Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 10.04.2021. Dieser Artikel wurde 4842 mal aufgerufen.

Die rote Kathedrale / The Red Cathedral

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Shei S.
Isra C.
Illustration: Pedro Soto
Chema Román
Verlag: KOSMOS
Devir
Devir Games
Spieler: 1 - 4
Dauer: 30 - 120 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2020, 2021
Bewertung: 5,3 5,3 H@LL9000
4,6 4,6 Leser
Ranking: Platz 739
Download: Kurzspielregel [PDF]
Die rote Kathedrale / The Red Cathedral
Die rote Kathedrale / The Red Cathedral

Bilder

Klicke auf ein Vorschaubild, um es zu vergrößern!

'Die rote Kathedrale / The Red Cathedral' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Die rote Kathedrale / The Red Cathedral: 5,3 5,3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.11.21 von Nick Bornschein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.04.21 von Andreas Odendahl - Kennerspiel an der Grenze zum Expertenspiel. Interessanter Würfelmechanismus, schöne Ressourcenoptimierung, angenehme Spielzeit. Dazu ein tolles Gesamtpaket: Kleine, kompakte Schachtel mit viel wunderhübschem Material. Persönlicher Geschmack: Das Cover ist echt nicht meins, aber Kosmos wird da nacharbeiten, was ich sehr begrüße. In der Schachtel finden sich aber wirklich tolle Illustrationen! Kleiner Abzug für die doch recht vertrackte Schlusswertung. Ansonsten wäre es eine glasklare 6 geworden!!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.08.21 von Roland Winner - Kleine Schachtel mit tollem Spiel, das m.E. auf jeden Fall für erfahrene Spieler gedacht ist. Einhellige Begeisterung in meiner Viererrunde. Habe eine deutsche KSR erstellt.

