Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 28.11.2014. Dieser Artikel wurde 3626 mal aufgerufen.

Die Schlösser des König Ludwig

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Ted Alspach
Illustration: Ollin Timm
Keith Curtis
Verlag: Bézier Games
Spieler: 1 - 4
Dauer: 90 Minuten
Alter: ab 13 Jahren
Jahr: 2014
Bewertung: 3,5 3,5 H@LL9000
5,1 5,1 Leser
Ranking: Platz 793
Die Schlösser des König Ludwig
Erweiterungen/Hauptspiel:Castles of Mad King Ludwig: Secrets

Video


'Die Schlösser des König Ludwig' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Die Schlösser des König Ludwig: 3,5 3,5, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.11.14 von Michael Andersch - Eigentlich ist es ein Städtebauspiel, wie es schon so viele gibt: Bau dies (Wohnhaus) neben das (Park), weil es Punkte gibt. Bau dies (Müllkippe) nicht neben das (Wohnhaus), weil es Minuspunkte gibt. Nur sind es hier Musikzimmer und Schlafzimmer die sich nicht vertragen, oder andere Zimmer, die man kombinieren sollte. Das bringt Punkte, und außerdem gibt es noch 3 offene Schlusswertungen und verschiedene Geheimziele. Das Spiel ist weder innovativ noch schön. Und vom spielerischen her in meinen Augen allenfalls Durchschnitt. Grad mal noch so 3 Punkte.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.11.14 von Mahmut Dural - Ersteindruck: Schwache 5 Punkte. In Essen zu viert gespielt. Nicht schlecht, aber persönlich fand ich es mit ca. 47 Euro übertrieben teuer. Ne gewisse Ähnlichkeit besteht zu Suburbia, daher sehe ich es nicht als Must Have. Mir persönlich reicht Suburbia.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.12.14 von Udo Kalker
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.12.14 von Roland Winner

Leserbewertungen

Leserwertung Die Schlösser des König Ludwig: 5,1 5.1, 10 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.11.14 von Mike
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.15 von Hans Huehnchen - Teuer? Definitiv ja, aber es gibt viele verschieden geformte Pappteile von sehr guter Qualität, von denen jedes eine andere Zeichnung hat. Mit der Zeit entdeckt man viele nette Details in den Zeichnungen und die verschiedenen Plättchenformen ergeben insgesamt ein anschauliches Gesamtbild am Ende des Spiels, auch wenn alles bei den ersten Partien etwas kalt und nüchtern wirkt. Der Neuschwanstein-Startspielermarker ist der Hammer. Innovation? Bedingt. Der Verkaufs-/Bietmechanismus mit dem preisbestimmenden Baumeister enthält viel Antizipation und Interaktion, auch wenn jeder solitär an seinem Schloss baut. So wie er in diesem Spiel ausgeführt wurde, kannte ich ihn noch nicht. Der Rest ist ein typisches Stadtbauspiel im Stile von Suburbia. Im Gegensatz dazu bleibt König Ludwig aber stets übersichtlich und die elende Hin- und Herrechnerei eines Suburbia entfällt. Glück? Spielt gerade bei zwei und drei Spielern eine Rolle, da viele Gebäudeteile und Karten aussortiert werden, so dass man evtl. einíge Aufträge nicht erfüllen kann. Mich persönlich stört es allerdings kaum. Für mich ist die Schlösser des König Ludwig rundum gelungen und ich bereue keinen Cent und keine Minute, die ich in dieses Spiel investiert habe.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.15 von Gülsüm Dural - Gutes Spiel, aber muß man nicht haben, wenn man ähnliche Spiele hat, wie zum Beispiel Suburbia.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.01.15 von Marco - Das Spiel hat sehr viel Spaß gemacht! Eine tolle Steigerung zu Suburbia.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.03.15 von Shigeru - DSdKL spielt sich flüssiger als Suburbia. Beide Spiele weisen zwar große Ähnlichkeiten im Spielablauf auf, allerdings bietet DSdKL zahlreiche neue Mechanismen, die das Spiel sehr interessant macht. Ich vermutet, dass DSdKL ähnlich polarisieren wird wie Suburbia. Wer mit Suburbia nicht viel anfangen konnte, wird vermutlich auch mit DSdKL nicht glücklich werden.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.03.15 von Pasvik - Ich mag Suburbia und ich mag auch dieses Spiel, das immer noch genügend Unterschiede zu seinem deutlichen Vorgänger aufweist, um anders viel Spaß zu machen. Und: Es ist nicht mehr teuer. Ich hätte fast auf der Messe zugegriffen für über € 40,00. Jetzt gibts das Spiel für unter € 25.00! Glück gehabt!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.09.15 von Daniel Noé - Ja, ja Suburbia braucht man nicht, wenn man König Ludwig hat - wie alle meinen es andersrum? Nene, der Vergelich der Spiele hinkt nicht nur, er ist einfach falsch. Die Spiele sind für mich so weit auseinander wie Stone Age und Carcassonne. Nur gleicher Autor, gleicher Verlag und viel Pappe macht aus zwei völlig unterschiedlichen Spielen nicht etwas gleiches. Beide Spiele haben ihre Berechtigung, weil ziemlich einmalig, beide Spiele gefallen mir, bei 4 Spielern zieh ich König Ludwig Suburbia aber deutlichst vor. Zum Preis wurde ja schon einiges gesagt (Ich hab nur 32 Euro bezahlt - über 40 find ich auch grenzwärtig, allerdings wenn ich seh was Istanbul und Five Tribes Erweiterungen kosten ist auch das fast ein Schnäppchen...) Unter dem Strich: Wer Surburbia hat, sollte sehr wohl ein Auge auf König Ludwig werfen, da es ein viel eleganteres, gradlinigeres und einmaliges Spiel ist - es gibt recihlich Abwechslung, der Versteigerungsmechanismus weiß auch zu gefallen, je mehr Spieler desto mehr überzeugt das Spiel - dafür die Höchstwertung, bei 2-3 Spielern einen Punkt weniger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.11.15 von Dencer - Mir gefällt es, weil es thematisches Flair hat, durch die Baumeisterfunktion ein hoher Einfluß besteht und auch mehr Interesse als bei anderen Spielen ist, wer hat schon was und wo paßt was, die Mechanismen sind eingängig und schnell verstanden und mit Subaurbia hat das Ganze nur ganz entfernt was zu tun...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.02.16 von Andreas Freye - Ein sehr gutes Spiel! Graphisch in Ordnung, spielerisch sehr fordernd. Auch die Solovariante kann sehr überzeugen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.05.17 von Angelika Dietzschold - Zusammen mit Isle of Skype das beste Legespiel.

Leser die 'Die Schlösser des König Ludwig' gut fanden, mögen auch folgende Spiele