Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Qwixx

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.21 von sutrebuh - Ein verblffend eleganter Mechanismus zaubert aus sechs Wrfel ein nettes Spiel. Nach jedem Wurf, auch dem von Mitspielern, steht man vor der Frage, ankreuen oder nicht. Und beim eigenen Wurf, darf man sich noch durch die verschiedenen Kombinationsmglichkeiten knobeln. Gegen Ende braucht es dann noch ein wenig Glck, damit man nicht zu viele Fehlwrfe kassiert. Gerade fr Kinder eine schne bung, die Spa macht.

* Riff Raff

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.05.22 von sutrebuh - Beim Klabautermann! Was fr ein Seegang. Erst liegt das Schiff ganz ruhig im Wasser, dann neigt es sich bedenklich zur Seite und schlielich schlgt es wild hin und her. Umso mehr auf den Rahen liegt, desto instabiler wird die Angelegenheit. Material und Aufmachung sind grandios, das Spielprinzip einwandfrei, der Balanceakt eine echte Herausforderung. Nur leider wiederholen sich Ablauf und Ablageorte recht schnell. Das gute alte Villa Paletti bietet mehr Varianz bei weniger Schau.

* Risiko Classic

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.04.19 von sutrebuh - Wrfelei um die Weltherrschaft! Kein Spiel fr Strategen und keines mit Tiefgang, dafr ein stndiges Hin und Her, bei dem Kinder emotional mitgehen. Bei jeder Schlacht wird mitgefiebert und von zu Tode betrbt bis zu himmelhoch jauchzend ist alles dabei.

* Russian Railroads

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.12.22 von sutrebuh - Selbstbelohnungsorgie! Egal, was ich mache, mit jeder Runde werde ich mit mehr Punkten berschttet. Die Frage ist nur: Mit welcher Strategie und mit welchen Detailentscheidungen bekomme ich am meisten rausgequetscht. Verschiedene Boni lassen sich auf verschiedene Weise kombinieren, und heizen die Belohnung immer weiter an. Widerstnde, Rckschlge, Querschsse? Fehlanzeige! Obwohl es sich um ein Arbeitereinsetzspiel handelt, bei dem man sich Felder wegschnappen kann, gibt es eigentlich immer auch Ausweichmglichkeiten, die dann aber nicht ganz so effektiv sind. Es findet also schon die typische Jagd auf die besten Einsetzpltze statt, aber bei relativ milder Abfederung und hufig im weiteren Spielverlauf durch unterschiedliche Strategien nachlassend. Der Reiz des Spiels ergibt sich hauptschlich daraus, an verschiedenen Optimierungen der Punkteausbeute bei sanfter Irritation durch die Mitspielder zu arbeiten. Das ist so ziemlich der Gegenentwurf zu: jedes Spiel luft anders. Vielmehr luft es jedes Mal hnlich, nur feilt man hie und da noch ein wenig. Das funktioniert freilich auch mit zwei Spielern recht gut, die schon etwas lter sein sollten, denn thematisch bietet Russian Railroads trotz der sehr schnen Aufmachung gar nichts, an dem sich das Herz erfreuen knnte.

* Sankt Petersburg: Zweite Edition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.09.20 von sutrebuh - Eifriges Karten wegschnappen! Oft geht es darum wer in einer Runde zuerst dran ist: Dann bekommt man eine Karte die gerade perfekt passt oder man schnappt der/dem anderen eine Karte weg, um zu verhindern, ins Hintertreffen zu geraten. Da man auch Karten in den Vorrat nehmen kann, ohne sofort zahlen zu mssen, luft das auch so, wenn nicht genug Geld da ist. Schlielich muss man hllisch aufpassen, dass die Gegner sich nicht einen Geld- und Punktegenerator aufbauen, mit dem sie davon ziehen. Das Thema passt fr dieses eigentlich recht unthematische Engine-Building erstaunlich gut und man kann sich tatschlich ein wenig wie ein bedeutender Architekt vor 300 Jahren bei der Gestaltung Sankt Petersburgs fhlen. Wenig berraschend strahlt das weder thematisch noch spielerisch groe Anziehungskraft auf Kinder aus.

* Schotten Totten

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.01.20 von sutrebuh - Taktisches Tauziehen in Mini-Schachtel! Jeder versucht auf seiner Seite die bessere Kombination aus drei Karten aufzubieten oder aber mglichst frhzeitig zu erkennen, an welchen Grenzsteinen es aussichtslos ist, um nicht unntig Karten zu verschleudern. Gerade weil das Spielprinzip so schlicht ist, verhlt sich der Schlagabtausch sehr taktisch. Dadurch gert der Verlauf ziemlich trocken und unter Umstnden auch etwas zh. Grundstzlich ist das Spiel zwar einfach und insofern fr Kinder geeignet, dass die Spielanlage eine ausgefuchste Spielweise erfordert, macht es ihnen aber nicht leicht.

