Rezension/Kritik - Online seit 09.12.2007. Dieser Artikel wurde 10386 mal aufgerufen.

Filou

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Friedemann Friese
Verlag: 2F-Spiele
Rezension: Günter Berberich
Spieler: 3 - 5
Dauer: 20 Minuten
Jahr: 2007
Bewertung: 4,3 4,3 H@LL9000
4,9 4,9 Leser
Ranking: Platz 733
Download: Kurzspielregel [PDF]
Filou

Spielziel

Bei Filou versuchen die Spieler in jeder Runde mit Hilfe ihres Geldes möglichst viele positive Katzen zu ersteigern. Doch in dem vollen Sack gibt es unliebsame Überraschungen. Hat man am Ende doch nur "die Katze im Sack gekauft"? Ein gemeines Bluffspiel mit vielen kniffligen Entscheidungen.

Ablauf

Jeder Spieler erhält einen Satz mit zehn Spielkarten. Darin befinden sich zwei negative Katzen (Wert: -8 und -5), fünf positive Katzen(Wert: 3, 5, 8, 11 und 15) , ein Hase mit dem Wert 0, ein kleiner sowie ein großer Hund. Jeder Spieler zieht bei seinem Nachbarn verdeckt eine der zehn Karten, die unbesehen aus dem Spiel genommen wird. Die Mäusekarten werden aufsteigend ausgelegt und links neben der Mäusekarte "2" wird die Karte "Katze im Sack" platziert. Entsprechend ihrer Werte wird nun Geld in Form von Chips auf die Mäusekarten gelegt.

Beginnend mit dem Startspieler wählt jeder Spieler der Reihe nach eine seiner Handkarten aus und legt diese verdeckt unter die entsprechende Mäusekarte in der Tischmitte . Die erste Karte kommt ganz nach links, die zweite Mäusekarte direkt daneben, usw. Diese komplette Kartenreihe ist "die Katze im Sack", die nun versteigert wird.

Die erste Karte wir vom Startspieler aufgedeckt und die Versteigerung beginnt mit seinem Gebot. Danach muss der nächste Spieler das Gebot überbieten oder passen. Immer wenn ein Spieler passt, nimmt er sein Gebot wieder zurück und er erhält zusätzlich die Chips von der niedrigsten sich noch im Spiel befindlichen Mäusekarte. Zusätzlich deckt er noch die nächste Karte der Reihe auf. Hat man einmal gepasst, scheidet man aus der aktuellen Bietrunde aus. Der Gewinner der Bietrunde zahlt sein Gebot in die Bank und erhält alle Karten der Reihe, welche er verdeckt vor sich ablegt, sowie den Startspielerstein.

Bevor die Reihe genommen werden kann, muss noch überprüft werden, ob sich Hunde darin befinden. Diese vertreiben nämlich Katzen bzw. sich gegenseitig, wenn mehrere im Spiel sind.

Alle weiteren Runden laufen identisch ab. Wenn am Ende einer Runde in der Bank nicht genügend Mäuse (Chips) vorhanden sind, um alle Mäusekarten zu füllen, werden gar keine Mäuse verteilt. Nach der neunten Bietrunde ist das Spiel zu Ende. Die Siegpunkte setzen sich aus den gewonnen Katzen und den sich noch im Besitz der Spieler befindlichen Chips zusammen. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt das Spiel.

Fazit

Material: Die Grafiken sind humorvoll gestaltet und das große Format der Spielkarten wurde passend gewählt. Das Schachtelformat ist angenehm kompakt und passt problemlos in jedes Reisegepäck. Die Anleitung erwies sich als verständlich und besonders gut finde ich, dass am Ende noch diverse Sonderfälle und (taktische) Hinweise aufgeführt werden.

Bewertung: Filou ist schnell erklärt und erlernt. Es hat eine angenehme Spieldauer von ca. 30 Minuten. Gibt man sein Geld zu früh aus, stellt man fest, dass man zu wenig für die restliche Spielrunde hat. Dann fällt es meistens schwer, mit dem kläglichen Rest in den verbleibenden Runden ins Spiel zurückzufinden, da man gezwungen ist, früh zu passen. Man erhält nämlich nur die 2 Mäuse Einkommen beim Passen oder geht sogar leer aus, wenn anfangs gar kein Geld auf die Mäusekarten verteilt wurde!

