Rezension/Kritik - Online seit 12.03.2017. Dieser Artikel wurde 14881 mal aufgerufen.

Kingdomino

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Bruno Cathala
Illustration: Cyril Bouquet
Verlag: Pegasus Spiele
Blue Orange (EU)
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 2 - 4
Dauer: 15 - 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2016
Bewertung: 4,3 4,3 H@LL9000
4,6 4,6 Leser
Ranking: Platz 624
Download: Kurzspielregel [PDF]
Kingdomino
Kingdomino
Erweiterungen/Hauptspiel:Kingdomino: Zeitalter der Giganten
Auszeichnungen:2016, Golden Geek Bestes Famillienspiel Nominierung2017, As d'Or - Jeu de l'Année Nominierung2017, Nederlandse Spellenprijs Bestes Famillienspiel Nominierung2017, Spiel des Jahres Gewinner2017, Spiel des Jahres Nominierung

Spielziel

Nach dem Grundprinzip von Domino gestalten die Spieler ihr eigenes Königreich. Wer am Ende die wertvollsten Landplättchen kombiniert hat, gewinnt dieses familientaugliche Legespiel.

Ablauf

Zu Beginn einer Runde erhält jeder Spieler ein Startplättchen, auf dem er seine Burg platziert. Dann werden entsprechend der Spieleranzahl Dominoplättchen offen auf dem Tisch ausgelegt; auf jeweils einem davon platzieren die Spieler in der ausgelosten Reihenfolge ihren König. Anschließend legt man abermals die gleiche Anzahl an Plättchen entsprechend ihrer Wertigkeiten (diese sieht man auf der Rückseite) aus. Der Spieler, dessen Königsfigur auf dem billigsten Plättchen steht, setzt den König auf ein beliebiges Kärtchen der neuen Reihe. Das Landschaftskärtchen, das er soeben verlassen hat, nimmt er an sich und erweitert damit sein Königreich.

Beim Legen ist zu beachten, dass wenigstens eine Hälfte des neuen Landschaftsplättchen passend an eine bereits liegende Landschaft angelegt wird – oder an die Burg, an diese passen nämlich alle Landschaften. Kann man ein Plättchen nicht passend anlegen, so kommt es aus dem Spiel. Die Gesamtausmaße des eigenen Königreiches dürfen außerdem an keiner Seite größer als 5 Felder werden.

Das Spiel endet, sobald keine Plättchen mehr nachgezogen werden können. Im günstigsten Fall hat danach jeder ein 5 x 5 Felder großes Königreich. Es wird jede Gruppe aus zusammenhängenden gleichen Landschaftsfeldern gewertet. Dafür werden alle sich darauf befindlichen Kronen mit der Anzahl der Felder multipliziert. In der Fortgeschrittenenvariante gibt es noch Bonuspunkte wenn sich die Burg genau in der Mitte des Königreiches befindet oder alle Plättchen gelegt werden konnten.

Fazit

Kingdomino besticht durch außergewöhnlich einfache Regeln. Domino kennen sogar die meisten Wenigspieler, so dass sie das Grundprinzip dieses Spiels recht schnell verstehen. Auch wer nicht versiert im Lesen von Spielregeln ist, sollte mit den lediglich 1 ½ Seiten zurechtkommen.

Trotz der einfachen Regeln ist Kingdomino aber keineswegs banal. Es gibt schon einiges zu beachten: Entscheidet man sich zum Beispiel für ein wertvolleres Plättchen, so muss einem klar sein, dass man damit in der nächsten Runde erst spät, wenn nicht gar als Letzter zum Zug kommt. Gute Plättchen schnappen einem dann vermutlich die Mitspieler vor der Nase weg.

Überhaupt sollte man auch die Königreiche der Mitspieler immer im Auge behalten, um einschätzen zu können, welches der ausliegenden Landschaftskärtchen ihnen im Moment wohl die meisten Punkte bringen könnte. Nicht selten macht ein Spieler dann seinem Ärger laut Luft, wenn ihm jemand ein besonders lukratives Plättchen vor der Nase weggeschnappt hat.

Beim Legen der Plättchen versucht man immer, möglichst große Flächen einer Landschaft hinzubekommen, damit der Multiplikator möglichst hoch wird. Allerdings kommt es nicht selten vor, dass ein Spieler schon viele Wüsten- oder Waldfelder gelegt hat, ohne dass sich darunter eine einzige Krone befindet. Vor allem im Spiel zu zweit oder dritt kann dies sehr gefährlich werden, denn da nützt es auch nichts, sich einige Runden auf das schlechteste ausliegende Plättchen zu setzen, nur um in der folgenden Runde den ersten Zuschlag zu bekommen. Wenn nämlich nicht in Vollbesetzung gespielt wird, werden vor dem Spiel Plättchen aussortiert. Und wenn's dumm läuft, befinden sich darunter viele Kronenplättchen einer bestimmten Landschaft.

