Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Crown of Emara

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.18 von Hans Huehnchen - Kernstück dieses Spiels ist der Doppelrondell-Mechanismus mit Kartenmotor. Was man auf dem einen erhält, wird auf dem anderen veredelt. Alles greift gut und eng ineinander und es macht sehr viel Spaß, die Karten- und Bewegungsaktionen unter einen Hut zu bekommen. Das aufgesetzte Thema und die Interaktionsarmzt fallen dabei kaum noch ins Gewicht. Crown of Emara ist clever und sauber designt. Klasse.

* D-Day Dice

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.12.13 von Hans Huehnchen - Kniffel goes Wargame. Toll!

* Das Vermächtnis: Stammbaum der Macht

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.15 von Hans Huehnchen - Originell und thematisch, dazu siehts noch gut aus und spielt sich super. In einer Gewichtsklasse mit Brügge.

* De Vulgari Eloquentia: Deluxe Edition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.05.20 von Hans Huehnchen - Komplexes Eurospiel, bei dem man viele Scheiben auf vielen Tracks verschiebt und das trotzdem erstaunlich thematisch daherkommt. Es gibt ebenso viele Wege zum Sieg wie es Detailregeln zum Vergessen gibt. Optisch wirkt DVE wenig einladend, die Farbwahl der Manuskriptplättchen ist ein Graus, die italienischen Ausdrücke auf dem Spielplan atmosphärsch, aber nicht hilfreich. Wurschtelt man in der ersten Partie noch vor sich hin und kämpft mit den Regeln und redaktionellen Schwächen, stellt man am Ende schon Überlegungen an, was man beim nächsten Mal besser machen könnte und macht es auch besser. Die Lernkurve ist steil und motivierend. Großes Kino für Freunde des komplexen Eurospiels.

* Dead Man’s Draw

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.09.15 von Hans Huehnchen - Großer Spass in kleiner Box. Gelungenes Push your luck-Spiel.

* Der Eiserne Thron

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.04.12 von Hans Huehnchen - Super Strategiespiel mit geringem Glücksfaktor. Trotz der Komplexität nicht übermäßig schwierig.

* Die Fürsten von Catan

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.05.11 von Hans Huehnchen - Hier gibt es für 15€ ein super Kartenspiel mit Brettspielcharakter. Für das schnnelle Spiel gibt es die Basiskarten, will man gern mehr Zeit verbringen, kann man eines oder alle der verschiedenen Themensets integrieren. Einziges Manko im Vergleich zum Original-Catan ist das fehlende Handelselement.

* Die Fürsten von Catan: Goldene Zeiten

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.11.13 von Hans Huehnchen - Rundum gelunge Erweiterung.

* Die Legenden von Andor

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.10.12 von Hans Huehnchen - Einen Bonuspunkt für die Wahnsinns-Ausstattung!

* Die Legenden von Andor: Der Sternenschild

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.01.14 von Hans Huehnchen - Eine neue Geschichte im Königreich Andor. Großartig!

* Die Paläste von Carrara

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.03.13 von Hans Huehnchen - Auf der Materialseite über jeden Zweifel erhaben. Viel Holz, hochwertige Pappe, klares, spielunterstützendes Design. Ist Carrara spielerisch in der Basisversion eher ein nettes Familienspiel, wird es mit der Erweiterung deutlich anspruchsvoller. Es scheint wenig originell zu sein, dafür spielt es sich sehr geradlinig und knackig.

* Die Schlösser des König Ludwig

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.15 von Hans Huehnchen - Teuer? Definitiv ja, aber es gibt viele verschieden geformte Pappteile von sehr guter Qualität, von denen jedes eine andere Zeichnung hat. Mit der Zeit entdeckt man viele nette Details in den Zeichnungen und die verschiedenen Plättchenformen ergeben insgesamt ein anschauliches Gesamtbild am Ende des Spiels, auch wenn alles bei den ersten Partien etwas kalt und nüchtern wirkt. Der Neuschwanstein-Startspielermarker ist der Hammer. Innovation? Bedingt. Der Verkaufs-/Bietmechanismus mit dem preisbestimmenden Baumeister enthält viel Antizipation und Interaktion, auch wenn jeder solitär an seinem Schloss baut. So wie er in diesem Spiel ausgeführt wurde, kannte ich ihn noch nicht. Der Rest ist ein typisches Stadtbauspiel im Stile von Suburbia. Im Gegensatz dazu bleibt König Ludwig aber stets übersichtlich und die elende Hin- und Herrechnerei eines Suburbia entfällt. Glück? Spielt gerade bei zwei und drei Spielern eine Rolle, da viele Gebäudeteile und Karten aussortiert werden, so dass man evtl. einíge Aufträge nicht erfüllen kann. Mich persönlich stört es allerdings kaum. Für mich ist die Schlösser des König Ludwig rundum gelungen und ich bereue keinen Cent und keine Minute, die ich in dieses Spiel investiert habe.

* Die Speicherstadt

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.03.14 von Hans Huehnchen - Toller Bietmechanismus, schönes Brückenspiel zwischen Viel- und Wenigspielern.

* Dynasties: Heirate & Herrsche

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.04.16 von Hans Huehnchen - Kartengetriebenes Mehrheitenspiel. Eingängiges Regelwerk, toll gestaltet. Wenig Innovation, aber viel Interaktion.

* Elysium

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.15 von Hans Huehnchen - Schlanker, eleganter Mechanismus. Zu zweit ist der Kartendurchsatz allerdings etwas zu gering, ab drei Spielern aber ein Spitzenspiel!

* EXIT: Das Spiel – Der Tote im Orient-Express

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.01.18 von Hans Huehnchen - Der thematischste Fall der Exit-Reihe mit moderatem Schwierigkeitsgrad. Gefällt.

* EXIT: Das Spiel – Die Grabkammer des Pharao

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.04.17 von Hans Huehnchen - 2 Spieler-Spiel: Für Rätselnieten wie uns war das Spiel recht schwer zu lösen. Auch, weil einige Lösungen der Rätsel von sehr weit her konstruiert wurden und man nicht nur um eine Ecke denken musste. Nach Zuhilfenahme einiger Hilfekarten und zwei Stunden Spielzeit haben wir die schlechteste Bewertung eingefahren, die das Spiel bereithält. Aber es waren zwei sehr intensive, spaßiege, fordernde Stunden. Volle Punktzahl und ein dickes Dankeschön an Kosmos und die Brands für ein großes Spiel in kleiner Schachtel.

* EXIT: Das Spiel – Die verlassene Hütte

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.05.17 von Hans Huehnchen - nach der Grabkammer des Pharao unser zweites Spiel aus der Exit-Reihe. Wenn man weiß, wie die Exit- Spiele ticken, sind viele Rätsel einfacher zu lösen als beim ersten Spiel. Trotzdem vergebe ich die volle Punktzahl für 67 spannende Minuten zu zweit. Eine tolle Reihe!

* Feudalherren

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.08.12 von Hans Huehnchen - Hat was von "Die Siedler von Catan". doch anstatt friedlichem Handel gibt es eins auf die Nuss. Leichte Regellücken lassen sich gut überspielen, das Material ist bis auf die Spielpläne (etwas dünn) top. Die Würfel, die Ereigniskarten und der Kampf gegen die Mitspieler lassen das Spiel ungerecht, chaotisch und unplanbar erscheinen - egal, es macht einen Heidenspaß.

* Formula D

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.09.14 von Hans Huehnchen - Vroooooom!