Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Mage Wars: Das Duell der Magier

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.05.16 von Mahmut Dural - Sehr hohe Einstiegshürde! Gefühlte zwei Tage Spielregeln lesen :-) Hat man die Zeit und den Mitspieler, der sich ebenfalls mit einem in dieses Spiel reinkniet, dann erwartet einen, ein verdammt thematisches, tolles Spiel! Tolle, fast geniale Spielidee, mit den ganzen Schulen und Magiern. Alles macht während des Spiels Sinn. Die Texte sind logisch, sogar die Bilder auf den Karten sind zutreffend. Bin begeistert! Allein die Spielidee, die Grafiken, die Magierbücher etc. verdienen schon 6 Punkte. Außerdem sind die Spielregeln von der Arena- Auflage nochmals viel besser geschrieben. Traut euch!

* Masmorra: Dungeons von Arcadia

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.02.17 von Mahmut Dural - Ich spiele eigentlich Strategiespiele und mein Lieblingsmechanismus ist Workerplacement. Trotzdem bin ich durch das tolle Spielmaterial auf Masmorra aufmerksam geworden und habe beim Kickstarter das Projekt mitunterstützt. Später, durch die ganzen Videos, die ich mir angeschaut habe, dachte ich immer mehr, dass das ne Fehlinvestition war. Doch ich habe mich geirrt. Innerhalb von zwei Wochen haben wir 8 Partien gespielt. Die ersten beiden Partien stockten, ab der dritten Partie lief es richtig rund und machte mit jeder weiteren Partie immer mehr Spaß. Masmorra ist für uns die Überraschung in 2017. Wir sind begeistert. Das epische Spiel macht einen Riesenspaß, auch zu zweit einfach toll. Kaufen!

* Medieval Academy / Die Holde Isolde

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.10.15 von Mahmut Dural - Wow, ein Spiel, welches Nicht-, Gelegenheits-, Familien- und Vielspieler zugleich begeistern kann! So ein Spiel sollte mal den "Spiel des Jahres" Pöppel gewinnen. Sehr leichte Regel, sehr eingängige Mechanismen, hohe Interaktion, viel Varianz durch beidseitig bedruckte Tableaus, schönes Material, knackige Spieldauer, keine Downtime, sehr hoher Wiederspielreiz. Ich könnte es den ganzen abend mit meiner Spielrunde spielen. 6 Punkte und ne Kaufempfehlung!

* Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.22 von Mahmut Dural - Vorab, wir spielen in Erwachsenenrunden das Kennerspiel ´Die Quacksalber von Quedlinburg´ sehr sehr gerne und besitzen beide Erweiterungen. Nun ist unser Sohn im Februar 5 Jahre alt geworden und wir fangen an mit ihm etwas anspruchsvollere Spiele zu spielen. Er liebt Leo muss zum Friseur, Ligretto Junior mit den Tierkarten und Loopin Louie. Da wir aber mit ihm langsam aber sicher etwas anspruchsvollere Spiele spielen wollen und uns das alte Quacksalber auch sehr gefällt, haben wir uns ´Mit Quacks und Co nach Quedlinburg´ besorgt. Es ist ab 6 Jahren und macht genausoviel Spaß wie der große Bruder, obwohl es nicht so anspruchsvoll wie der große Bruder ist - ein Kinderspiel eben. ;-) Spielerisch verdient es aber unserer Meinung nach ´Kinderspiel des Jahres´ zu werden. Es macht enormen Spaß die verschiedenen Obst-/Gemüseplättchen aus dem Beutel zu ziehen, sie seinem Tier zu verfüttern und das Tier dementsprechend so viele Felder weiterzubewegen, wie die Zahl auf dem Plättchen es anzeigt. Zusätzlich je nach Art des Obstes/Gemüses führt der jeweilige Spieler dann auch ne bestimmte Aktion durch. ´Mit Quacks und Co´ ist ein Rennspiel, wer zuerst am Markt ankommt, hat gewonnen. Im Gegensatz zu der Knallerbse gibt es hier im Spiel ´Traumkraut´. Wer drei Traumkrautplättchen zieht, darf einkaufen. Es fliegt also kein Kessel um die Ohren ;-). Selbst wenn man bei Traumkraut das Tier nicht vorwärtsbewegen darf, macht es trotzdem sehr viel Spaß, weil sobald man drei gezogen hat, man neue Plättchen kaufen darf. Die Kinder sind also nicht traurig, sondern sogar froh darüber, weil sie gleich einkaufen dürfen. :-) Es ist sowohl spielerisch, als auch materialtechnisch ein wunderschönes Spiel, hat mehrere Varianten. Das Spielbrett ist beidseitig bedruckt - für ein kurzes oder langes Spiel. Die Plättchen sind richtig dick, alles ist robust, die Holztierchen sind farbig bedruckt. Die Schachtel ist schön schwer. Hier bekommt man was fürs Geld. War keine Fehlinvestition! Wir als Familie würden uns freuen, wenn das Spiel zum Kinderspiel des Jahres gekürt werden würde und das Spiel weitere Erweiterungen (Sets) bekommen würde. Im Spiel sind 2 Sets enthalten. Raupe und Schmetterling. Raupe ist als Einstiegsset und Schmetterling als fortgeschrittenen Set angesehen., wo dann weitere Gemüsesorten und Kleeblätter dazukommen. Toll! Kaufen!

