Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Spyrium

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.11.13 von Hans Huehnchen - Das Thema ist dünn umgesetzt, stört aber auch nicht weiter. Zwar ist nicht viel Material in der Box, das aber von hoher Qualität und bietet für den Materialumfang sehr viel Spiel. Zu zweit ist das Spiel eher unspannend, aber in jeglicher anderen Besetzung großartig, zumal es im Bereich Worker Placement wirklich innovative Neuerungen besitzt.

* Steam Park

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.01.14 von Hans Huehnchen - Tolles Hektik-Würfelspiel, wenig interaktiv, aber extrem kurzweilig. Das Material lädt zum Spielen ein (wenn es auch nicht ganz frei von Schwächen ist), die Regeln sind schnell erklärt, eine Runde in ca. 45 bis 60 min gespielt. Geeignet für Familien und Wenigspieler, aber auch Experten dürften nicht abgeneigt sein.

* Stone Age

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.08.13 von Hans Huehnchen - Einfache Regeln und moderater Glücksfaktor - die ideale Brücke zwischen geübten Familien und Experten.

* TA-KE

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.11.17 von Hans Huehnchen - Die Siegpunktleiste ist so verschnörkelt, dass man seinen Punktemarker auch gern mal in die falsche Richtung zieht, wenn man nicht aufpasst wie ein Luchs. Der Rest des Spiels ist aber durchweg gelungen.

* Tatsu

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.08.16 von Hans Huehnchen - Tatsu ähnelt ein wenig Backgammon. Auf einer Kreisbahn laufen die beiden Spieler mit ihren Steinen in entgegengesetzte Richtungen und versuchen sich zu blockieren, zu schlagen oder selbst zu schützen. Das ganze ist ein wenig vom Würfelglück abhängig, aber durchaus taktisch. Das Material ist toll, die Verpackung grausig.

* Terra Mystica

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.01.15 von Hans Huehnchen - Spielerisch eher konventionell, aber einige interessante Kniffe und die Vielzahl an Völkern hält den Langzeitspass hoch und brauch ein paar Partien, um sich voll zu entflten.

* Terra Mystica: Feuer & Eis

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.02.15 von Hans Huehnchen - Fügt sich fugenlos ins Grundspiel ein, ohne die Regeln zu sehr zu verändern. Die neuen Völker sind klasse, die neuen Endwertungen eröffnen interessante neue Wege, um Siegpunkte zu generieren.

* The Gallerist

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.11.18 von Hans Huehnchen - Von Lacerdas dicken Brocken ist The Gallerist sicher der eingängige. Ist der Regelwust erst einmal durchblickt, dann macht The Gallerist richtig viel Spaß.

* Theseus: The Dark Orbit / Raumstation Theseus

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.02.14 von Hans Huehnchen - Interaktives Space-Mancala, das trotz des 24-seitigen Regelwerks recht einfach zu spielen ist und gerade mit 2 (gleichstarken) Personen richtig fetzt. Die 4 asymetrischen Fraktionen sorgen mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Fallen für Laune und Langzeitspaß. Wer das nicht mag, geht zum Lachen in den Weltraum.

* Tiefseeabenteuer

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.12.16 von Hans Huehnchen - Wunderbares Push-your-luck-Spiel mit einer gehörigen Portion Schadenfreude. 15 Minuten unkomplizierter Spielspaß pro Partie in kleiner Box.

* Time of Crisis

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.09.17 von Hans Huehnchen - ToC wurde zwar erst zweimal gespielt, aber es lässt sich bereits folgendes festhalten: Auch wenn ToC für ein GMT-Spiel recht zugänglich ist, verhindern einige Regeldetails einen problemlosen Einstieg, aber im Laufe einer Partie weiß man, wie die Hase läuft. Der Deckbau- Mechanismus als Motor des Spiels ist solide, der drumherum gestrickte Zerfall des römischen Reiches thematisch dicht und ist - gerade im Spiel mit 4 Spielern - sehr dynamisch und interaktiv und die lange Spielzeit (wahrscheinlich 3-4 Stunden, wenn die Regeln sitzen, ansonsten eher 4 bis 5) vergeht wie im Flug.

* Trajan

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.01.15 von Hans Huehnchen - Im Kern ist Trajan ein Sammelspiel: Bauplättchen, Warenkarten, Bonusplättchen, Stimmen im Senat... alles wird gesammelt und in Siegpunkte umgewandelt, teilweise müssen bestimmte Sets erstellt werden. Das ist weder neu noch originell, aber die Verknüpfung des Sammelspiels mit dem Mancala-Mechanismus zur Aktionsauswahl ist schlichtweg ein genialer Einfall, der Trajan sehr, sehr gut macht.

* Trans America

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.10.13 von Hans Huehnchen - Wenn Zug um Zug zu kompliziert ist - ja, es gibt solche Leute - greift man zu Trans America. Mit der Schikane-Erweiterung aus der Spielbox wird Trans America noch einen Tick besser. Objektiv betrachtet sicherlich kein perfektes Spiel, aber aus subjektivem Empfinden heraus vergebe ich die vollen 6 Punkt.

* Transatlantic

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.11.17 von Hans Huehnchen - Mein Highlight der diesjährigen Spiel. Ich liebe, wie die Schiffskarten gestaltet sind, ich mag den runden und flüssigen Spielablauf, die Skalierung an die unterschiedlichen Spielerzahlen ist sehr gut gelungen. Für mich passt einfach alles zusammen.

* Troyes

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.03.11 von Hans Huehnchen - Die Anleitung muss eher erarbeitet als gelesen werden, ebenso das Spiel. Nach zwei Partien läuft das Spiel rund und ist einfach nur grandios. Die Grafik ist Geschmackssache- ich finde sie dem Thema entsprechend sehr gut.

* UGO

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.02.14 von Hans Huehnchen - IGO, AGA, UGA, EGO, AGI, IGU, EGI, OGO, OGE, UGO!

* Vasco da Gama

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.02.12 von Hans Huehnchen - Tolles Material, gut funktionierender Mechanismus - aber das thematisch ähnliche Navvegador ist eindeutig atmosphärischer. Trotzdem volle Punktzahl.

* Verflixxt! kompakt

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.04.15 von Hans Huehnchen - Mach richtig gute Laune, trotz der Glückslastigkeit!

* Vinhos Deluxe Edition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.09.18 von Hans Huehnchen - Vinhos Deluxe Kickstarter-Edition: 6 Punkte für dieses Spiel. Die überarbeitete Version ist immer noch sehr komplex, aber weniger kompliziert. Die Möglichkeit, nach 2010er-Regeln zu spielen, wurde direkt mit eingebaut. Dazu kommen ein paar weitere Varianten. Einige der Stretchgoals der KS-Kampagne sind schlichtweg Blendmaterial, die gut aussehen, aber das Handling erschweren.

* Vor den Toren von Loyang

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.17 von Hans Huehnchen - Eine harte Optimierungs- und Tüftelaufgabe mit leichtem Glücksfaktor, gelungenem Verteilungsmechanismus, ein wenig Interaktion und ansprechendem Material. Hat Agricola für mich mittlerweile überholt.