Leserbewertungen

Leserwertung Die rote Kathedrale / The Red Cathedral: 4,6 4.6, 8 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.04.21 von Andreas - So, jetzt haben wir es auch endlich geschafft unsere erste Partie zu Zweit zu spielen. Die englischen Regeln sind grundsätzlich gut verständlich, wenn auch nicht alles ausführlich beschrieben ist. So wussten wir erst nicht, was mit den 2 Fahnen (banner) passiert, die nicht im Lager sind. Auf bgg hat der Verlag aber aufgeklärt, dass diese auch von Anfang an zu Verfügung stehen, aber nicht das Lager füllen. Aber nun zurück zum Spiel: Kompakte Schachtel, schönes stimmiges Material und zu Zweit in rund 60 Minuten gespielt. Die Mechanismen wirken frisch und erforden einiges an taktischen Überlegungen. Man muss immer auf die jeweilige Situation reagieren und es mit der strategischen Ausrichtung abstimmen. Ja Strategie ist schon auch dabei, nicht übermäßig, aber erforderlich. Der Kampf um die einzelnen Bauabschnitte der Kathedrale kann schon mal heftiger werden, denn nur wer die Mehrheit eines Abschnitts hat bekommt am Ende die vollen Punkte. Der Zweite nur ein Drittel. Bei Gleichstand bekommt zu Zweit keiner was. Das kann schon richtig weh tun. Wer als erstes 6 Bauabschnitte fertiggestellt hat beendet das Spiel. Das kann sehr plötzlich kommen und den eigenen Plan zerstören. Das Spiel ist sehr schön variabel. Unterschiedliche Baupläne, unterschiedliche Boni und Unterstützer. Alles variiert von Spiel zu Spiel. Fast vergessen: Die Siegpunktleiste kann auf zweierlei Weise gefüllt werden und ist gegensätzlich skaliert. Die Kirchenpunkte bringen am Anfang wenig Fortschritt, hauen am Ende aber richtig rein. Die anderen Siegpunkte funktionieren genau gegensätzlich. Dumm nur, dass es am Anfang in erster Linie Kirchenpunkte zu holen gibt und man für die anderen Siegpunkte an Anfang viel investieren muss, was einem an anderer Stelle dann fehlt. Sehr trickreich. Wir haben nur die Einsteigerversion gespielt. Die Fortgeschrittenenvariante verspricht aber noch eine deutliche Spur anspruchsvoller zu werden. Wir sind gespannt. Ich mag Spiele in kompakter Schachtel mit ausreichend Tiefgang. Aus meiner Sicht alles richtig gemacht. Ein schönes Kennerspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.04.21 von FrankHH - Wir haben zu dritt (zwei Haushalte :-) ) die englische Version gespielt. Nach einer etwas holperigen Anpfangsphase, hat das Spiel uns sehr gefallen. Ein Mitspieler kritisierte, dass es so schwer planbar sei. Ich fand das völlig im Rahmen. Die Gestaltung ist wirklich klasse. Besonders hervorzuheben ist, dass das wirklich schöne Spielmaterial in eine kleine Box passt. Bin mal gespannt, ob der Kosmosverlag, der die deutsche Ausgabe herausbringen wird, das auch so "ökologisch" sinnvoll hinbekommt. Das Spiel ist hoch interaktiv und der Würfelsetzmechanismus ist innovativ und klasse im Spielablauf. Das Spiel hat einen hohen Wiederspielreiz. Für mich jetzt schon ein Highlight in meiner SPielesammlung. Ich würde es als Kennerspiel bezeichnen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.11.21 von Stefan H. - Gute Aufmachung in kleiner Schachtel. Das gefällt wirklich gut. Das Spiel selbst ist aber eher Durchschnitt. Der Würfelmechanismus ist tatsächlich clever. Das Spiel bleibt aber im Kern ein "Ich sammle dieses und tausche es in jenes-Spiel". Da habe ich mir doch mehr versprochen. Zudem dauert das Spiel als Absacker dann doch zu lange.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.21 von Peter Steinert - Gefälliges Kennerspiel mit zweckmäßigem, hübsch gestaltetem Material. Die kompakte Umsetzung ist mal was anderes und führt dazu, dass sich das Spiel zunächst komplexer anfühlt, als es in Wirklichkeit ist. "An der Grenze zum Expertenspiel", wie Ode es beschreibt, sehe ich es absolut nicht, dafür passiert insgesamt einfach zu wenig. Der Würfelmechanismus des Marktes fühlt sich frisch an, ist aber mit mehr als 2 Spielern auch kaum steuerbar. Hier geht es in erster Linie um kurzfristige, taktische Entscheidungen an der Grenze zum Ressourcen-Roulette, das Übrige ist vertrautes Rohstoffmanagement. Macht Spaß, reißt aber auch nicht unbedingt vom Hocker. Die Lokalisation der Spielregel ist gut geglückt, jedoch sollten alle Bildbeispiele akribisch studiert werden, besonders im Falle der Schlusswertung und der "Strafen des Zaren". Letztere greifen bei 2 Spielern aber kaum bis gar nicht und können daher ebenso gut ignoriert werden. Der seltsame Passus "Ruhmespunkte gegen Rubel" verwirrt leider noch immer, weil der erste Schritt zurück oft gar keinen Ruhmespunkt kostet. Insgesamt ein wirklich schöner Titel, der aktuell für meinen Geschmack etwas zu doll abgefeiert wird. Seine größte Stärke liegt in der Erkenntnis, wie viel Spiel sich in eine 23x19 cm kleine Schachtel pressen lässt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.21 von Dieter Schmitz - Ein "großes" Spiel in einer relativ kleinen Schachtel. Macht in jeder Besetzung Spaß. Schöne Mechanismen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.11.21 von Hans Huehnchen - Der Markt-Mechanismus ist originell, abseits davon bietet Die rote Kathedrale leider nur durchschnittlichen Ressourcentauschrausch. Zudem kann das Spiel kann mit mehr als zwei Spielern langwierig werden, wenn die Mitspieler sämtliche Würfel durchzählen, um ihre Optionen zu eruieren. Zu zweit zündet der Kampf um die Bauplätze und die Mehrheiten-Wertung nicht so richtig. "Eigentlich ganz nett" passt als Wertung imho schon sehr gut zu dem Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.11.21 von Maike - Volle Punktzahl. Ein perfektes Spiel für zwischendurch, wenn man nichts richtig großes mehr spielen möchte aber auch nichts zu kleines.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.21 von Koeppquist - 1A Kennerspiel in komprimierter Größe.

Leser die 'Die rote Kathedrale / The Red Cathedral' gut fanden, mögen auch folgende Spiele