Rezension/Kritik - Online seit 14.11.2001. Dieser Artikel wurde 18239 mal aufgerufen.

La Città

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Gerd Fenchel
Illustration: Claus Stephan
Verlag: KOSMOS
Rezension: Hans-Peter Stoll
Spieler: 2 - 5
Dauer: 120 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2000
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
5,3 5,3 Leser
Ranking: Platz 38
Download: Kurzspielregel [PDF]
La Città

Spielziel

Als italienischer Fürst ist jeder Spieler für die Entwicklung seiner Städte verantwortlich. Das heißt die Population im Auge behalten, um alle Bürger auch mit ausreichend Nahrung versorgen zu können. Eine Reihe von Stadtausbauten sind notwendig, damit die Stadt wachsen kann und die Bedürfnisse der Bürger nach Gesundheit, Bildung oder Kunst zu befriedigen. Dazu ist auch das notwendige Kleingeld und politische Aktionen notwendig.

Der Erfolg wird abschließend im wesentlichen über die Anzahl der Bürger in den eigenen Städten gemessen.

Ablauf

La Città ist ein sehr umfangreiches Spiel. Aus diesem Grund versuche ich einen Überblick über das Spielgeschehen zu geben, ohne auf die Regeln im Detail einzugehen.

Auf dem Spielplan sind bereits für jeden Spieler zwei Städte auf sechseckigen Feldern positioniert. Diese laufen zwischen verschiedenen Landschaften durch (Landwirtschaft, Gebirge und Gewässer).

Gespielt werden 6 Spielrunden (=Spieljahre). Gehen wir einfach mal solch ein Spieljahr durch:

1. Startspieler

Der Startspieler wechselt in jeder Runde einen Spieler nach links.

2. Stimme des Volkes-Karten auslegen

Aus den 3 Bereichen Gesundheit, Bildung und Kunst werden 3 Karten verdeckt und eine offen ausgelegt.

3. Einkommen aus Steinbrüchen

Für jeden Steinbruch, der in den Städten an einem Gebirge erreichtet wurde gibt es jetzt je ein Goldstück.

4. Zuwachs an Bürgern

In jeder Stadt kommt ein neuer Bürger dazu. Begrenzt wird der Zuwachs jedoch dadurch, dass sich in einer Stadt nicht mehr als 5 Bürger befinden dürfen, es sei denn man baut einen Marktplatz, der die Grenze auf 8 anhebt. Um nun auch die letzte Grenze zu überschreiten, ist ein Brunnen oder Badhaus notwendig, welches natürlich auch an einer Gewässer-Landschaft errichtet werden muss.

Für jedes neue Gebäude in einer Stadt wird auch ein Bürger benötigt.

5. Fünf Politikrunden

In dieser Phase findet die eigene Planung und Durchführung statt. Über Aktionskarten (mit denen man einfache Gebäude errichten, 2 Gold verdienen oder eine neue Stadt gründen kann) und verschiedene Politik-Karten kann jeder Spieler seine Städte aus- und weiterentwickeln. Diese Politik-Karten sind vielfältig. Sie ermöglichen:

- den Bau von größeren Gebäuden oder

- erlauben besondere Aktionen (beides kostet Gold).

Dies können:

  • Einblick in die Karten der Stimme des Volkes (um Zuwanderung zu anderen Städten entgegenzuwirken),
  • gewinnen neuer Bürger,
  • die Attraktivität ihrer Städte temporär zu steigern oder
  • das Verdoppeln der Nahrungserträge eines Bauernhofes für diese Spieljahr
sein.

6. Die Stimme des Volkes ermitteln

Die unter 2. ausgelegten Karten werden nun alle aufgedeckt. Das Volk legt nun in diesem Spieljahr besonders Wert auf den Bereich, für den am meisten Karten ausliegen, es können auch 2 Bereiche sein. Das Ergebnis beeinflusst die Abwanderung der Bürger im folgenden Schritt.

7. Wanderung der Bürger

Wenn zwischen 2 Städten unterschiedlicher Spieler der Abstand nur noch 1 oder 2 Felder beträgt, wird verglichen, in welcher Stadt sich mehr Gebäude mit Anziehungspunkte, auf die das Volk am meisten Wert legt, befinden. In diesem Fall wollen die Bürger ihren Lebensstandard natürlich verbessern und symbolisch wandert eine Bürgerfigur der attraktivere Stadt zu.

Durch das Verlassen eines Bürgers kann es vorkommen, dass auf einem Gebäude kein Bürger mehr steht und es abgerissen werden muss.