Auch die Arten der Landschaften, die man sammelt, spielen eine Rolle. Keinen der sechs verschiedenen Landschaftstpyen gibt es gleich oft – das reicht von 26 Wüsten- bis zu 6 Bergplättchen. Und auch die Anzahl der Plättchen mit Kronen variiert. Je häufiger es eine Landschaft gibt, desto weniger Plättchen davon sind mit einer Krone ausgestattet. Auf der Rückseite der Spielregel gibt es dazu eine schöne Übersicht – schade, dass der Verlag daraus nicht vier kleine Übersichtskarten gemacht hat.

Aber das ist eigentlich schon alles, was man bei diesem Spiel beanstanden könnte. Ansonsten ist es ein rundum gelungenes Familienspiel, das aufgrund seiner kurzen Spieldauer aber auch Kennern zu gefallen weiß – vor allem in Vollbesetzung, da finde ich es am besten. Die am häufigsten gestellte Frage nach dem Erklären der Regel lautete übrigens: Und wofür soll nun die zweite Figur gut sein? Tja, an dieser Frage kann man wieder mal erkennen, wie kompliziert Erwachsene denken! Denn keines der Kinder, mit denen ich Kingdomino bisher gespielt habe, hatte Probleme, die Funktion dieser Figur zu erkennen: Sie wird natürlich in die eigene Burg gestellt (kleiner Scherz am Rande – die zweite Figur benötigt man nur fürs 2-Personen-Spiel, denn da spielt jeder mit zwei Figuren).

Rezension Sandra Lemberger

'Kingdomino' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Kingdomino: 4,3 4,3, 15 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.01.17 von Sandra Lemberger - So ganz nebenbei lernen Kinder bei diesem Spiel auch ganz wunderbar das Multiplizieren!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.10.16 von Michael Andersch - Super Einstiegs- oder Absackerspiel. Extrem simple Regeln, kurze Spieldauer, gewitzter Mechanismus - so müssen "kleine" Spiele sein!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.16 von Michael Kahrmann - Kurz, knackig, gut!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.16 von Horst Sawroch - Wie platziere ich Landschaftsfelder gewinnbringend um meine Burg - interessante kurze und schnell erklärte Dominovariante mit viel Spielspass fuer die gesamte Familie!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.01.17 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.03.17 von Rene Puttin - Tolles Familienspiel mit wunderschöner Optik, einfachen Regeln und großem Spielspaß!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.03.17 von Clemens Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.03.17 von Rolf Braun - Ein gutes, kurzes Familienspiel, welches aber auch Vielspieler ohne Zwang mitspielen. Nicht mein 2017 Favorit, aber SDJ Tipp (für den roten Pöppel natürlich).
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.04.17 von Andreas Molter - Kurze Regeln, schnell gespielt. Tolles Familienspiel mit ausreichend Möglichkeiten, damit auch Vielspieler sich nicht langweilen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.07.17 von Udo Kalker - Als Spiel des Jahres 2017 bietet Kingdomino kurzweiligen Spielspaß und ist dabei für die angestrebte Familienspielgruppe auch nicht trivial. So soll es sein. In 20 Minuten kommt es auf den Punkt und spannend ist es allemal, ob man an hinterer Spielerposition noch das nächste begehrte Kronenplättchen bekommen wird. Die 4 gibt's von mir aus Vielspielersicht, für Familien eher sogar eine 5.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.08.17 von Mike Keller - Es ist zwar nur ein "Absacker" bzw. "Aufwärmer", aber ein echt guter!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.09.17 von Michael Timpe - Sicher keine ganz Faire Bewertung, aber mir persönlich macht es einfach gar keinen Spass.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.11.17 von Michael Dombrowski
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.03.18 von Monika Harke - Nichts Weltbewegendes, aber macht Spaß.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.10.19 von Mahmut Dural - Nach einer Partie hat man alles gesehen.

