Rezension/Kritik - Online seit 06.05.2005. Dieser Artikel wurde 10515 mal aufgerufen.

Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande (Erweiterung)

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Bruno Faidutti
Illustration: Cyrille Daujean
Julien Delval
Jesper Ejsing
Verlag: Hans im Glück
Rezension: Carsten Pinnow
Spieler: 3 - 7
Dauer: 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2004
Bewertung: 4,8 4,8 H@LL9000
5,2 5,2 Leser
Ranking: Platz 239
Download: Kurzspielregel [PDF]
Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande (Erweiterung)

Spielziel

Der Meuchler ist tot, der Dieb ein Steuereintreiber: Ohne Furcht und Adel, jetzt auch mit 8 Spielern!

Ablauf

Das Erweiterungsset besteht aus:

  • 15 zusätzlichen Bauwerks-Karten
  • 8 überarbeiteten (alten) Charakter-Karten
  • 10 neuen Charakter-Karten
  • 1 gelben Königsmarker
Die zusätzlichen Bauwerks-Karten werden einfach unter die herkömmlichen Bauwerke gemischt und ergänzen diese um einige interessante und abwechslungsreiche Zusatzfunktionen, die man bereits aus anderen Spielen kennt. So gibt es beispielsweise nun Bauwerke, die die Kosten weiterer Neubauten verringern, oder andere, denen man Handkarten unterschieben kann, um am Spielende Bonuspunkte zu erzielen.

Die alten Charakter-Karten wurden geringfügig überarbeitet: Man benötigt nun nicht mehr die Übersichtskarte, um die Besonderheiten der einzelnen Charaktere zu erfahren, sondern kann dies von der Karte ablesen. Zusätzlich gibt es einen zweiten Satz mit neuen Charakteren. Diese können im Spiel gegen die alten ausgetauscht werden - für jeden Alt-Charakter gibt es genau eine neue Karte. Und damit man das Spiel nun auch zu acht geniessen kann, gibt's noch weitere Karten obendrauf. Die neuen Karten im Einzelnen:

  • 1 - Die Hexe (ersetzt den Meuchler)

    übernimmt den Spielzug eines anderen Charakters, der aber trotzdem sein Einkommen erhält.

  • 2 - Der Steuereintreiber (ersetzt den Dieb)

    erhält 1 Gold, wenn ein Spieler baut und anschließend noch Gold übrig hat.

  • 3 - Der Beschwörer (ersetzt den Magier)

    schaut sich die Handkarten eines Mitspielers an und nimmt davon eine Karte auf die eigene Hand.

  • 4 - Der Intrigant (ersetzt den König)

    vergibt die Königsfigur an einen Mitspieler.

  • 5 - Der Ablassprediger (ersetzt den Prediger)

    erhält 1 Gold vom reichsten Spieler.

  • 6 - Der Alchemist (ersetzt den Händler)

    erhält das Gold zurück, das er für ein Gebäude ausgibt. Grüne Gebäude bringen kein zusätzliches Einkommen.

  • 7 - Der Eroberer (ersetzt den Baumeister)

    erhält vier Gold oder vier Karten, darf aber nicht bauen.

  • 8 - Der Diplomat (ersetzt den Söldner)

    tauscht ein Gebäude mit dem eines Mitspielers und bezahlt ihm die Differenz.

  • 9 - Der Künstler (Bonus)

    darf 1 Gold auf ein Gebäude legen, dies zählt als zusätzlicher Siegpunkt.

  • 9 - Die Königin (Bonus)

    erhält 3 Gold, wenn sie neben dem (aktuell amtierenden) König sitzt.

Der gelbe Königsmarker ist ein Holzstein, der die simple Königskarte aus dem Grundspiel ersetzt.

Fazit

Viel ist es nicht, was man in der (obwohl schon kleinen) überdimensionierten Schachtel findet. Gut, die neu gestalteten Charakterkarten sind natürlich gerade für Einsteiger sehr nützlich, verschaffen sie doch mehr Übersicht und verhindern das ständige Suchen auf den Übersichtskarten. Die neuen Charaktere wiederum sind eine gelungene Abwechslung für Vielspieler, denn durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten können interessante Konstellationen geschaffen werden.

Unter den neuen Bauwerken gibt es einige sehr interessante und wertvolle Gebäude, die die Spielbalance u.U. ein wenig aus dem Gleichgewicht bringen. Dies ist aber verschmerzbar, denn erstens haben Spiele wie San Juan oder Puerto Rico das gleiche Problem und zweitens wird dies durch die hohe Abwechslung mehr als aufgewogen. Den Königsmarker hätte man sich allerdings komplett sparen können...