8. Versorgung der Bürger

Zu allem Überfluss muss man am Ende eines Spieljahres für jeden Bürger ein Nahrungsplättchen besitzen. Diese bekommt man durch Bauen von Bauernhöfen an Landschaften für Landwirtschaft. Diese Landschaften liefern allerdings unterschiedlich viel Nahrung für ein Jahr.

Durch Zuwanderungen aus der vorherigen Phase kann die Versorgungskalkulation leicht über den Haufen geworfen werden und das Auswandern von Bürgern wegen Nahrungsmangel wirkt sich negativ für das nächste Spieljahr aus und sorgt am Ende des letzten Spieljahr auch noch für Minuspunkte.

Ergänzend ist am Spielende entscheidend, wer am meisten Bürger in seinen Städten hat (im Laufe des Spiel können auch bis zu 2 weitere Städte gegründet werden), möglicherweise für eine Stadt Bonuspunkte bekommt, wenn sie Anziehungspunkte aus den drei Bereichen Gesundheit, Bildung und Kunst enthält.

Fazit

Wenn ich mir das Spielmaterial so anschaue, muss ich sagen, dass man hier schon einiges für sein Geld geboten bekommt. Die Materialfülle ist beeindruckend - alleine wenn man sich die geformten Bürger- und Bürgerinnen-Spielfiguren betrachtet. Von der Unterscheidung zwischen Männlein und Weiblein ganz abgesehen - nicht selten wird ein solches Material-Element (gerade noch bei einer Anzahl von 130 Stück) durch schlichte Klötzchen oder sonstige Standard-Pöppel abgedeckt.

Die graphische Gestaltung ist kunstvoll und schön aufeinander abgestimmt. Genug geschwärmt, denn es gibt auch Ansätze zur Kritik:

So schön, stimmig und stimmungsvoll die graphische Ausführung auch gelungen ist, heißt es Abstriche im praktischen Umgang machen. Die Spielerfarben zu unterscheiden erfordert schon ausreichend Licht (das sollte man bei diesem Spiel sowieso haben) und Konzentration. In gleicher Weise gilt das auch für die sechseckigen Bauwerk-Chips, die im übrigen beidseitig bedruckt sind (guter Tipp, falls jemand mal denkt, es sind von einer Sorte keine Plättchen mehr da...).

Da dies ein recht komplexes Spiel ist, ist auch die Spielanleitung recht umfangreich und erfordert eine gewisse Einarbeitung. Danach sollte der Einstieg ins Spiel gelingen und auftauchende Fragen lassen sich durch Nachschlagen klären.

Das Spiel startet in den ersten 2 Spieljahren zunächst wenig interaktiv, was die Chance gibt, sich einzufinden und sich um die ersten elementaren Dinge zu kümmern. Doch schon hier gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die man am besten alle auf einmal ausschöpfen möchte. So hat man immer wieder abzuwägen, welche Prioritäten als nächstes zu setzen sind. Die Zusammenhänge, wie Anzahl Bürger und Nahrung, Größe der Städte und Kapazität sowie Notwendigkeit, Gold zu fördern, um neue Gebäude bauen zu können, sorgen dafür, dass man ständig am Ball bleibt. Das äußert sich auch dadurch, dass am Spielende oft keinem Spieler aufgefallen ist, dass die Dauer 2-3 Stunden erreichen kann. Der Spielablauf sorgt zudem dazu, dass keine großen Pausen entstehen, da jeder immer wieder an der Reihe ist - was ich als weiteres positiv herausstellen will.

Nach der Startphase geht es aber dann so richtig los und die möglichen Konflikte zwischen Städten, die Stimme des Volkes und die möglichen Abwanderungen, inklusive Versorgungskonsequenzen sorgen für mächtige (An-)Spannung. Alle Elemente greifen sehr gut ineinander und vermitteln das Gefühl, als ob man sich wirklich mit den Problemen bei der Städteplanung und - entwicklung zu beschäftigen hat und wie schwer es ist, es jedem seiner Bürger recht zu machen.

Bei zunehmender Spielerzahl wird das Spiel schwieriger zu beeinflussen und zu steuern. So funktioniert La Città mit zwei oder drei Spielern am besten.

Wer sich gerne mit komplexen Spielen beschäftigt, wird mit La Città seine Freude haben.

