Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 30.03.2018. Dieser Artikel wurde 2028 mal aufgerufen.

Luxor

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Rüdiger Dorn
Verlag: Queen Games
Spieler: 2 - 4
Dauer: 45 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2018
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
4,6 4,6 Leser
Ranking: Platz 1554
Luxor

'Luxor' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Luxor: 4,0 4,0, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.03.18 von Michael Kahrmann - Schönes Rennspiel mit angenehmer Spieltiefe und einem guten Spannungsbogem. Gefällt mir gut.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.04.18 von Udo Kalker - Schönes Familienspiel in ansprechender Aufmachung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.04.18 von Mahmut Dural - Queen Games-Spiele muß ich wegen deren Aufmachung meistens blindkaufen. Leider war Luxor für mich persönlich ein Fehlkauf. Angefangen mit der Grafik. Ich sehne mich nach Oliver Schlemmers Grafiken. Dennis Lohausen ist ein sehr guter Grafiker, keine Frage. Ich war einer der ersten, die ihn bei einer Rezension gelobt haben (Principato), wo er noch relativ unbekannt war. Das Cover sieht toll aus, aber leider sind die Plättchen nicht einladend, sondern eher zum Einschlafen. Die Grafik muß den Spieler aufwecken, packen und zum Spielen auffordern. Das schafft das Spiel bei mir persönlich leider nicht. Wie gesagt zu blasse Farben. Etwas knaller oder mystischer, wäre super. Schaut euch die Grafiken der alten Queen Games Spiele an, dann wißt ihr was ich meine wie z.B.: Fresko, Lancaster, Show Manager. Das war für mich Queen Games. Spielerisch ist es ein sehr einfaches Familien-Rennspiel. Für mich war die Luft nach einer Partie schon raus. Würde es wieder mitspielen, aber es selber nicht auf den Tisch bringen. Abgerundete 3 Punkte. Von Familien wird es sicherlich einen Punkt mehr bekommen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.07.18 von Michael Andersch - Sehr gute Symbolsprache, TOP-Anleitung. Das Spiel selbst ist locker und gleichzeitig spannend - kein Mega-Kracher, aber sehr nett im absolut positiven Sinne!

Leserbewertungen

Leserwertung Luxor: 4,6 4.6, 7 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.03.18 von Peter Fü. - Ich bin verliebt, und das in einem Spiel. Das schöne an diesen Spiel, es spielt sich mit zwei, drei oder vier Spielern gleich gut.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.04.18 von Gülsüm Dural - Gewohnte Queen Games Qualität, aber diesmal leider, empfand ich es auch eher als häßlich. Sonst ein schönes Familienspiel. Mehr nicht. Vielspieler werden nicht gerade gefordert. das Spiel will es ja auch nicht. Ist an Familien gerichtet und bekommt von mir aufgerundete 4 Punkte.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.04.18 von Dieter Schmitz - Ein sehr schönes Familienspiel mit schönem Material. Das Thema passt ganz gut. Nach einer Partie möchte man sogleich eine Revanche. Gute Absacker, kann man aber auch den ganzen Abend spielen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.05.18 von Oliver Müller - Ich schwanke zwischen vier und fünf Punkten - fünf Punkte als Familienspiel für Gelegenheitsspieler; vier Punkte für ambitioniertere Spieler, da sich Innovation und taktischer Anspruch naturgemäß in recht engen Grenzen halten. Das Material ist perfekt für generationsübergreifende Runden: massiv und groß, einfach wertig. Die Illustrationen wirken in der tat etwas spröde, mich persönlich stört das aber nicht. Insgesamt hat LUXOR die Nominierung auf die SdJ-Auswahlliste verdient; wird aber gegenüber AZUL wohl (m.E. zurecht) den Kürzeren ziehen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.05.18 von Tim - Gutes Spiel, keine Frage. Spannend und flott und fast immer knapp. Allerdings finde ich das Design absolut nicht ansprechend. Trotzdem Daumen hoch.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.06.18 von Ernst-Jürgen Ridder - Ein nettes Wettrennen. Lässt man sich davon treiben, bleibt für strategische Überlegungen hinsichtlich des Versuchs, bestimmte Plättchen wegen ihres Nutzens, ihrer Punkte, eines vollständigen Satzes oder was auch immer zu bekommen, nicht viel Gelegenheit. Wir haben bei unserem letzten Spiel nicht darauf geachtet, ob unsere Plättchen sich zu Sätzen ergänzen. Auch ohne das hatten wir am Ende jeder 9 Plättchen und damit zugleich auch 3 passende Sätze, hatte sich halt so ergeben. Ein Familienspiel, dass man als Viel-/Mehr- oder was auch immer Spieler gerne auch mal spielen kann. Es macht jedenfalls Spaß
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.06.18 von Waiko - Sammellaufspiel mit Bohnanza-verwandtem Kartenhandmanagement. Viel Holz für Familien, wenig für Vielspieler. Nicht Fisch, nicht Fleisch. Aber es funktioniert ordentlich.

Leser die 'Luxor' gut fanden, mögen auch folgende Spiele