Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Ex Libris

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.04.21 von Thomas Z. - Sehr schöne Aufmachung, einfallsreiche Buchtitel und eine wiederbeschreibbare Siegpunkttafel machen das Spiel attraktiv. Auch das Thema "Bücher alphabetisch geordnet ins Regal stellen" wirkt nicht aufgesetzt. Leider wird der Spielfluss durch das ständige Lesen der z.T. komplizierten und immer wieder neuen Worker-Aktionen sehr gehemmt. Vielleicht wäre das mit weniger variablen und mehr standardisierten Aktionen besser gelöst. Ich bin überzeugt, hier gäbe es für einen guten Redakteur Verbesserungsmöglichkeiten.

* Fabelsaft

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.18 von Thomas Z. - Belangloses Tauschspiel mit lustiger Grafik. Nur wenige der vielen verschiedenen Karten sind wirklich pfiffig.

* Kleine Fische

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.06.19 von Thomas Z. - Schönes, einfaches Kartenspiel mit Zockerelement (Can't stop). Ideal, um mit Kindern das "Ich kann nicht genug kriegen" zu üben. Für Erwachsene nicht fordernd genug. Kinderwertung: 5 Erwachsenenwertung: 2

* Letter Jam

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.01.20 von Thomas Z. - Noch ein Wortratespiel, macht aber vor allem in großer Runde durchaus Spaß und fordert heraus. Warum aber kann aber in diesen sowieso schon minimalistisch ausgestatteten Spielen das Material nicht perfekt machen? Mit 4 Chips mehr und größeren Notizzetteln hätte es zu 4 Punkten gereicht. Wir hatten auch öfter Wörter mit bis zu 12 Buchstaben!

* MicroMacro: Crime City

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.21 von Thomas Z. - Als Vielspieler fehlt mir bei diesem Wimmelbild-Krimispiel letztlich die Motivation. Irgendwie löst man die Fälle ja immer, mal schneller mal langsamer. Man kann eigentlich nicht verlieren oder Fehler machen. Es gibt keine Messlatte für den Spielerfolg. Das Suchen nach winzigen Details auf dem Plan ist dabei eher nervig, man braucht Lupe und sehr gutes Licht. Man verfolgt meist eine Strichfigur repetitiv über den Plan. Für mich kaum Wiederspielreiz.

* Minecraft: Builders & Biomes

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.02.20 von Thomas Z. - Die seltsame und gewöhnungsbedürftige Grafik muss man wohl akzeptieren, da sie dem Computerspiel nachempfunden ist. Die bis auf die großen Holzbauklötze schlechte Qualität der Materialien, allerdings nicht: dünnste Spielpläne, dünne Pappplättchen, alles macht einen billigen und nicht sehr wertigen Eindruck, wie selbstgebastelt - ist aber Ravensburger! Die Spielmechanik - man sammelt Baustoffe und baut damit Gebäude - ist nichts wirklich Neues. Weiterhin kann man Waffen sammeln und mit push-your-luck damit Monster bekämpfen. Ganz pfiffig ist die Art, wie man aus dem großen Bausteinblock zu den Baustoffen kommt und die Wertung über 3 Runden, in denen 3 unterschiedliche Eigenschaften der gelegten Plättchen gewertet werden. Fazit: Ganz nett!

* Pictures

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.02.20 von Thomas Z. - Nette Idee, Bilder mit unterschiedlichsten Materialien darzustellen. Nach recht kurzer Zeit hat man aber raus, wer seine Message wie verschlüsselt und die viel zu wenigen Bilder wiederholen sich.

* Robin von Locksley

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.20 von Thomas Z. - Uwe Rosenberg, ein 2-Personenspiel mit interessantem Mechanismus, eine große Schachtel: Meine Erwartung war entsprechend groß und wurde enttäuscht. RvL ist ein nettes, einfaches Pick-Up und Delivery Spiel, mehr leider nicht. Das Thema ist so altbacken wie die Aufmachung und der Zugmechanismus und hat uns nicht gepackt. Die Variabilität hält sich in engen Grenzen. Die Schachtel täuscht, halb so groß hätte gereicht.

* Trias

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.19 von Thomas Z. - Zugegeben, wir sind keine großen Fans von Area Control Spielen. Auch Trias zündet da nicht richtig. Das Spiel wirkt (wie die Dinos) wie aus der Zeit gefallen. Der Mechanismus der driftenden und zerfallenden Kontinente ist reizvoll, ermöglicht auch fiese Züge, trotzdem kommt keine Spannung auf. Ein Spielplan würde helfen, um die Abstandsregel leichter zu erfassen.

* Just One

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.09.19 von Thomas Z. - Simples Partyspiel aus der Klasse "Wort-Assoziationen", von denen es schon so viele und bessere gibt (z.B. Codenames). Erschreckend, dass so ein Spiel erneut SdJ wird. Damit führt man niemand an Brettspiele heran! Diese Partyspiele, die es auch in jedem Supermarkt gibt, werden sowieso viel gespielt. Nicht mal das Material ist toll: Wenig Begriffskarten, durchscheinende Täfelchen, schnell austrocknende Stifte.

* Meine Schafe Deine Schafe

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.06.19 von Thomas Z. - Erinnert an Carcassonne, ist aber deutlich schwächer. Das Bluffelement gefällt uns eher nicht. Die immer mehr werdenden Kärtchen in den Händen zu halten, ist eine Qual. Man blättert ständig durch die Kärtchen, zumal man Vorder- und Rückseite ansehen muss. Der Wolf bringt zuviel Glück (oder Pech) ins Spiel. Für Kinder mit einfacherer Regel und ohne Wölfe und Jäger ganz nett.

* Mysterium

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.08.19 von Thomas Z. - Deduktion, Partyspiel, kooperativ, Krimi - da bin ich sicher nicht die Zielgruppe! Trotzdem gespielt, aber leider bestätigt sich: „Wer Visionenen hat, sollte zum Arzt gehen!“ Volle zwei Stunden wurde visioniert und spekuliert und geredet und geredet ... Dann hatten wir verloren, Schuld war natürlich der Geist, von dessen visionären Gedankengängen alles abhängt.

* Word Slam Midnight

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.11.19 von Thomas Z. - Schon wieder ein Wortspiel und dann auch noch mit vielen sexistischen Begriffen. Wer eine Stunde Schreierei in Partystimmung liebt, dem wird's gefallen. Mir nicht.

* Hanabi

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.07.18 von Thomas Z. - An Hanabi scheiden sich offensichtlich die Geister. Auch bei uns funktioniert es gar nicht. 100% regelkonform ist es kaum zu spielen und wenn, dann macht es keinen Spaß. Wie dieses Spiel Spiel des Jahres wurde, bleibt ein Rätsel. Wer ein kooperatives Spiel sucht, findet u.a. mit Pandemie oder Robinson Crusoe um Welten bessere Alternativen. Ich schreibe diese Bewertung nur, um ein Gegengewicht zu den vielen 5- und 6- Punktwertungen zu schaffen, die ich absolut nicht verstehe.

* Magic Maze

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.09.19 von Thomas Z. - Chaotisches, hektisches aber schweigsames Gerenne. Wer etwas nachdenken will, bekommt einen Pöppel vor sich geknallt, ggf. mehrfach. Fehlerhafte Züge werden oft nicht erkannt, vermeintlich schlechte Züge vom Mitspieler zurückgesetzt! Hektik und Unfreundlichkeit haben wir doch eigentlich im Alltag genug. Und wenn ich Sport machen will, mache ich richtigen Sport.