Rezension/Kritik - Online seit 28.06.2002. Dieser Artikel wurde 17714 mal aufgerufen.

Blokus

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Bernard Tavitian
Illustration: Alan D. Hoch
Verlag: Sekkoia
Rezension: Frank Gartner
Spieler: 2 - 4
Dauer: 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2000
Bewertung: 5,2 5,2 H@LL9000
5,0 5,0 Leser
Ranking: Platz 92
Blokus

Spielziel

Die Spieler breiten sich durch Aneinanderlegen ihrer Legeplättchen auf dem Spielplan aus, versuchen hierbei jedoch die anderen Spieler zu behindern, so dass sich diese nicht weiter ausbreiten können. Wer am Ende die meisten Legeplättchen auf dem Spielplan platzieren konnte, hat das Spiel gewonnen.

Ablauf

Das Spielfeld besteht aus einer Matrix von 20 x 20 Feldern. In aller Regel spielt man Blokus zu viert. Jeder Spieler erhält einen Satz Legeplättchen seiner Farbe. Ein solcher Satz besteht aus 21 Plättchen verschiedenster Formen. Diese gilt es auf dem Spielfeld sinnvoll zu platzieren.

Die Spieler starten von den Ecken des Spielsplans aus. Es wird reihum jeweils ein Plättchen gelegt. Neue Plättchen müssen immer so angelegt werden, dass sie mindestens mit einem Eck an ein Eck eines bereits gelegten Plättchens stoßen. Hierbei dürfen sich jedoch die Kanten eigener Plättchen nie berühren. Wenn sich Kanten fremder Plättchen berühren ist dies zulässig.

Die Spieler versuchen sich auf diese Weise auf dem Spielbrett auszudehnen und hierbei möglichst die Ausbreitung der fremden Farben (Spielplättchen) zu verhindern. Sobald ein Spieler keinen Stein mehr legen kann, da es keine regelkonforme Möglichkeit gibt, scheidet dieser Spieler aus. Ist nur noch ein Spieler übrig, endet die Partie.

Nun wird abgerechnet:

Je ein Minuspunkt für jedes nicht abgelegte Viereck (ein Plättchen besteht, bis auf den Solitärstein, aus mehreren Vierecken).
15 Pluspunkte, wenn alle Plättchen abgelegt wurden.
20 Pluspunkte, wenn alle Plättchen abgelegt wurden und das Spiel mit dem Solitärstein beendet wurde (das Plättchen bestehend aus nur einem Viereck).

Blokus kann in verschiedenen Varianten gespielt werden.

  • Solitärspiel: Hier gibt es verschiedene Varianten, bei welchen man bestimmte Randbedingungen erfüllen muss.
  • Spiel zu zweit: Jeder Spieler übernimmt die Kontrolle über 2 Farben und startet mit diesen in zwei verschiedenen Ecken.
  • Spiel zu dritt: Es wird mit 4 Farben gespielt, wobei hierbei eine Farbe neutral ist. Die Spielplättchen dieser Farbe wird reihum von den 3 Spielern übernommen.
  • Spiel zu viert: Jeder Spieler startet in einem separaten Eck. Es wird wir oben beschrieben gespielt.
  • Zwei Teams à 2 Spieler: Die Spieler diagonal gegenüber spielen zwar separat, kooperieren jedoch, d.h. ihr Ergebnis wird zusammengezählt.

Fazit

Das Material: Der Spielplan als auch die Legeplättchen sind aus Plastik. Nun ist es so, dass Spiele aus Plastik in Deutschland oft verpönt sind und damit auf wenig Gegenliebe stoßen. In diesem Fall möchte ich mich aber dennoch positiv darüber äußern. Durch das Spielfeld als Formteil können die Spielplättchen einrasten, sind damit eindeutig zugeordnet und können während des Spiels nicht mehr verrutschen. Andere Materialien hätten vielleicht etwas mehr Ambiente geboten, wären aber sicher nicht so funktionell und somit wesentlich umständlicher zu handhaben gewesen. Die Farbenwahl bei den Spielplättchen möchte ich ebenfalls als gelungen bezeichnen. Die 4 Farben lassen sich ausgezeichnet unterscheiden, was leider bei Spielen keine Selbstverständlichkeit ist.