* Nations

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.01.15 von Mahmut Dural - Einer der Highlights, wie Madeira, die es nicht auf die Top 10 beim "Deutscher Spielepreis" geschafft haben. Schade, denn Nations ist wirklich ein sehr gutes Vielspielerspiel. Das dürfte vllt. auch der Grund sein, weswegen diese beiden Spiele es nicht auf die Liste geschafft haben. Nations richtet sich absolut an Vielspieler. Wer sich nach 1-2 Partien an die Expertenvariante und die B-Tableaus wendet, wird gnadenlos untergehen. In diesem Spiel werden Fehler hart bestraft. Das Optimieren verlangt Übung. Ich persönlich würde es mit Neulingen maximal zu dritt spielen, weil sich einige Phasen in die Länge ziehen und zäh werden können. Mit Kennern könenn einige Phasen simultan durchlaufen werden und das Spiel läuft rund und flüssig.

* Nidavellir

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.06.21 von Mahmut Dural - Bestbesetzung zu dritt und in der Besetzung verdient es sich 6 Punkte! Tolles Kennerspiel! Könnte ich im Moment immerwieder spielen.

* Nieuw Amsterdam

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.08.13 von Mahmut Dural - Neben Suburbia und Tzolkin ist Nieuw Amsterdam das Highlight der letzten Messe. Leider etwas unterschätzt , befürchte ich. Es ist ein thematisch toll umgesetztes Bietspiel, wobei hier das Bieten einen außergewöhnlichen Reiz hat. Auf die folgenden Aktionen zu bieten erfordert Fingerspitzengefühl und erhöht enorm den Wiederspielreiz. Die knackige Spieldauer lädt immerwieder zu Revanchepartien. Auch zu zweit unvorstellbar gut.

* Nippon

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.15 von Mahmut Dural - Krankhaft geniales Merheitenspiel. Ein Eurogame der Extraklasse. Bis jetzt für mich persönlich das beste Vielspielerspiel aus Essen 2015. 10 von 10 Punkten. Kaufen! :-)

* Nobody is perfect

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.07.15 von Mahmut Dural - Nicht umsonst ein Klassiker! Hier werden auch Partymuffel Spaß haben. Das Gewinnen ist wirklich nebensächlich. Wahnsinn, was da für Antworten aufeinmal auftauchen :-) Einfach, ein tolles Partyspiel, den sich jeder Spielertyp mal anschauen sollte.

* Orléans

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.05.16 von Mahmut Dural - Vorab, Liebhaber sollten die Plättchen durch ein Upgrade mit dem Holzmaterial ersetzen. Das Spiel wird wertiger und einladender. Der Wiederspielreiz ist sehr hoch. Viele neue Ortserweiterungen sind persönlich erwünscht. Hoffe, dlp bringt immerwieder neue Orte raus. Jetzt schon in meiner persönlichen ewigen Top 10.

* Orléans: Invasion

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.05.16 von Mahmut Dural - Auch wenn ich kein Freund von Solo oder Koopspielen bin, hat sich diese Erweiterung durch das Blütezeit-Szenario für mich gelohnt. Tolles Spielgefühl mit sehr hohem Wiederspielreiz. Hoffe dass dlp mit den Brands noch viele neue Szenarien-Erweiterungen und Orte für dieses tolle Spiele entwickeln.

* Outlive

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.17 von Mahmut Dural - In meiner Top 3 von den Spielen aus Essen 2016 und Nürnberg 2017. Ein wirklich top thematisches, rundes , knackiges Spiel! Es hat mich absolut überzeugt! Könnte es den ganzen Tag spielen! Natürlich nur die Collector Edition! ;-) Mit den Plättchen weiß ich nicht wie das Spielgefühl wäre.

* Pandemie: Auf Messers Schneide

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.05.12 von Mahmut Dural - Wertet das Grundspiel richtig auf.