* Scrabble

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.05.23 von sutrebuh - Glckslastige Hirnmarter! Stndig geht man die Kombinationen aus Brett und eigenen Buchstaben durch, um die grte Punkteausbeute zu finden. Da kann das Spiel schon mal zh werden, wenn das Q sich einfach nicht unterbringen lsst. Zugleich kann man mit der ntigen Portion Glck sagenhafte Punktezahlen einheimsen, zum Beispiel mit einem J auf dreifachem Buchstabenwert, wo in zwei Richtungen jeweils ein E liegt. Genau diese Jagd auf Punktejackpots fasziniert, aber sie bringt auch die zwei Probleme mit sich: sie ist glckslastig und zh. Und dann ist da noch das Dritte: Ohne nerviges Nachschlagen im Duden lsst sich kaum klren, was erlaubt ist.

* Seeruber

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.10.19 von sutrebuh - Lass ich jemand anders entern oder bernehme ich ihre oder seine Mannschaft? Diese Frage wiederholt sich stetig. Das Spiel geht fix und verlangt fortwhrend eine gute Lageeinschtzung, um sich nicht zu bernehmen bzw. anderen zu viel Beute zu berlassen. Aber ber diese kurze Dauer verhlt es sich ziemlich gleichfrmig. Dafr ist es fr Kinder sehr eingngig.

* Sonar Family

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.05.23 von sutrebuh - U-Boot versenken! Kinderfreundlich schippert man nach einfachen Regeln durchs Meer: Navigieren, Schleichfahrt, Sonar, Auftauchen und natrlich Torpedos schieen. Alles geht leicht vor der Hand und lsst doch genug Raum fr taktische Manver. Eigentlich sogar so viel Raum, dass man sich lnger als gedacht belauern kann. Unter gebten Spielern zieht sich das Spiel, weil man sonst den Gegnern vor die Flinte, h Torpedo, taucht. Das Ganze funktioniert in jeder Besetzung von 2-4 Spielern.

* Spinderella

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.06.18 von sutrebuh - Die Idee mit den Spinnen ist wunderbar und so macht das Spiel richtig etwas her. Schlussendlich spielt es sich allerdings wie ein typisches Wrfelspiel. Man gewinnt nicht selten ber fr Mitspieler haarstreubende Zuflle: Der Holzstumpf, auf dem die Ameise gerade sitzt und der eigentlich ganz am Anfang des Weges stand, muss kurz vors Ziel gesetzt werden, weil es keine andere Mglichkeit gibt und schon hat man seine Ameise durch. Natrlich geht das Gleiche auch manchmal genau in die andere Richtung. Immer wieder fr groe Heiterkeit sorgt natrlich, wenn die Spinne sich eine Ameise kurz vorm Ziel krallt. Es fehlt ein wenig an der Balance, die diese Glckslastigkeit ausgleichen, sodass nur selten richtig Spannung aufkommt.

* Star Realms

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.04.19 von sutrebuh - Ordentliches Weltraumgeballer! Das Spiel hlt, was es verspricht: Hier feuert man aus allen Rohren aufeinander und ist um jeden Schutzschild froh. Wie schon von anderen erwhnt, verluft die Partie dennoch nicht allzu konfrontativ, weil ja alles (bis auf die Lebenspunkte, h Autoritt) zurck ins Deck wandert. Um zu gewinnen, muss man wie bei jedem Deckbau-Spiel das Glck haben, die Karten in der richtigen Kombination nachzuziehen. Entscheidender noch aber ist, welche Karten zum Kauf ausliegen. Denn wer den Allianzeffekt gleicher Farben nutzen kann, gewinnt einfach erheblich an Effizienz. Leider sind zugunsten sehr (fr meinen Geschmack zu) oppulenter Grafiken, die eigentlich relevanten Informationen auf den Karten etwas klein geraten.

* Stone Age

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.09.19 von sutrebuh - Steinzeit-Multiplikation! Letztlich gewinnt, wem es gelingt, die Multiplikator-Effekte am strksten auszunutzen. Keine Ahnung, wie weit fortgeschritten die Steinzeit-Menschen in der Mathematik waren, Kinder heute sind es grundstzlich, dennoch ist die volle Tragweite fr sie in diesem Spiel schwer zu greifen. Jedenfalls sammelt man letztlich schlicht die Ressourcen ein, um sich die nchste Karte, das nchste Plttchen oder den nchsten Fortschritt zu holen, der auf die eigenen Vervielfacher einzahlt. Das Spiel gert dadurch etwas schematisch und da sich im Zeitverlauf wenig ndert, erscheint es auch ein wenig repetitiv. Strategisch mag es interessant sein, das Maximum rauszuholen, spielerisch aber wirkt es fast ein bisschen trocken.

