Rezension/Kritik - Online seit 27.01.2007. Dieser Artikel wurde 12645 mal aufgerufen.

Hazienda

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Wolfgang Kramer
Illustration: Michael Menzel
Verlag: Hans im Glück
Rezension: Bernd Eisenstein
Spieler: 2 - 5
Dauer: 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2005
Bewertung: 4,3 4,3 H@LL9000
4,5 4,5 Leser
Ranking: Platz 1064
Download: Kurzspielregel [PDF]
Hazienda

Spielziel

Wir erwerben Landflächen, führen unsere Viehherden an Wasserstellen und Märkte und versuchen mit unserem Geld sinnvoll zu haushalten. Für all unser Schaffen erhalten wir Siegpunkte, von denen wir am Ende des Spiels mehr besitzen sollten als unsere Gegenspieler.

Ablauf

Jeder Spieler verfügt über Land- und Tierplättchen sowie sein Startkapital. In der Auslage befinden sich je 4 offene Land- und Tierkarten neben den entsprechenden verdeckten Stapeln. Der Tierkartenstapel, über den sich das Spielende definiert, wird zu Spielbeginn in zwei gleich hohe Stapel verteilt. Des Weiteren finden wir Wasserplättchen in verschiedenen Größen, neutrale Haziendas sowie Erntechips vor. Der Spielplan ist mit Sechseckfeldern überzogen und zeigt bestimmte Felder mit den verschiedenen Landschaftsarten (Berg, Wald, Wiese, Fels und Moor) sowie viele Pampafelder. An einigen Stellen des Spielplanes finden sich Marktplätze, die es während des Spieles zu erreichen gilt.

Dem aktiven Spieler stehen genau drei der folgenden Aktionen in beliebiger Reihenfolge zur Verfügung:

- eine Landkarte kaufen (mehrmals pro Zug). Eine offene Landkarte kostet 3 Pesos, eine verdeckte kostet nur 2 Pesos.

- eine Tierkarte kaufen (mehrmals pro Zug). Eine offene Tierkarte kostet 3 Pesos, eine verdeckte kostet nur 2 Pesos.

- Hazienda kaufen (1 x pro Zug)

- Wasserplättchen kaufen (1 x pro Zug)

- Karte ausspielen (mehrmals pro Zug)

- Erntechip einsetzen (1 x pro Zug)

Durch das Ausspielen von Landkarten legt man eigene Landplättchen auf die entsprechende Landschaftsart des Spielplanes.

Durch das Ausspielen von Tierkarten bringt man seine Herden ins Spiel. Es gibt 4 Tierarten: Rind, Pferd, Schwein und Schaf. Die Tierplättchen müssen an eigene Landplättchen oder an bereits liegende eigene Tierplättchen derselben Art gelegt werden. Wird dadurch ein Markt angeschlossen (ein eigenes Tierplättchen grenzt direkt an ein Marktfeld), erhält der Spieler soviel Geld, wie diese Herde groß ist, zuzüglich der angrenzenden Landfelder. Außerdem bringen angeschlossene Märkte Siegpunkte bei Spielende.

Eine Hazienda wird auf eine bestehende eigene Tier- oder Landkette gestellt. Diese erhöht den Wert dieser Plättchen bei Spielende.

Ein Wasserplättchen kann ein, zwei oder drei Spielplanfelder bedecken und erhöht den Wert angrenzender Plättchen bei Spielende.

Ein Erntechip wird auf eine eigene Kette von Landplättchen gelegt. Dadurch erhält der Spieler die Anzahl der Landplättchen x 3 Peso ausbezahlt.

Wird die letzte Karte des ersten Tierkartenstapels gekauft oder aufgedeckt, gibt es eine Zwischenwertung. Ist der zweite Tierkartenstapel aufgebraucht, endet das Spiel nach Ablauf der kompletten Spielrunde und es folgt die Schlusswertung.

Punktevergabe bei den Wertungen:

- Für die Anzahl angeschlossener Märkte gibt es Punkte nach einer Punktetabelle. Der Wert steigt proportional an.

- Für Landketten, die mindestens aus 3 Landplättchen bestehen, erhalten die Spieler 2 Punkte pro Landplättchen.

- Befindet sich eine Hazienda auf einer Herde bzw. einer Landkette, bekommt der Spieler einen Punkt pro Tier und Land, das zu dieser Kette gehört.

- Für jedes Land- und Tierplättchen, das an ein Wasserplättchen angrenzt, gibt es einen weiteren Siegpunkt

- Für jeweils 10 Peso erhält der Spieler ebenfalls einen Siegpunkt.

Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt das Spiel.

