Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 16.12.2017. Dieser Artikel wurde 736 mal aufgerufen.

Lisboa

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Vital Lacerda
Illustration: Ian O´Toole
Verlag: Eagle-Gryphon Games
Spieler: 1 - 4
Dauer: 60 - 120 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2017
Bewertung: 3,0 3,0 H@LL9000
5,3 5,3 Leser
Ranking: Platz 1229
Lisboa

'Lisboa' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Lisboa: 3,0 3,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.12.17 von Peter Zanow - Wieder mal eines von diesen Spielen, wo ein, zwei Schrauben weniger zum Drehen hilfreich gewesen wären, um den Spielfluß voran zu treiben.

Leserbewertungen

Leserwertung Lisboa: 5,3 5.3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.11.17 von Dencer - Der neue Lacerda ist nicht der ganz große Wurf. Thematisch holt es mich nicht richtig ab, ich habe nicht das Gefühl eine Stadt aufzubauen. Die Mechaniken sind nicht richtig eingängig und so richtig Spielspaß kam in den Partien bei mir nicht auf.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.17 von wolfshertz - das beste Spiel seit langem. Eingängiger als Vinhos oder the Gallerist begeistert es uns durch die unterschiedlichen Ebenen, in denen das Spiel spielt. Jeder hat fünf Handkarten und kann eine davon an den Hof oder ins eigene Depot spielen. Da jetzt noch unterschieden wird, ob es eine Adligen- oder eine Wirtschaftskarte ist, gibt es vier grundlegende Spielmöglichkeiten pro Spielzug, die wiederum mehrere Entscheidungen und Auswirkungen mit sich führen. Die Grafik ist schön zurückhaltend und historisch genau passend zu dem Thema. Lisboa ist ein hochkomplexes, anspruchsvolles Spiel, dass durch seine variable Gestaltung den Langspielreiz nicht verliert. (wir haben ca. ein Dutzend Partien hinter uns)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.02.18 von Thommy - Wir haben das Spiel in allen Besetzungen gespielt. Es war immer spannend und hat allen so gut gefallen, dass es gerne wieder auf den Tisch kommt. Für den Spiele-Level ist der Zugang verhältnismäßig leicht - weniger kompliziert als bei Vinhos oder der Gallerist. Gerade die Stellschrauben (die gar nicht so viele sind!) machen Lisboa zu einem abwechslungsreichen und herausragenden Spiel.