Kann man seine Karte als Letzter in die Kartenreihe legen, hat man einen taktischen Vorteil. In diesem Fall kann man rechtzeitig aussteigen, wenn man die Runde mit einer negativen Katze "beglückt" hat oder die Versteigerung für sich entscheiden, wenn z. B. die eignene Karte einen hohen positiven Wert hat. Doch oft kommt es anders als man denkt und man kauft dann doch die "Katze im Sack".

Filou ist eine gelungene Mischung aus ein wenig Taktik und Schadenfreude. In unseren Spielrunden kam das Spiel durchwegs positiv an. Ich habe selten so viele verschmitzte oder hämisch grinsende Gesichter gesehen, wenn sich die Kartenreihe als "Griff ins Klo" erwiesen hat.

Rezension Günter Berberich

Regelvarianten

Variante: Der Startspielerstein wandert in der nächsten Runde immer zum nächsten linken Nachbarn.

Dass der Gewinner der Bietrunde immer den Startspielerstein erhält, habe ich anfangs überlesen und wir haben etliche Runden mit der oben genannten Variante gespielt. Meiner Meinung nach ist diese Variante die taktischere, weil jeder mal hinten sitzt.

'Filou' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Filou: 4,3 4,3, 18 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.12.07 von Günter Berberich
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.07 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.11.07 von Carsten Pinnow
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.11.07 von Michael te Uhle
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.12.07 von Monika Harke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.12.07 von Sandra Lemberger - Obwohl die Mitspieler in meinen Runden meistens Spaß hatten, sprang bei mir der Funke einfach nicht über.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.07 von Rolf Braun - Ein schönes flottes Bluff- und Zocker-Spiel. Was mir nicht gefällt ist das kein Geld nachgelegt wird, wenn kein mehr da ist. Hier hätte ich mir eine Art Inflation gewünscht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.07 von Frank Gartner - Vor allem die Grafik finde ich absolut gelungen!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.07 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.07 von Barbara Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.12.07 von André Beautemps - "Haha! 12 Mäuse für 16 Negative Katzenpunkte, selten so gelacht!" ...natürlich nur, wenn so etwas einem nicht gerade selber passiert...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.01.08 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.03.08 von Katrin Husmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.04.08 von Bernd Eisenstein - Sehr schöner Absacker, aber erst ab 4 Spielern zu empfehlen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.09.08 von Jost Schwider - Ein relativ beliebiges Versteigerungsspiel nach dem üblichen Muster ("ich denke, dass du denkst, dass ...")... ;o)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.12.08 von Ralph Bruhn
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.03.12 von Silke Hüsges
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.04.12 von Michael Timpe

Leserbewertungen

Leserwertung Filou: 4,9 4.9, 14 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.07 von Marco Stutzke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.07 von Patrick Windisch - Locker gespielt, leicht erklärt, Ärgerfaktor drin, günstig, niedlich gestaltet,...ein prima Spiel für Familien sowie Aufwärmer/Absacker für Spielerunden.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.07 von Jörn Frenzel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.07 von Humphrey Clerx
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.12.07 von Monika dilli - Ich habe das Spiel zu einem Spielewochenende mitgebracht und es wurde der Hit dieses Wochenendes. Und nicht nur für "zwischendurch". Es wurde den ganzen Abend und dann noch am nächsten Morgen immer wieder gespielt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.12.07 von Helmut Lehr - Ein Mitspieler meinte, dass es raffinierter sei, die Mäuse nicht mitzuzählen, so dass mehr geboten wird. Wir haben beide Versionen gespielt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.12.07 von Niki Sarrazyn
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.01.08 von Renate - War irgendwie enttäuscht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.01.08 von Mike
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.04.08 von Thomas Hammer - Tolle Idee, grafisch sehr schön und witzig in Szene gesetzt - ein wirklich nettes Bluff-Spiel für die ganze Familie... kommt bei uns momentan regelmäßig auf den Tisch. Eindeutige Empfehlung!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.04.08 von Matty - Selten so gelacht! Gefährlich als Zwischendurchspiel, weil`s Suchtfaktor hat und nach ein paar Partien der Aufbruch zum nächsten großen Spiel durchaus schwer fallen kann. Mit weniger als 4 Spielern würd` ich`s auch nicht spielen wollen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.05.08 von Andreas D. Becker - Kleine Packung, aber riesiger Spielspaß.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.09.08 von Dr. Andreas Günter - Riesen Familienspielspaß. Besonders witziger Versteigerungsmechanismus - geniale Umsetzung des Sprichworts "Katze im Sack kaufen..."
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.10.09 von Frank Bergner

Leser die 'Filou' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Filou' auf unseren Partnerseiten