Fazit

Öffnen wir die rote Hans im Glück–Schachtel fällt uns sofort die immens reichhaltige Spielausstattung auf: über 150 Land- und Tierkarten, 150 Tierplättchen, 80 Landplättchen sowie Holzsteine, Übersichtstafeln, ein Bündel Spielgeld und einen doppelseitig bedruckten Spielplan. Darüber kann man freilich nicht meckern.

Einen Schönheitspreis gewinnt Hazienda mit diesem Material allerdings nicht.

Da der Spielplan doppelseitig und unterschiedlich bedruckt ist, lässt sich Hazienda der Spielerfahrung anpassen. Die Seite mit den kreisförmig angeordneten Landschaftsfeldern ist besonders Anfängern nahezulegen und dient dem Kennenlernen des Spiels. Die Rückseite ist für den erfahrenen Spieler empfehlenswert.

Im Gegensatz zu vielen anderen „großen“ Spielen entfaltet Hazienda wirklich in jeder Besetzung seinen vollen Spielreiz, auch in der sonst oft kränkelnden 2er-Besetzung. Die Regeln sind in jeder Besetzung identisch, nur das Spielende wird über die Anzahl der Tierkarten angepasst.

Man wundert sich, wie flott sich ein Spiel runterzocken lässt. Ehe man sich versieht, neigt sich auch schon der Tierkartenstapel dem Ende zu … dabei wollte man doch noch so viel machen. Das Dilemma bei Hazienda sind die "nur drei Aktionen" pro Spielzug. Dadurch werden die einzelnen Züge aber auch recht zügig vollendet und man hat kaum Wartezeiten. Zum Ende hin macht sich knisternde Spannung breit, wenn man sich die Frage stellt: Beende ich das Spiel oder führe ich doch lieber noch drei wichtige Aktionen durch? Das erzeugt oftmals ein „sich belauern“, weil niemand eine Aktion opfern will, um Schluss zu machen.

Geld ist bei Hazienda kein knappes Gut. Das sollte jedem bewusst sein. Und so ist auch der Einsatz der Erntechips nur selten nötig.

Das Spiel gewinnt man fast ausschließlich über die Anzahl der angeschlossenen Märkte. Wer hier einen zu großen Rückstand aufkommen lässt, wird sich auf den hintersten Plätzen wieder finden. Die sogenannte „Landschaftsstrategie“ dagegen kann nur bedingt erfolgreich sein. Hier ist man zu sehr von den Landschaftskarten und den Mitspielern abhängig. Wer lässt einen Mitspieler schon unbehelligt seine Landschaftskette vergrößern?

Alles in allem ist Hazienda ein sehr gutes und rundes Spiel, das zum einen an der Unoriginalität der Mechanismen leidet und zum anderen durch seine etwas biedere, unattraktive Optik nicht wirklich zum Spielen auffordert. Diese beiden Kritikpunkte verhindern eine höhere Note, die ich nach meinen ersten Partien eigentlich bereit war zu geben.

Rezension Bernd Eisenstein

Links

Die Westpark Gamers (http://www.westpark-gamers.de/index.html?/download/haziendagen.php) bieten einen Spielplangenerator an, mit dem sich eigene Spielpläne erstellen lassen.

Hazienda online auf www.yucata.de.

'Hazienda' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Hazienda: 4,3 4,3, 21 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.01.07 von Bernd Eisenstein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.05 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.10.05 von Kathrin Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.10.05 von Ralph Bruhn - Je nach Anzahl bzw. Temperament der Spieler schwankt das Spiel zwischen langweiligem Nebeneinanderherbauen und interessanten Kämpfen um die besten Plätze. Da bevorzuge ich eindeutig "Durch die Wüste"
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.10.05 von Rolf Braun - Irgendwie hat man auf viele Möglichkeiten Punkte zu mache, bei der Wichtigsten, aber kommt es darauf an ob einem ein Gegener Konkurenz macht. Streiten sich zwei freut sich der Dritte ohne weiteres zutun.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.11.05 von Jochen Traub
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.11.05 von Ulrich Fonrobert - Wieder ein tolles HiG-Spiel vom "Altmeister", das zügig gespielt werden kann und seine Schwächen eigentlich nur in kleiner Runde hat, weil dann zuviel Platz auf dem Plan ist. Hier würde ein kleinerer Spielplan helfen. Eine regel-und ablauftechnische Erholung nach vielen (durchaus auch guten) Kleinverlagsspielen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.11.05 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.05 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.11.05 von Clemens Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.05 von Carsten Pinnow - Karten sammeln und auslegen. Fast wie Zug um Zug, nur anderes Thema, variabler und besser.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.02.06 von Udo Kalker - Das Anbinden der Märkte erinnert stark an "Durch die Wüste". Man wird oft von dem Gefühl begleitet, daß man auf dem Spielplan doch nicht so richtig Einfluss nehmen kann.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.07.06 von Michael Reitz - Hazienda hat gewisse Ähnlichkeiten zu "Magna Grecia" mit dem Unterschied, dass man Hazienda relativ intuitiv versteht. Trotzdem kann mich Hazienda nicht wirklich begeistern.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.06 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.09.06 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.09.06 von Silke Hüsges
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.01.07 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.01.07 von Jost Schwider - Durchschnittliches Durchschnittsspiel - in jeder Hinsicht; handwerklich gut gemacht, aber die Inspiration... ;o)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.03.07 von Rene Puttin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.07 von Jörn Griesbach
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.03.11 von Andreas Odendahl