Leserbewertungen

Leserwertung Kingdomino: 4,6 4.6, 45 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.16 von Andreas Freye - Nicht direkt ein Wahnsinnsspiel, aber der Spielreiz ist sehr hoch. Eine Partie geht vielleicht 10 Minuten und ist immer spannend. Die Aufmachung der Ausgabe von Blue Orange Games ist höchst gelungen und kommt mit einer Anleitung in acht Sprachen (auch Deutsch) daher.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.16 von Jörn - Cooles Spiel, alte Mechanismen super umgesetzt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.16 von Frank Bergner - Klein, fein und hoher Wiederspielreiz. Die Blue Orange games Schachtel gefällt mir aber besser.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.12.16 von Legolars
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.12.16 von Kathrin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.12.16 von Martin - Schnell gespielt, tolle Grafik, sehr schöner Domino-Landschaftspuzzle-Mechanismus.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.12.16 von Daniel Noé - Kleines Spiel ganz groß - die 6er Bewertungen hierzu heben alle Stärken hervor - Die Blue Orange Version ist deutlichst vorzuziehen. Eine positive Überraschung aus 2016.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.12.16 von Marco Stutzke - Mein Tipp: SdJ17
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.12.16 von Andreas Arnold - Sehr schöne Aufmachung, familientauglich ohne banal zu sein, taktisch genug um auch Vielspieler anzusprechen. Ich bin gerne wieder dabei ...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.12.16 von Mike
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.01.17 von Dario - Es war die versprochene kurze Spieldauer, die es erlaubte mich zum Mitspielen zu überreden. Ein Legespiel... Domino, eines der wohl überflüssigsten Spiele... eine ohnehin schon nach Kinderspiel aussehende Schachtel, die durch den roten Pegasus Rand auch noch verhunzt wurde... Alles, aber auch wirklich alles spricht gegen dieses Spiel. Und siehe da... selten habe ich mich derart getäuscht. Das Spiel macht Spaß! Gerade das auswählen der Plättchen bringt einen großen Spannungsfaktor rein.Natürlich bleibt es ein einfaches Legespiel, aber beim nächsten Mal, muss man mich bestimmt nicht überreden.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.02.17 von Oliver Müller - Eigentlich ist hier schon alles gesagt worden: sehr nettes, kurzes, einfaches und knackiges Familienspiel, bei dem es mich nicht wundern würde, wenn es auf die SDJ-Auswahlliste gelangt, da es in den letzten Jahren immer wieder Lege-Spiele dorthin geschafft haben. Auch wenn sich dieses Spiel ganz eindeutig an Wenig- und Gelegenheitsspieler wendet, spiele ich gerne mit.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.02.17 von Marcel Puffe - Toller Absacker!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.02.17 von Marco Meißner - So spaßig kann Domino sein. Kurz, einfach, trotzdem knackig - mein momentan liebstes Spieleabend-Warm-up-Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.03.17 von Waiko - Wer das gute alte "O Zoo le Mio" bzw. "ZOO SIM" mal kennenlernen durfte, wird melancholische Gefühle bekommen. Diese Art dominogeleiteter Spiele sind immer wieder unterhaltsam. Ich hab's gern gespielt und dann auch "die Alten" mal wieder aus dem Regal geholt. War'n sehr netter Spieleabend.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.03.17 von Tim Mertens - Sieht hübsch aus, ist einfach, macht Spaß, ist preiswert. Kurzum: Werden wir auf der Nominierungsliste zum SdJ sehen. Mein Favorit.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.03.17 von spielebär - Tolles, leicht zu lernendes Familienspiel mit schöner kurzer Spieldauer. Hier sind einige Erweiterungen denkbar die das Spiel noch weiterbringen können.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.04.17 von Matty - Rundum stimmiges, knackig kurzes Legespiel, das aber keineswegs trivial ist. Macht in jeder Besetzung Spaß. Habe mich aufgrund der Empfehlungen hier übrigens auch für die Blue Orange-Ausgabe entschieden (angenehm kompakt, Sack aufgrund des Kartenfachs nicht nötig), wir spielen aber inzwischen nach der später minimal überarbeiteten Regel (erworbene Plättchen müssen nicht angelegt, sondern dürfen entsorgt werden).
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.04.17 von Maja
