Rezension/Kritik - Online seit 02.11.2003. Dieser Artikel wurde 8802 mal aufgerufen.

Die sieben Siegel

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Stefan Dorra
Illustration: Oliver Freudenreich
Franz Vohwinkel
Damon S. Brown
Verlag: AMIGO
Rezension: Jochen Traub
Spieler: 3 - 5
Dauer: 30 - 45 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2003
Bewertung: 4,8 4,8 H@LL9000
4,7 4,7 Leser
Ranking: Platz 401
Download: Kurzspielregel [PDF]
Die sieben Siegel
Erweiterungen/Hauptspiel:Wizard Extreme: Revolution

Spielziel

Die Zukunft ist ein Buch mit sieben Siegeln und daher ist es schwierig bei diesem Stichspiel nicht nur die Anzahl der Stiche sondern auch noch deren Farbe an zu sagen. Wer der Zukunft am besten vorher sagt und damit am Ende die wenigsten negativen Punkte hat gewinnt.

Ablauf

Die verschiedenfarbigen Siegel werden in die Tischmitte gelegt. .Es gibt je nach Anzahl der Mitspieler verschieden viele Kartenfarben, insgesamt aber maximal 6 Farben. Die Karten haben die Werte 1-15.

Die Karten werden alle ausgeteilt. Rot ist bei diesem Spiel immer Trumpf. Der Startspieler beginnt und wählt von den ausliegenden Siegeln in der Tischmitte die aus, von welchen er meint, die passenden Stiche später zu machen. Er legt sie vor sich ab. Sollte die Farbe nicht mehr in der Mitte vorhanden sein, darf er ein Siegel von einem Mitspieler nehmen. Dieser bekommt im Tausch dann ein weißes Jokersiegel von der Tischmitte.

Wer nicht weiß, was er mit seinen Karten tun kann, hat immer noch die Möglichkeit den Saboteur zu nehmen. Er ist einmal vorhanden und steht neben den Siegeln in der Tischmitte. Der Spieler, der sich dafür entscheidet, nimmt Ihn zu sich, wählt aber dafür keine Siegel aus.

Haben alle Spieler Ihre Siegel gewählt, beginnt das eigentliche Stichspiel. Die Regeln sind einfach und nach den üblichen Stichspielregeln aufgebaut.

1. Farbe muss bekannt werden.

2. Wer nicht bekennen kann darf trumpfen oder abwerfen.

3. Wer den Stich macht beginnt das nächste Ausspiel.

Wer einen Stich macht, muss in dieser Farbe ein Siegel von seinen in die Tischmitte legen. Kann er das nicht, muss er ein schwarzes Siegel aus der Tischmitte zu seinen legen. Sollte kein schwarzes Siegel mehr dort sein, hat er Glück gehabt. Der Saboteur versucht das Spiel so zu beeinflussen, dass die Mitspieler Ihre Ziele nicht erreichen und im besten Fall noch schwarze Siegel nehmen müssen.

So wird gespielt, bis alle Karten ausgespielt wurden.

Nun schaut jeder Spieler was er noch vor sich liegen hat. Für jedes farbige Siegel bekommt er 2 Minuspunkte. Jedes Schwarze zählt minus 3 und die Joker sogar minus 4.

Der Saboteur bekommt minus 4 Punkte. Jedoch zählt jedes schwarze Siegel der Mitspieler plus 1. Er kann allerdings max. 0 Punkte erzielen. Positiv geht nicht.

Das Spiel kann beliebig lange gespielt werden. Man sollte sich vorher auf eine Dauer festlegen. Der Fairness halber am besten immer ganze Runden.

Fazit

Stichspiele gibt es wie Sand am Meer. Auch die Idee, die Anzahl der Stiche vorher zu sagen, ist wahrlich nichts neues. Dies kennen wir schon von Spielen wie Wizard, Was Sticht?, Where´s Bobs Hat oder Auf falscher Fährte.