Leserbewertungen

Leserwertung Hazienda: 4,5 4.5, 30 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.01.07 von Markus Beer
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von Thomas Bartoldus
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von Daniel Dreßler
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von Braz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von matthias bilstein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von Sarah Kestering
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von Marco Stutzke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von Veronika Kay
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von Paul Arnesen - Uninspiriertes Design, Wertungsmöglichkeiten komplizierter als nötig. Spielgefühl eher abstrakt als thematisch. Nicht das beste Spiel von Kramer.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von Patrick Junge-Ilges - Mir gefällt das Spiel auch nach über einem Jahr und rund 25 Partien sehr gut. Lässt sich gut mit Kindern (evt Zusatzkarten gönnen ...) in der Familie spielen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.01.07 von Frank - Habe es 2005 auf der Messe getestet und sofort gekauft. In unserer Runde mit "Nicht-Profies" der absoliute Renner! Nichts wirklich NEUES aber einfach TOLL! (westparkgamers bietet einen Map-Generator!)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.01.07 von Cyberian
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.01.07 von Marko Kassilowski - Naja, besser ein Spiel, "das an der Unoriginalität der Mechanismen leidet" und sich gut spielen lässt, als ein Spiel welches orginell ist aber keinen Spaß macht. Jetz 23 mal gespielt und es macht noch mir immer noch großen Spaß!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.01.07 von Ulrich-Peter Weiand
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.02.07 von Patrik Rüegge - Fliesst schön ineinander, mit dem Spielplangenerator können die Spielpläne der Anzahl Personen angepasst werden. Bietet einen schnellen Zugang auch für weniger geübte Spieler.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.02.07 von Andreas Lill
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.05.07 von BlueYeti - Nichts Besonderes, aber mal eine kleine Abwechslung. Eher für Wenigspieler.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.11.07 von Claus Jagoda - Mit der Regelalternative noch besser.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.01.08 von rekath16 - Wir spielen Hazienda zuHause sehr gerne, denn es ist recht einfach und macht einfach nur riesen Spaß!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.10.08 von Flundi - Uff und ächz. Staubtrockenes Teil.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.09 von Matthias Ertel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.07.10 von Daniel_ms - Tolles Spiel. Schnell erklärt, schnell gespielt. Gefällt wenig und Vielspielern in meinem Bekanntenkreis.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.02.11 von RS
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.02.11 von Steffen Hilger - Bei diesem Spiel muss ich meiner ansonsten Lieblings-Kritikerin "Flundi" diametral widersprechen. Ich finde Hazieda ist hochspannend, sehr kurzweilig und trotz verschiedener Wertungsmöglichkeiten immer übersichtlich und überschaubar. Für mich ein echter Knaller! Oder um es mit Flundi's Worten auszudrücken: "Ich spielte es und es ward Liebe...!"
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.02.11 von W.Heidenheim
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.02.11 von Alexander v. Südhessen - Hat mir zunächst, nach der 1.Partie, nicht so zugesagt. Doch Hazienda hat seine Stärken, wenn man ein paar Partien gespielt hat.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.13 von Max Heininger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.10.13 von StevieG - Klasse Spiel von HiG und Wolfgang Kramer. Funktioniert bestens und macht großen Spaß. Und das in weit weniger als in 60 Min.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.14 von schwenkbraten - Hazienda kommt bei uns regelmäßig auf den Tisch, v.a. weil es sich so schön leicht spielt. Genauer betrachtet ist der Glücksanteil allerdings ziemlich hoch und man hat erschreckend wenig Interaktion mit seinen Mitspielern.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.14 von Ulrich Herzog - Extrem simples Spiel. Im Grunde geht es darum die richtigen Karten zu erhalten und an den richtigen Stellen zu platzieren. Da kommt schnell mal Monotonie auf. Unfair wird es, wenn der Gegner die eigenen Landschaftsketten oder gar Marktzugänge verbaut, weil er zufällig die richtigen Karten besitzt. Meiner Meinung befinden sich außerdem zu wenige Tierkarten im Spiel bzw. sollte der Tierhandel anders gehandhabt werden werden, da derjenige Spieler mit den meisten Tieren defacto einen Vorteil hat.

Leser die 'Hazienda' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Hazienda' auf unseren Partnerseiten