Insgesamt bleibt ein gemischter Eindruck zurück: Ja, die neuen Karten tun dem Spiel gut! Ja, Die dunklen Lande sind für Fans von Ohne Furcht und Adel unverzichtbar. Aber beim nächsten Mal dürfte es ruhig ein wenig mehr sein....

Übrigens sind in der amerikanischen Ausgabe die Karten der Dunklen Lande bereits im Grundspiel enthalten. Gleiches gilt für die zweite französische Auflage.

Rezension Carsten Pinnow

'Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande (Erweiterung)' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande (Erweiterung): 4,8 4,8, 16 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.01.05 von Carsten Pinnow
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.04 von Kathrin Nos - Spielflusshemmend empfinde ich, dass es keine Anzeige gibt, auf der man die im Spiel befindlichen Charaktere ablesen kann (die Nummern reichen mir da nicht). Ansonsten ist das Erscheinen der Dunklen Lande ein schöner Anlass, mal wieder mehr Ohne Furcht und Adel zu spielen und dabei mehr Abwechslung zur Verfügung zu haben!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.11.04 von Roland Winner - OFuA gewinnt enorm an Vielseitigkeit durch diese Erweiterung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.11.04 von Nicole Biedinger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.12.04 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.01.05 von Jochen Traub
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.01.05 von Ulrich Fonrobert - Eine schöne Erweiterung eines tollen Spiels. Endlich gibt es die zusätzlichen Charaktere auch für die deutschen Spieler. Sie passen sich gut ein, ich hatte mehe Brüche im Spiel befürchtet.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.02.05 von Michael Reitz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.03.05 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.05.05 von Frank Gartner - Die Erweiterung bringt mit seinen Charakteren noch einmal frischen Wind in das Spiel und gestaltet es damit abwechslungsreicher. Wer OFUA mag, sollte sich nicht scheuen, seine Sammlung zu erweitern.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.07 von Jörn Griesbach - Das Grundspiel ziehe ich vor.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.09.08 von Andreas Hirz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.10.08 von Udo Kalker - Schöne Erweiterung, man muss allerdings auf die richtige Kombination der Erweiterungskarten mit den Orginalkarten achten. Sonst funktioniert es nicht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.01.09 von Monika Harke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.12.09 von Michael Kahrmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.03.12 von Silke Hüsges

Leserbewertungen

Leserwertung Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande (Erweiterung): 5,2 5.2, 13 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.05.05 von Philipp W. - Die neuen Bauwerke sind eine Bereicherung. Die Stimmigkeit und die Interaktivität aber leiden unter den neuen Charakteren, da haben mir die alten besser gefallen. Schön wie eh und je sind die Bilder. Störend: Keine Ablauf-Karte, an Hand derer der König die Spieler aufrufen kann. Insgesamt: Schön, aber nicht zwingend erforderlich (wie eigentlich alle Erweiterungen, die ich kenne).
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.05 von Jörn Frenzel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.05.05 von Pia Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.11.05 von Roland Sciarra - ob mit oder ohne erweiterung es bleibt ein super game.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.06.06 von Jan Mirko Lüder - Wer sich schon oft "ohne Furcht und Adel" als Baumeister erprobt hat, der wird an den "dunklen Landen" gefallen finden. Eine Erweiterung, die man nicht haben muss, die aber jeder gut gebrauchen kann, der ein schönes Spiel nach vielen bestrittenen Partien mal etwas abwechslungsreicher gestalten möchte.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.06 von Navigateur - Ohne Furcht und Adel ist mein absolutes Lieblingsspiel; durch die Erweiterung wird es noch vielseitiger und gewinnt an taktischer Tiefe.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.06.07 von Paul Arnesen - Das Reparaturset für OfuA, welches dadurch erst erträglich und mitunter sogar spassig wird.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.12.07 von Claus Jagoda - Ist definitiv nix für Leute, die sich nicht gegenseitig ärgern wollen...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.02.08 von Florian R. - Die neuen Bauwerke sind spitze- die neuen Charaktere sollten mit denen des Grundpspiels kombiniert werden!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.05.08 von Robert - ...ich glaube, dass Menschen wie der Herr zwei Posts vor mir treffender bemerken sollten: "Nichts für Leute, die nicht verlieren können!"
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.02.11 von RS
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.09.12 von Dencer - Macht das Grundspiel interessanter und flexibler, sehr zu empfehlen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.02.13 von Gilbert Böckmann - Ein tolles Spiel, das auch nach Jahren noch nichts von seinem Reiz eingebüßt hat.

Leser die 'Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande (Erweiterung)' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande (Erweiterung)' auf unseren Partnerseiten