Rezension Hans-Peter Stoll

'La Città' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung La Città: 5,0 5,0, 17 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Uwe Kuhn
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Bernd Eisenstein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Elke Weidenkopf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Stefan Hirsch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Ulrich Fonrobert - Eines der Highlights des Spielejahrgangs, welches bei uns schon an die 30 mal auf den Tisch kam.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.08.05 von Christine Hauer
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.01.06 von Ralph Bruhn
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.10.06 von Udo Kalker - La Citta funktioniert eigentlich gut, leidet aber an Übersichtlichkeit. Es ist oft (zu) schwierig die Situation optisch entsprechend zügig zu erfassen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.02.07 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.02.07 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.12.08 von Michael Kahrmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.11.09 von Andreas Büger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.04.11 von André Beautemps
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.02.16 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.02.16 von Sandra Lemberger

Leserbewertungen

Leserwertung La Città: 5,3 5.3, 52 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.03.04 von Lindsay Scholle
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.04 von Bernhard Schlüter
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Barbara Winner - -
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Roland Winner - Auch besonders gut für 2 Spieler
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Manfred Lefmann - So schwierig wie es zunächst erscheint, ist das Spiel gar nicht und es lässt sich auch in 1,5 Stunden spielen!!!! Ein wirklich tolles und gelungenes Strategiespiel!!!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Peter Zanow
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Markus Barnick
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Ralf Schoppe - Eine gewisse Ähnlichkeit mit den Siedlern kann man nicht leugnen, aber dieses Spiel ist wesentlich weniger glücksabhängig! Nahezu perfekt!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Alex Klein - Irgendwie scheint mir doch zu viel von der Startaufstellung abzuhängen...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Mikey - Wahnsinnsspiel!!! Suchtfaktor riesig!! Man will am liebst gleich nochmal spielen, um auszuprobieren, wie weit man mit einer anderen Taktik kommt!!! Auch sehr gut zu zweit spielbar!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Babak Hadi - Das Spiel hat einen sehr großen Wiederspielreiz und sieht wirklich wunderschön aus.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Mario Grams
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Ralph Köster
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Gerhard Passler - Anspruchsvolles, hochklassiges Städtebauspiel, das Siedler-Gefühl vermittelt und das bis zum letzten Augenblick Spannung bietet; typisches Mangel-Spiel, denn man möchte immer mehr machen, als man schlussendlich darf; die ersten zwei Spielrunden verlaufen zwar etwas öde, allerdings wird in diesen Runden der Grundstein zum späteren Erfolg oder auch Misserfolg gelegt; die restlichen Runden verlaufen dann hochspannend und prickelnd; es braucht schon zwei bis drei Partien, bis man alle Unabwägbarkeiten und taktischen Feinheiten einigermaßen durchschaut und im Griff hat; eines der absoluten Highlights des sonst schon starken Spielejahrgangs 2000; einzig die Wahl der Spielerfarben ist etwas unglücklich gelungen
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Ulrich Bösch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Rolf Braun
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Jörg Schäfer - Das Spiel ist o.k., aber zieht sich in größerer Besetzung zu lange.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Braz - Klasse Spiel - jedoch für mehr als 3 Personen nur bedingt empfehlenswert, da doch der ein oder andere beim Spielen a`weng zu lange grübelt und dann kann es ziemlich lange dauern. ABER als 2 oder 3 Personen-Spiel top geeignet - klasse Spiel !
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Pia Lemberger - Zweimal gespielt, zweimal war ich begeistert. Das Spiel ist etwas aufwändig und eher nur eingefleischten Spielern zu empfehlen (nix für Spieler die nach 20 Minuten anfangen am Sessel hin und her zu rutschen *G*).
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.07.04 von Sarah Kestering - Gerade 5 Punkte. La Citta ist ein tolles Spiel, aber es faellt mir irgendwie schwer mich zu einer Partie aufzuraffen. Aber wenn ich es spiele, spiele ich es sehr gerne. Die Buergerfiguren finde ich super!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.09.04 von Roland Sciarra - 2 spielern gut / 3-4 sehr gut / 5 geht so wird zu unübersichtlich.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.09.04 von El Muser - Ein bisschen zu wenig Interaktion für meinen Teil!! Jeder baut so vor sich hin! Schade...gerade wenn es anfängt Spaß zu machen, ist das Spiel vorbei. TIPP: Hängt noch zwei Spiejahre hinten dran (Volkes Stimme wieder mischen)...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.04 von Carsten Pinnow
