Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 04.03.2015. Dieser Artikel wurde 1331 mal aufgerufen.

Zug um Zug: Indien

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Alan R. Moon
Ian Vincent
Illustration: Cyrille Daujean
Julien Delval
Verlag: Days of Wonder
Spieler: 2
Dauer: 45 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2011
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
4,5 4,5 Leser
Ranking: Platz 1498
Zug um Zug: Indien
Auszeichnungen:2012, Golden Geek Beste Erweiterung Nominierung

'Zug um Zug: Indien' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Zug um Zug: Indien: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.02.15 von Michael Kahrmann - Einen Sonderpunkt für den doppelseitigen Spielplan. Insgesamt finde ich die Schweiz Karte besser zu spielen als die Indien Karte. Alles in allem eine schöne Erweiterung, die allerdings nicht ganz an die Asien Erweiterung rankommt.

Leserbewertungen

Leserwertung Zug um Zug: Indien: 4,5 4.5, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.03.15 von Maja - Ich mag die Indien-Karte. Es wäre schön, wenn in zukünftigen Erweiterungen wieder doppelseitige Maps beigelegt werden.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.03.15 von Dennis L.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.10.15 von Martin - Die Indien-Seite gefällt uns wesentlich besser als der Sxhweizer Spielplan.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.10.19 von sutrebuh - Tunnel, Mandala und Aufträge fordern das Glück heraus. In der Schweiz sind die Tunnel derart zahlreich, dass es schon drauf ankommt, wie oft man Karten nachschießen muss und dann hängt man bei der Enge des Spielplans sehr davon ab, welche Aufträge man nachzieht. In Indien sind die Mandalas spielentscheidend, sodass man einen Kreisel zu bauen versucht, bei dem man ebenfalls sehr von den Aufträgen abhängig ist. Aus meiner Sicht eine unnötige Erweiterung, vor allem angesichts des Preises.

Leser die 'Zug um Zug: Indien' gut fanden, mögen auch folgende Spiele