* Rum & Bones: Second Tide

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.04.18 von Mahmut Dural - Normalerweise sind wir Eurogamer und unsere Sammlung besteht aus 90% Workerplacementspielen. Doch das hier hat uns dermaßen viel Spaß gemacht, dass wir alle Erweiterungen aus Übersee bestellt haben. Sehr empfehlenswertes, tolles Spiel. Braucht eins, zwei Partien bis es seinen Reiz richtig entfaltet.

* Rushhour

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.05.12 von Mahmut Dural - Obwohl ich Solitär-Spiele nicht mag, möchte ich dieses immerwieder spielen. Empfehlenswert ist die ULTIMATE-Ausgabe.

* Russian Railroads

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.11.13 von Mahmut Dural - Das Spiel wird in Essen 2014 unter den Top 3 des "Deutscher Spielepreis" landen. Tolles Optimier- und Workerplacementspiel.

* Sankt Petersburg

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.05.12 von Mahmut Dural - Bei diesem Spiel gibt es nichts zu bemängeln. Super zu zweit.

* Sankt Petersburg: Zweite Edition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.05.15 von Mahmut Dural - Die alte Auflage war schon ein 6er Spiel für mich, somit vergebe ich der neuen Auflage auch eine 6.

* Seasons

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.11.12 von Mahmut Dural - Sieht am Anfang vllt. nach Glück aus, doch je öfter man es spielt und die Karten kennt, umso mehr sieht man wieviel Einfluss man doch hat. Für mich ein tolles Spiel!

* Shakespeare

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.15 von Mahmut Dural - Es ist ein typisches Workerplacementspiel, wo die Interaktion darin besteht Anderen zuvorzukommen, also indirekte Interaktion. Bei Shakespeare ist aber soviel indirekte Interaktion, dass ich eigentlich schon ne 4 bei der Interaktion geben müßte. Man ist stark ins Spielgeschehen involviert, weil einem die Mitspieler ständig, die besseren Personen, die passenden Dekoplättchen und die guten Kostümplättchen nach und nach wegschnappen können. Das hält die Spannung hoch. Gleichzeitig könnte man dem Spiel eine 6 in Einfluß geben, weil wirklich alle Infos vor einem liegen, man könnte schön alles durchkalkulieren. Weil nämlich die Pausenphase nach der Aufräumphhase eintritt, sieht man die für die nächste Runde erhältlichen Plättchen und zusätzlich die Personen der Mitspieler, die jetzt höchstwahrscheinlich pausieren müssen. Das Spiel hat so klare Regeln, läuft so rund, kann aber auch durch diese Kalkulationen unnötig in die Länge gezogen werden. Wenn man nicht solche Extremgrübler am Tisch hat, die alle Wahrscheinlichkeiten im Unterbewusstsein durchrechnen müssen (jeder Siegpunkt ist ein sehr, sehr wichtiger SP bei diesem Spiel, weil sehr siegpunktarm) läuft das Spiel extrem rund, ohne irgendwelche Haken und Ösen und fühlt sich sehr kurzweilig an. Obwohl Vieles schonmal dagewesen ist, macht es durch diesen runden, knackigen Ablauf sehr viel Spaß. Und man will erneut wieder spielen. Das ist einer der wenigen raffinierten Spiele, bei dem ich bereit wäre öfter zu viert zu spielen. Durch die Aktleisten fühlt sich das Spiel gleichzeitig wie ein Wettlauf an. Für mich jetzt schon einer der Highlights aus Essen 2015. Zuletzt möchte ich noch erwähnen, dass die Balance im Personenkartendeck auch stimmt und somit ein weiterer Glücksfaktor nicht herrscht. Denn wäre dieser Deck dicker, also mehr Personen drin, dann könnte es passieren, dass vllt. drei Runden lang keine Gewandmeisterin auftaucht, oder drei Runden lang kein Bühnenbildner zurm Erwerb steht und das Spiel wäre zu glückslastig. Hier passt aber die Balance, bei 30 Karten, kann es maximal 2 Runden passieren das ne Gewandmeisterin oder Bühnenbildner nicht kommt, welches uns schon passiert ist. Aber fehlt mir die eine Personenart kann ich in den beiden Runden super meine Aktionen in die andere Richtung investieren. Und später kriegt man dann die innerlich ersehnte Person, und kann nun super in die andere Richtung investieren und kriegt die Kurve, sprich kann auf allen Hochzeiten tanzen und mischt schön in den Aktleisten mit. Tolles Spiel, daher klare 6 Punkte!