* Stone Age Junior

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.10.18 von sutrebuh - Die Partien gehen immer eng aus, dafr ist gesorgt. Bei fast jedem Zug gewinnt man einen Rohstoff hinzu und wenn man drei hat, kann man sich eine Htte bauen. Das Spiel wird also darber entschieden, dass man nicht immer einen Rohstoff ergattert. Das passiert vor allem am Anfang, wenn man sich die verdeckten Plttchen noch nicht gemerkt hat. Spter sind die Kinder dann recht zielsicher und will man als Erwachsener mithalten knnen, darf man nicht zu vergesslich sein. So luft das Spiel auf ein geschwindes Sammeln und Bauen hinaus. Nicht mehr und nicht weniger. DIe Rohstoffe sind einfach toll, doch die Plttchen nutzen sich leider schnell ab, wodurch sie dann auch von der Rckseite unterscheidbar sind.

* Stratego Original

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.09.18 von sutrebuh - Aufgrund der einfachen Regeln fr Kinder frh zugnglich, aber schwer zu gewinnen. Umso mehr Erfahrung die Spieler haben, desto vorsichtiger und langwieriger wird eine Partie. Fr einen richtigen taktischen Schlagabtausch mangelt es dem Spiel jedoch an Substanz. Vielmehr passiert es eher, dass man einander belauert. Das Spiel verluft hufig weniger taktisch als es auf den ersten Blick anmutet.

* Tempel des Schreckens

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.03.20 von sutrebuh - Sehr schnelles Spiel! Fast ein wenig zu schnell. In der kurzen Zeit kann man heftig spekulieren, braucht aber vor allem eine gehrige Portion Glck, dass die richtigen Karten aufgedeckt werden. Bis Atmosphre oder Spannung aufkommt, ist das Spiel schon wieder rum. Dafr kann man dann ohne weiteres eine Runde dranhngen und es ist fr Kinder leicht erlernbar.

* Terra Nova

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.01.20 von sutrebuh - Taktisches Mauern! Erst setzt man eine ganze Menge Figuren aufs Brett und dann versucht man sich so in Gebiete einzumauern, dass man die Mehrheit hat. Will man gut spielen, wird es schnell sehr, sehr nachdenklich. Als Denkspiel ist es folglich eine feine Sache, dabei in seiner Gestaltung und Anlage aber fast ein wenig unbersichtlich und verspielt. Man kann sich dann schon die Frage stellen, warum man nicht gleich das klare und vielschichtige go spielen sollte.

* Terraforming Mars

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.08.19 von sutrebuh - Wer will denn da leben? Atomexplosionen, FCKW-Kraftwerke und Asteroideneinschlge hren sich nicht gerade verlockend an und ob's zum berleben reicht, darf auch bezweifelt werden. Doch auch wenn man nicht gerade begeisterter Marsianer ist, fngt einen das Spiel sozusagen atmosphrisch ein. Man bringt seinen Konzern in Schwung und verwandelt den Mars Stck fr Stck in einen blau-grn-grauen Planeten. Da andere Konzerne das gleiche machen, geht es es auch zgig voran (auch wenn es zur Vollendung sich dann doch ganz schn hinzieht). Ansonsten bekommt man von den Konkurrenten eigentlich nicht viel mit, auer dass sie eventuell Meilensteine oder Auszeichnungen und gelegentlich Baupltze streitig machen. Ab und zu gibt es noch eine gemeine Karte. Fr Kinder etwas zu langatmig und planungsintensiv. Immerhin stimmt bei der Auflage von 2019 das Material, jedenfalls sind die Wrfel ok.

* Terraforming Mars Nchster Halt: Venus

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.21 von sutrebuh - Grandios gewhlter Titel! Er macht einfach zu neugierig. Tatschlich aber macht Nchster Halt Venus das Spiel Terraforming Mars in erster Linie etwas fetter. Schon ohne diese Karten dauert das Spiel eher ein wenig zu lang, mit ihnen wird es noch etwas lnger. Mit fnf Spielern entzerrt es immerhin die Endphase ein wenig, die ansonsten so flott vorber geht, dass manche Karten sinnlos werden. Das Geschehen auf der Venus wirkt allerdings deutlich weniger realistisch als jenes auf dem Mars.

* Terraforming Mars: Hellas & Elysium

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.06.22 von sutrebuh - Zwei neue Karten mit anderen Meilensteinen und Auszeichnungen bringen ein wenig Abwechslung. Mehr ist es nicht.

* The Game

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.05.18 von sutrebuh - Gemeinsames Kartenablegen mit viel Spannung und Interaktion. Wenn man voll bei der Sache ist, kann man auch mal die schwierigeren Varianten gewinnen. Kinder knnen mitspielen, habe aber nicht den Eindruck, dass das so gut ankommt. Vermutlich ist das Spielziel zu abstrakt bzw. nicht reizvoll genug.