Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 06.12.2017. Dieser Artikel wurde 1941 mal aufgerufen.

Die Gefährten des Marco Polo

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Simone Luciani
Daniele Tascini
Verlag: Hans im Glück
Spieler: 2 - 5
Jahr: 2017
Bewertung: 5,3 5,3 H@LL9000
4,4 4,4 Leser
Ranking: Platz 960
Die Gefährten des Marco Polo
Erweiterungen/Hauptspiel:Auf den Spuren von Marco Polo

'Die Gefährten des Marco Polo' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Die Gefährten des Marco Polo: 5,3 5,3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.11.17 von Michael Kahrmann - 2017 - das Jahr der guten Erweiterungen. Man kann sich streiten ob diese Erweiterung ein Must-have ist, sie feinjustiert das Spiel nur ein wenig und schafft Platz für den 5.Spieler (was sehr gut gelungen ist). Eine schöne Erweiterung, die mir viel Spaß macht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.01.18 von Michael Andersch - Für mich ist "Auf den Spuren von Marco Polo" ohnehin DAS Überflieger-Spiel der letzten Jahre, das immer wieder regelmäßig auf den Tisch kommt. Und nun - diese Erweiterung. Eigentlich hält sie sich, was den Regelumfang betrifft, in Grenzen. Dennoch erzeugt sie eine überbordende Fülle von neuen Möglichkeiten und Ecken, an denen es nun "auch noch brennt". Man müsste dies, und das und alles gleichzeitig. Es ist somit für mich eine "fette" Erweiterung (im Gegensatz zu den "neuen Charakteren" mit den Geschenken, die auch sehr gut, aber eher "schlank" waren), die etwas mehr Gehirnschnalz und auch etwas mehr Spieldauer erfordert. Sehr gut auch, dass man das Spiel endlich zu fünft spielen kann.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.08.18 von Michael Dombrowski - Noch mehr Varianz durch noch mehr Charaktere. Hätte es meiner Meinung nach nicht benötigt, obwohl es Spaß macht.

Leserbewertungen

Leserwertung Die Gefährten des Marco Polo: 4,4 4.4, 5 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.11.17 von Thomas - Schön das man das Spiel endlich zu 5t spielen kann. Aber da liegt auch leider das Problem. Die Erweiterung macht fast nur noch Sinn zu 5t. Mit weniger Spielern ist es ein totales Überflussspiel. Hinzu kommt der größte Nachteil: Die Erweiterung ist viel zu dominant. Die ersten Züge sind erzwungen (Venedig, alle kleinen Städte besetzen) und stellen alle früher guten Aktionen bei weitem in den Schatten. Alles was mal gut war ist plötzlich nur noch eine Randnotiz. Nach nunmehr 3 Partien fällt das mehr und mehr auf. Die Gefährten sind total unausgelotet und einige davon rocken das Spiel alleine. Die neuen Karten und Charaktere machen dann den Rest. Was früher eine große Leistung war machen die mit ihren Fähigkeiten. Wir hatten leider alle das Gefühl das eins der besten Spiele der letzten Jahre von der Erweiterung zerlegt und kaputtgemacht wurde. Das einzig Positive war der 5te Spieler und die Charaktere (von denen aber 2 nur neu aufgelegt wirkten). Venedig ist irgendwie für die Tonne...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.12.17 von Maja - Eine Muss Erweiterung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.12.17 von Dennis L.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.09.19 von Thomas Z. - Siehe auch meinen Kommentar zum Grundspiel. Der fünfte Spieler ist klasse. Ansonsten gibt es einfach noch mehr Möglichkeiten, darunter einige sehr starke, was das Spiel noch etwas unausgewogener macht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.01.20 von Familienvater - Diese Erweiterung ist vor allem dann besonders reizvoll, wenn man das Grundspiel schon zigmal durchgespielt hat und einem der Sinn nach etwas Neuem steht. Mit dem Venedig-Plan hat man nun mehr Möglichkeiten, um an Rohstoffe und Punkte zu kommen. Das ist für all diejenigen von Vorteil, die sich beim Grundspiel in ihrem Handlungsfreiraum zu eingeschränkt sahen. Nun bin ich nicht mehr dermaßen unter Druck, bestimmte Aktionen jetzt sofort machen zu müssen, da es genügend Ausweichmöglichkeiten gibt, sollte ein Mitspieler meinen bevorzugten Ort bereits besetzt haben (und mir dann das nötige Kleingeld zum Bezahlen fehlt). Allerdings, und das kann man durchaus auch als Nachteil ansehen, wird hiermit der grundlegende Charakter des Spiels verändert. Dadurch, daß es mehr Aktionsorte für die Würfel gibt, kommt man sich weniger in die Quere, der Ärgerfaktor ist wesentlich niedriger und die eigene Strategie kann mehr oder weniger gefahrlos durchgezogen werden. Das knappe Rechnen um jede einzelne Ware und jedes einzelne Geld ist weitestgehend vorbei. Die enthaltenen Gefährten, welche man ebenfalls neu mit ins Spiel einbinden kann, sind durchaus stark, wobei man es sich manchmal sehr überlegen muß, ob man dafür teilweise zwei Würfel opfern will. Im Endeffekt wurden bei uns immer nur dieselben vier von neun Gefährten genutzt. So richtig viel Sinn machen sie aus meiner Sicht nur mit einer der neuen Charakterkarten. Bei den Charakteren sind sehr interessante Ideen dabei. Diese gefallen mir durch die Bank weg ausgesprochen gut! Die zusätzlichen Plättchen mit den Aufträgen, bei denen man nun pro Auftrag 10-16 Punkte machen kann, sind meines Erachtens eine deutliche Spur zu heftig. Gerade im Hinblick darauf, daß man nun im Allgemeinen leichter an Rohstoffe kommt ... Ob man es braucht, Marco Polo nun zu fünft spielen zu können, bleibt jedem selbst überlassen. Ich persönlich halte es zu aufgebläht, gerade auch im Hinblick auf die Downtime. Andererseits ergibt sich wohl erst dann wieder das gewohnte Gedränge auf dem Spielplan, welches der ursprünglichen Eigenart wieder ein stückweit näher kommt.

Leser die 'Die Gefährten des Marco Polo' gut fanden, mögen auch folgende Spiele