Dennoch wurde ein Element hineingemischt, welches einem fast abgedroschenen Mechanismus neuen Pepp verleiht, denn die genaue Anzahl an Stichen je Farbe macht das Ganze zu einem nicht ganz einfachen Unterfangen. Es gehört hier eine gehörige Portion mehr Taktik, natürlich auch Quäntchen Glück dazu, um seinen selbst gewählten "Auftrag" ohne Minuspunkte abzuwickeln.

Der Saboteur macht vor allem in kleinerer Spielerzahl Sinn, da es hier einfacher ist die Pläne weniger Spieler zu durchkreuzen. Die Regeln sind schnell erklärt und die Mechanismen sind sehr klar und einfach. Die Einstiegshürde, auch für weniger Stichspiel-geübte Spieler, ist damit nicht sehr hoch. Und dennoch bleibt das Spiel selbst recht knifflig.

So bietet sich "Die sieben Siegel" nicht nur als Spiel für zwischendurch an, sondern kann auch über mehrere Spielrunden hinweg begeistern. In unseren Spielerkreisen machte "Die sieben Siegel" einen sehr positiven Eindruck. Wer Stichspielen noch nicht überdrüssig geworden ist, darf hier durchaus einen Blick wagen - wer Stichspiele liebt, findet in "Die sieben Siegel" eine gelungene Ergänzung seiner Spielesammlung.

Rezension Jochen Traub

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Die sieben Siegel: 4,8 4,8, 18 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Jochen Traub
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Clemens Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Kathrin Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Simone Wagner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.03.05 von Bernd Eisenstein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.09.05 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.06.06 von Ulrich Fonrobert - Noch ein "Stichansage- und hoffentlich bekomm" -Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.03.07 von Rene Puttin - Ähnlich Wizard, aber noch besser!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.09.07 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.09.07 von Barbara Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.04.08 von André Beautemps
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.04.08 von Carsten Pinnow - Geheimtipp, wird oft unterbewertet.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.05.09 von Randolph Betten
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.12.09 von Rainer Harke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.04.15 von Michael Andersch - Für mich das Beste aller Stichansage-Spiele.

Leserbewertungen

Leserwertung Die sieben Siegel: 4,7 4.7, 14 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Steffen Stroh - Tolles Stichspiel, das nur eine kleine Schwäche hat: Der Saboteur ist min minus 4 Punkten z ueinfach zu spielen. Wir belegen den Saboteur mit minus 6 Punkten, was das Spiel ausgewogener gestaltet.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Jörn Frenzel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Rolf Braun - Ein Stichansage-Spiel, im Prinzip nicht wirklich neu und doch hat Stefan Dorra mal wieder das gewisse Etwas reingepackt, was ich schon 'Njet!' reizvoll find. Wer Wizard, Rage oder Canyon mag sollte das hier auf jeden Fall antesten.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Christoph Ledinger - Das Spiel ist zwar ganz nett, allerdings ist es ein Verschnitt von einigen anderen Amigo-Kartenspielen (Rage, Sticheln etc.). Wer diese bereits hat braucht Die sieben Siegel nicht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.11.04 von Pia Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.02.06 von Annelies - Dies ist das beste Stichspiel, das ich kenne. Zu dritt jedoch nicht so gut. Der Saboteur ist eine gelungene Idee.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.09.06 von Matty
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.06.07 von Kudde
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.07.09 von generationX - Super Stich-Spiel mit tollem Spielprinzip!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.10.09 von Frank Bergner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.12.09 von Gerd Soba - Die sieben Siegel mag in einigen Punkten (Saboteur) anders sein als Canyon und Wizard. Bietet aber nicht so viel neuen Reiz, als dass ich es gegenüber den anderen beiden Spielen. vorziehen würde. Oder anders gefragt: wie viele Stiche schätzen-Spiele brauchen wir noch?
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.02.11 von RS
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.02.11 von Max Heininger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.08.15 von Mike

Leser die 'Die sieben Siegel' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Die sieben Siegel' auf unseren Partnerseiten