Die Regeln sind denkbar einfach und schnell erklärt. Nach nur einer Minute Vorbereitungsarbeit inkl. Regelklärung kann es dann auch schon losgehen.

In aller Regel versuchen die Spieler sich erst einmal in Richtung Spielfeldmitte auszubreiten und dann Schlupflöcher zu finden, durch welche man sich hindurchmogeln und weiter ausbreiten kann. Wer klug spielt und die gezwungenermaßen entstehenden Leerräume der Mitspieler genauestens inspiziert und mit den Formen seiner noch verbleibenden Spielplättchen vergleicht, wird erkennen, dass es sehr sinnvoll ist, die passenden Spielplättchen bei Seite zu legen. Wann diese Spielplättchen dann zum Einsatz kommen, hängt davon ab, ob der im Geiste vorgemerkte Spielfeldbereich noch von anderen Spielern erobert bzw. ob der Weg dorthin blockiert werden kann. Sollte einem der Bereich sicher sein, macht es mehr Sinn sich erst einmal auf die Gebiete zu stürzen, in welchen auch andere noch Entfaltungsmöglichkeiten haben und am Ende die sicheren Räume zu füllen. Es ist immer wieder faszinierend, wie man doch noch eine Möglichkeit findet, die dem Computer-Spiel "Tetris" so ähnlich sehenden Steine auf dem Spielplan unterzubringen.

Wie in der Beschreibung bereits erwähnt gibt es verschiedene Möglichkeiten Blokus zu spielen:

Das Spiel allein: Für Solitärspieler könnte dies vielleicht eine interessante Variante sein. Ich selbst habe es nicht ausprobiert. Von daher keine Wertung.

Das Spiel zu zweit: Man muss sich immer auf 2 Farben konzentrieren, was sich nicht gerade einfach ist. Das ist anstrengend und deshalb eher etwas für Fans!

Das Spiel zu dritt: Es ist wirkt eher krampfhaft sich merken zu müssen, wer nun die neutrale Farbe zieht. Klar kann man das durch einen Spielstein realisieren, welchen man immer an den Spielnachbarn weitergibt. Dennoch nervt das etwas. Außerdem ist der Spieler, welcher zwischen den beiden anderen Spielern steckt immer ein wenig benachteiligt. Abgelehnt!

Das Spiel zu viert: Hier ist der Spielspaß zuhause! Hier passt alles zusammen! Das Spiel ist ausgewogen und spielt sich flüssig. In der Zeit, in der ein Spieler am Zug ist, sind die anderen bereits dabei, sich ihre Spielsteine im Geiste zurechtlegen. In nur 20 Minuten ist eine Partie zu Ende gespielt und man hat gerne Lust, noch eine zweite oder auch dritte Partie hinten dran zu hängen.

Die Team-Variante: Für Freunde von Teamspielen, auch eine spaßige Alternative, da man nicht gegen alle gleichzeitig kämpft und durch Kooperation einige Male die Mitspieler ins Schwitzen bringen kann.

Bereits im Jahr 2000 erschien BLOKUS auf der Spielemesse in Essen. Es gewann 2001 den französischen Vergleichstitel zum Spiel des Jahres und wurde 2002 auch von der deutschen Jury in die Auswahlliste aufgenommen. Mit Recht will ich meinen.

