz baut (Plättchen auf den Spielplan legt). Hat ein Spieler seine Haltestellen verbunden, beginnt er die 2. Phase und versucht mit seiner Straßenbahn seine Linie zu fahren.

Zu Beginn des Spieles ist der Spielplan (abgesehen von den Haltestellen) leer. Jeder Spieler erhält 1 Auftrag, der angibt, welche Haltestellen er verbinden bzw. anfahren muss. Außerdem erhält jeder 5 Schienenkärtchen (2 Kurven und 3 Geraden), die er offen vor sich legt. Reihum darf jeder 2 Kärtchen legen (aus seinem Vorrat). Hierbei muss nur beachtet werden, dass keine unsinnige Strecke entsteht (Strecken dürfen nicht aus dem Spielfeld führen, es darf keine in sich abgeschlossene Strecke gebaut werden etc. pp.). Anschließend ergänzt man seine Plättchen wieder auf 5. Hierbei können nun auch komplexere Plättchen (Abzweigungen, Kreuzungen etc.) ins Spiel kommen. Damit kann man später auch andere Plättchen auf dem Plan austauschen (entspricht dem Legen eines Plättchens). Hierbei muss beachtet werden, dass alle alte Strecken erhalten bleiben (Hallo, 18xy). Sobald ein Spieler seine Strecke beendet hat, kann er seinen Auftrag offenbaren (er kann aber auch noch versuchen, seine Strecke zu optimieren). Ab sofort legt er kein Plättchen mehr, sondern stellt eine Straßenbahn auf seine Anfangshaltestelle und würfelt jedesmal, wenn er dran ist, mit einem Würfel (Zahlen 1 bis 5, und vorwärts bis zur nächsten Haltestelle) und bewegt seine Straßenbahn entsprechend dem Schienennetz. Wer zuerst ankommt, gewinnt!

Fazit

Die zwei Phasen erinnern mich an Dampfross und das Plättchenlegen an die Operationsrunden in 18xy. Die erste Phase ist auch klasse, leider ist es schwierig, seinen Gegnern gezielt zu schaden. Aber dennoch macht das Spiel in der ersten Phase richtig Spaß! Kommt es allerdings zur zweiten Phase, ist mir das ganze doch eine zu große Würfelei. Schade, hier wäre ein besserer Mechanismus schöner gewesen.

Rezension Christian Frank

Regelvarianten

Linie 1 - Ohne-Würfel-Variante:

Der Würfel entfällt. Der Spieler, der seine Strecke als Erster fertigstellt, darf seine Straßenbahn um 1 Feld versetzen. Die weiteren Straßenbahnen dürfen jeweils 1 Feld weiter fahren, als die vorherige Bahn. Allerdings muss an jeder Haltestelle angehalten werden.

Ein Beispiel: Arno hat seine Strecke als Erster fertiggestellt und darf seine Bahn um 1 Feld versetzen. In der nächsten Runde darf Arno seine Bahn um 2 Felder versetzen. Jetzt sind auch Biggi und Dirk mit ihren Streckenführungen fertig. Biggi versetzt ihre Bahn um 3 Felder. Dirk versetzt seine Bahn um 4 Felder. In der folgenden Runde versetzt Arno seine Bahn nur um 1 Feld, da seine Straßenbahn eine Haltestelle erreicht (ansonsten dürfte er 5 Felder weit ziehen). Biggi zieht 2 Felder und Dirk zieht 3 Felder weit. etc.

Die Straßenbahn fährt also langsam an und beschleunigt stetig, bis sie eine Haltestelle erreicht. Nach wie vor kommt es darauf an, kurze Strecken mit möglichst wenig Haltestellen zu bauen! Achtung: Ein Spieler, der seine Straßenbahn 4 Felder weit ziehen dürfte, darf sie um 1, 2, 3 oder 4 Felder versetzen. (Quelle: Dorra-Spiele)

'Linie 1' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Linie 1: 4,2 4,2, 14 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.06.01 von Christian Frank
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Helga Wilde
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Claudia Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Clemens Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.06.06 von Ulrich Fonrobert - Klassiker aus der Goldsieber-Serie, dessen zweiter Teil durch die Würfelei mir etwas zu glückslastig ist.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.02.07 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.02.07 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.03.07 von Rene Puttin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.08.07 von Monika Harke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.06.09 von Michael Kahrmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.06.09 von Rolf Braun - Hätte es Siedler nicht gegeben wäre es wohl Spiel des Jahres gewesen. Auch nach Jahren immer wieder gerne gespielt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.09 von Horst Sawroch

Leserbewertungen

Leserwertung Linie 1: 4,5 4.5, 20 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Roland Winner - Eine Partie Linie 1 endet meist knapp, doch das macht auch viel von der Spannung aus. Nicht zu unterschätzen sind die Möglichkeiten, Mitspieler durch ungünstige Schienenteile zu behindern.    
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Gerhard Passler  - Die Gleis-Bauphase ist noch recht interessant, die zweite Phase ist allerdings total unbefriedigend und zäh und endet in einer unendlichen Würfelei.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Markus Barnick
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Mike Westphal
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Jörn Frenzel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Sarah Kestering - Die Wuerfelei am Ende ist nicht optimal, aber sonst ein tolles Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Silke Groth - Linei 1 hat, unter anderem durch seine Aufmachung ,sehr viel Charme und macht superviel Spaß!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Achim Nieder-Vahrenholz - Zu zweit sehr gut, zu dritt und vor allem zu viert spitze! Taktik, Ärgern, etwas wachsen sehen und viele Überraschungen...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Don Tulpo - Phase 1 ist klasse, Phase 2 (Würfeln) bringt das Gesamturteil vehement nach unten (ist dann recht langweilig)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.04.04 von Frank
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.05.04 von Stephan Zimmermann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.04 von Carsten Pinnow
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.01.08 von Gernot Köpke - Ein Meilenstein in der Spieleentwicklung. Inzwischen ein Klassiker der schlecht kopiert wurde von Metro und anderen...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.05.08 von Andreas D. Becker - Ich liebe Legespiele. Und Linie 1 gehört zu meinen besonderen Lieblingen - selbst wenn das Würfelglück am Ende manchmal nervig sein kann.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.12.08 von Flundi - Das Spiel macht mir keine Freude.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.12.09 von Florian K. - Toll finde ich, dass in diesem Spiel das Chaos unter Kontrolle bleibt.Da einmal gelegte Abbiegemöglichkeiten erhalten bleiben müssen, ist kein Zug je sinnlos.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.01.10 von Gerd Soba
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.02.12 von Andreas Günter - s. mein Kommentar zur neuen Ausgabe
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.03.15 von Andreas Arnold - Tolles Familienspiel. Immer wieder gerne.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.11.19 von sutrebuh - Man verlegt ein paar Schienen, sabotiert die Konkurrenz ein wenig und hofft bei der Jungfernfahrt auf Würfelglück. Fertig ist das lustige Trambahnspiel! Wunderbar schlängelt sich schließlich die Strecke über das Spielfeld und vollführt manch absurden Schnörkel, was die Kinderherzen höher schlagen lässt. Ein ebenso lockeres wie überschaubares Vergnügen.

Leser die 'Linie 1' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Linie 1' auf unseren Partnerseiten