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.04 von Ralf Partenheimer - Mir ist es einfach zu anstrengend auf so vieles zu achten, damit nicht wieder, Gebäude oder Bürger oder beides flöten gehen...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.01.05 von Daniel - Ein rundum gelungenes Aufbauspiel, für Spieler die mehr von einem Spiel erwarten, als würfeln und gucken welche Rohstoffe rausspringen. Für mich ist selbst der bemägelte Interaktionsfaktor recht hoch, denn hier heisst es auf die Aufbaupläne der Gegner zu reagieren und gezielt die Schwachpunkte gegnerischer Städte anzugreifen. Auch finde ich nicht dass die ersten Runden öde verlaufen. Wenn man den variablen Spielplan wählt kommt man oft nicht umhin von Anfang an konfliktorientiert zu bauen. Daher den vorgegebenen Plan wirklich nur zum verstehen der Regeln nutzen, sonst geht ein beträchtlicher anteil strategischer und taktischer Vielfalt dieses wunderbaren Spiels verloren.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.03.05 von Sven Tintenfink - Eins der am schönsten aufgemachten Spiele zu einem absolut spitzenmäßigem Preis. Und das Beste: auch zu zweit ein absoluter Hit!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.05 von Cyberian - Wirklich schönes, anspruchsvolles Spiel. Ob zu zweit oder zu fünft - ein Hit!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.05 von Jon the Don - Zu Fünft das Spiel der Spiele! Es ist aber nicht leicht, vier Mitspieler zu finden, die sich die Zeit fürs Regel"studium" nehmen!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.12.05 von Andreas Preis - Zu Dritt wirklich gut, sonst wird’s für meinen Geschmack etwas zäh.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.01.06 von Felix Weichelt - Super Spiel kann man immer wieder spielen!!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.02.06 von Thomas Kühnemann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.06.06 von OMI - Rundum gelungenes Spiel, welches bei uns immer wieder auf den Tisch kommt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.08.06 von Thomas Kröger - Nach den ersten Partien tendierte ich zur sechs, wir mussten aber feststellen, dass es zum Ende hin immer sehr knapp zugeht. Da muss man schon gut zählen können ;-)!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.12.06 von Ingo Martensen
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.12.06 von Kirsten Martensen
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.04.07 von Gabriele Petry
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.05.07 von Jens B. - Ein brutal anspruchsvolles und spannendes Spiel. In derselben Liga wie Caylus und Puerto Rico!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.05.07 von BlueYeti - Das Spiel funktioniert erst richtig gut mit vielen Spielern. Die Farben des Spielpalns sind etwas zu blass. Das Spiel bietet nichts wirklich Neues und fällt daher etwas nüchtern aus. An sich ist es aber gut.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.11.07 von Tommy - Ein Highlight meiner Sammlung, auch heute noch. Wem dieses Spiel nicht gefällt, tut mir leid.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.03.08 von Iglika Hristova
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.06.08 von Jochen Schmidt - Super. Ein rundum stimmiges Aufbauspiel, das vom ersten Moment an fesselt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.08 von Michael Metternich - Super Spiel!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.12.08 von Nikolai
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.01.10 von Gerd Soba
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.02.11 von RS
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.12 von Stevie G - Das wahre Civilization! Tolles Spiel für 2 - 5 Personen. Fuinktioniert in jeder Besetzung, allerdings zu fünft doch recht lang.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.02.13 von Andreas Freye - Top Spiel! Sehr gute Aufmachung. Das Thema wurde stimmig umgesetzt. Zudem ist es ziemlich interaktiv, da man immer schauen muss, was die Mitspieler so treiben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.04.13 von Hans Huehnchen - Schönes Material, schönes Spiel. Nur mit der Übersicht hakt es manchmal.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.04.13 von zerics - Hier hat Kosmos alles richtig gemacht. Klasse Spiel das auch heute noch oft auf den Tisch kommt. Es ist jedoch durchaus Abendfüllend und mit der Sybolmatik kann man am Anfang ein bisschen Schwierigkeiten haben. Trotzdem Klasse und eigentlich schade das es etwas untergegangen ist. Also gut planen, sonst ziehen die Bewohner davon ;-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.06.13 von Daniel Noé - Eine gerade auch optische Perle des Brettspiels, bei der manchmal der Überblick verloren geht. Abgesehen davon ein Riesenspiel (auch noch nach über einem Jahrzehnt).
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.06.14 von Dencer - Am Ende dann doch recht unübersichtlich, aber trotzdem ein sehr schönes Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.10.16 von Marlow - Dem Spiel fehlt einfach das Motivierende, der Reiz. Ich denke, das Problem ist wohl die Einfachheit im Ganzen. Die Zwangweise vorgegebene Startaufstellung haben wir nicht befolgt, um so zumindest den Glücksfaktor etwas runterzuschrauben. Mehr als 2 Sterne geht nicht, da doch viele Spiele mehr Spaß machen.

Leser die 'La Città' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'La Città' auf unseren Partnerseiten