Mit Blokus haben wir ein kurzweiliges, einfaches und abstraktes Spiel vorliegen. Ob Gelegenheitsspieler oder Spielefreak, ob Jung oder Alt, hier kann jeder seine Freude daran finden. Zudem schult es das räumliche Denkvermögen (wenn auch nur 2-dimensional). In unseren Runden kam Blokus ausgesprochen gut an und in unserer Spiel-des-Jahres-Umfrage hat es auch die drittbeste Wertung erhalten. Beste Grüße nach Frankreich, wir wollen mehr davon!!

Rezension Frank Gartner

Links

Mehr über Blokus: www.blokus.com

Blokus Online spielen

'Blokus' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Blokus: 5,2 5,2, 24 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Stefan Hirsch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Bernd Eisenstein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Christian Preuß
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Helga Wilde
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Conny Eisenstein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Orell Mielke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Klaus Geis
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Haiu Hauenstein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Bernhard Kreitner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.04.05 von Ulrich Fonrobert - Sensationell, vor allem zu viert, aber auch zu zweit mit vier Farben...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.06.05 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.05 von Udo Kalker
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.05 von Ralph Bruhn
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.03.07 von Rene Puttin - Eines der besten Taktikspiele überhaupt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.08.07 von Monika Harke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.04.09 von Arne Hoffmann - Ich teile die Begeisterung für das, zugegeben sehr schön aufgemachte, Spiel überhaupt nicht. Für mich war jede Partie mehr als langweilig
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.06.09 von Silke Hüsges
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.03.10 von Horst Sawroch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.03.11 von André Beautemps
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.03.13 von Michael Andersch - Zu zweit keine Empfehlung, zu dritt (mit dem wechselseitig geführten Dummyspieler) fast so gut wie zu viert - wo Blokus in meinen Augen ein Knaller unter den abstrakten Legespielen ist.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.07.14 von Michael Kahrmann

Leserbewertungen

Leserwertung Blokus: 5,0 5.0, 39 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Roland Winner - Man erwartet anfangs nicht eine solche Spieltiefe, wie sie dann dieses schöne Spiel doch bietet. Blokus ist eine echte Überraschung und ein klarer Kauf. 
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Peter Zanow - Zu teuer für die Ausstattung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Ingo Kempf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Ralph Köster
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Carpet - An sich das Spiel genial, und auch das Material geht in Ordnung, aber der Preis ist für die Menge Kunststoff dann doch viel zu hoch angesetzt. Vielleicht geht´s hier nach dem Motto je größer die Packung, desto teuro. Zumal man es auf den letzten beiden Messen für ca. 22 Euro bekam (im Internet ist es vereinzelt auch zu dem Preis zu haben).
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Bernhard Kläui - Blokus hätte den Titel "Spiel des Jahres" verdient (nicht nur in Frankreich)!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Ralf Neubersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Babak Hadi - Zu Weihnachten kam das Spiel auf den Tisch und selbst die Familien Mitglieder die normaler Weise keine Spiele spielen habe wie Süchtige eine Partie nach der anderen gespielt. SUPER!!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Pia Lemberger - Hat einfach das gewisse Etwas ;-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Mike Westphal
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Arne Hoffmann - Blokus ist gut konzipiert und funktioniert einwandfrei. Aber Spielspaß? Spielspaß? Also ich sehe nicht, wo der herkommen soll.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Daniel Ott - Klasse Spiel, besonders zu viert. Aber der Preis ist wirklich ein wenig zu hoch für das Plastik.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Anja Krieg
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Christoph Ledinger - Vielleicht sollte man die Farben nicht ganz so neongrell halten...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.05.04 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.09.05 von Sven Wagner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.01.06 von Jon the Don - Meine Freundin und meine Schwester lieben es. Und ich liebe das Material!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.06.06 von Jan Mirko Lüder - "Blokus" ist toll! Drei Minuten Regeln erklären und los geht's - und zwar ganz unabhängig davon wer da gerade mitspielt und ob er nun spielen häufig spielt oder nicht. Insbesondere bei Wenigspielern schlägt das Spiel ein und kann mit einem erstklassigen Wiederspielreiz eine gelungene Einführung in die Welt anspruchsvoller Brettspiele sein. Leider muss ich dem Spiel aber in Sachen "Spielbarkeit" und "Spielreiz" einen Punkt abziehen, da es nur zu viert überzeugend funktioniert, ohne dabei auf eine spieltechnische Krücke angewiesen zu sein.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.10.06 von Jürgen Festerling - Wenn ich Blokus hervorhole spielen sogar meine Frau und meine Schwiegermutter mit, das will was heißen!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.10.06 von André Beautemps - Blokus hat nach mittlerweile 4 Jahren immer noch nichts an Spielreiz verloren. Mein persönlicher Favorit in der Kategorie Abstrakte Spiele.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.05.07 von BlueYeti - Grübler bringen den Ablauf ins Stocken. Für hin und wieder ganz gut.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.12.07 von Steinchen
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.04.08 von Thomas Hammer - Zeitloser Spielspaß - für 2 und v.a. 4 Personen sehr empfehlenswert! Leider ist das Material reines "Klapperplastik" - aber bei diesem Spiel durchaus zweckmäßig!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.04.08 von Diana
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.08.08 von Ihno Kelsch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.09.08 von Yvonne Gernoth
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.10.08 von Flundi - Bin ja in der Regel kein Freund von abstrakten Spielen ohne Themenwelten in die man eintauchen kann, aber dieses Spiel ist einfach der Hammer!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.11.08 von Kai - Bewertung bei 4 Spielern. Zu dritt: 4 - 4(!) - 6 - 4 - 2(!). Zu zweit: 4 - 5(!) - 6 - 6(!) - 3(!).
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.01.09 von Würfel 66 - Oh ja, wird immer wieder gern gespielt :o)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.09.09 von Frank Bergner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.12.11 von manu
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.07.12 von Uwe
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.09.13 von Tim Mertens - Spitze! Insbesondere um Nichtspieler innerhalb 1 Minute einzufangen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.12.14 von Andreas Arnold - Schnell erklärt, schönes flüssiges Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.12.16 von Ano - Ja es funktioniert. Nein es macht mir keinen Spaß.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.03.17 von Mischpacha - Ein super Familienspiel, für alle Fans von abstrakten Spielen. Dieses Spiel ist einfach und bietet doch viele Möglichkeiten. Unser Jüngster hat das Spiel bereits mit 4 Jahren gespielt und recht schnell verstanden, worauf es ankommt. Das Spiel macht aber auch Erwachsenen Spaß und somit ist es perfekt für Familien geeignet.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.10.17 von pfefferkorn
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.07.18 von Philipp - Einfache Regeln, eine Art "4-Spieler-Tetris". Man sollte es auch unbedingt mit 4 Spielern spielen. Sehr gut für Taktiker (kein Würfel). Eine Runde dauert auch nur ca. 20 Minuten. Klare Empfehlung!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.18 von sutrebuh - Obwohl Blokus ohne Zufall auskommt, wohnt ihm eine gewisse Leichtigkeit inne. Andere reine Denkspiele geraten gerne mal sehr ernst, grüblerisch und konfrontativ. Bei Blokus befindet man sich zwar ebenfalls in der unmittelbaren Auseinandersetzung und versucht einander das Leben schwer zu machen, aber Kleinteiligkeit und Vielfalt auf dem Brett entkrampfen das Ganze. So geht es manchmal darum, sich Gelegenheiten wegzuschnappen, und dann wieder versucht man sich geschickt durch das Labyrinth zu schlängeln. So richtig funktioniert das Spiel allerdings nur mit vier Spielern, dafür können Kinder schon früh mitspielen. Das Material ist solide, gut zu handhaben und hilft, die Übersicht zu bewahren - kurzum: gelungen.

Leser die 'Blokus' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Blokus' auf unseren Partnerseiten