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.04.17 von Dennis L. - SDJ2017? Ja!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.04.17 von Tim - Nett und auch für Seltenspieler geeignet, aber kein Brüller.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.06.17 von JochenSch - Sehr gelungenes einfaches Spiel das wirklich Spaß macht und seinen Zweck als familienfreundliches Einsteigerspiel voll erfüllt. Würde Kingdomino Spiel des Jahres kann ich das verstehen, auch wenn mir Wettlauf nach El Dorado lieber wäre.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.06.17 von Harry M - Mich packt es nicht, aber ich verstehe, dass es die Carcasonne-Fans anspricht. Für Familien geeignet, mit einer Einschränkung: das Ausrechnen der Punkte (Addition und Multiplikation) braucht schon ein klein wenig Mathe-Erfahrung, jüngere Grundschüler/innen sind tendenziell überfordert. Die Illustrationen sind wirklich witzig und sehr hübsch. Ich empfehle unbedingt ein Probespiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.07.17 von zwinkmann - Einfach. Genial. Top.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.07.17 von Jürgen - nett, einfach und schnell erklärt, ideal für Familiien, deshalb heißer Anwärter auf das Spiel des Jahres. Mir persönlich zu schlicht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.07.17 von Gülsüm Dural - Für mich persönlich zu seicht. Für Familien wird es bestimmt eins bis zwei Punkte mehr wert sein. Ich vergebe höchstens 3 Punkte.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.09.17 von 00Schneider
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.09.17 von Tom Cruiser - Trotz anfänglicher Skepsis doch gekauft. Und ich muss sagen es ist wirklich gut. Man kann es einfach mal rausholen und eine Runde spielen. Wir spielen es meist zu Zweit. Schön ist auch, dass es belanglos oder auch taktisch angegangen werden kann.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.10.17 von Hans Huehnchen - Gutes Legespiel, sehr gute Wahl zum Spiel des Jahres.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.17 von Roland
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.11.17 von Shigeru - Ich muss einräumen, dass meine Kinder (7 und 11 Jahre) mit Kingdomino sehr viel Spass hatten. Ich bin der Meingung, dass Kingdomino ein gutes Kinderspiel abgibt, das einen Vergleich mit den Kinder von Carcassonne nicht scheuen muss. Als Kinderspiel würde ich Kingdomino im Spielreiz mit 5 bewerten. Für mich als erfahrener Brettspieler ist Kingdominno nicht reizvoll. Das Spiel ist mir auch unter der Prämisse, dass es sich um ein Familienspiel handelt, zu seicht und zu beliebig. Ich vermisse Spannung, wie ich sie z.B. bei jeder Partie Zug um Zug erlebe. Ich werde leichtere Familienspiele wie etwa Cacao oder Bärenpark, die ich sehr schätze, und die wir oft mit den Kindern spielen, jederzeit Kingdomino vorziehen. An diese tolle Familienspiele kommt Kingdomino m.E. nicht heran. Ich rate jeden, mal einen Blick auf Bärenpark oder Cacao zu werfen, bevor 24,95 € für diese Spiel ausgibt. In dieser Preisklasse gibt sehr viel bessere Alternativen. Ich möchte Kingdomino nicht zerreißen. Ich kann gut verstehen, dass andere dieses Spiel im Spielreiz mit 5 oder 6 Punkten bewerten. Wie immer ist der Spielreiz eine sehr subjektive Angelegenheit, die sich objektiven Kriterien entzieht. Mir hat Kindomino halt keinen Spaß, deshalb bewerte ich den Spielreiz mit 3. Also, am Besten eine eigenen Meinung bilden und Probespielen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.03.18 von Ernie - Die Charakterisierung Kingdominos als „Kinderspiel“, welches sogar geeignet ist, ‚Ephraims Tochter‘ die „Plultimikation“ beizubringen, ist sehr treffend. Darüber hinaus liefert das Werk kaum Argumente, um auf einem Strategentisch zu landen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.04.18 von Harald Hüpkes - Kingdomino - zuerst wusste ich nicht was ich damit anfangen sollte. Dann aber drauflosgespielt mit der Einstellung Neugier gepaart mit wird schon gehen. Tja und dann ging aber die ( spielerische ) Post ab. Mit unterschiedlichen Altersgruppen kein Problem. Ob Männlein oder Weiblein ebenfalls kein Problem. Ach ja - beim Kauf dieses Spiels ( wie bei so vielen anderen Spielen auch ) ist es durchaus Hilfreich die Spieleangaben auf der Verpackung zu lesen. Dann erübrigen sich solche Kommentare wie - oh Gott das ist ja gar kein Strategiespiel - von selbst. Einfach mal die Sehmurmeln drauf werfen. Also ein leicht zu erlernendes Familienspiel inclusive ein paar Erweiterungen und los geht`s.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.18 von sutrebuh - Das Spielprinzip ist einfach und doch nicht eintönig. Der Entscheidungsspielraum, welches Plättchen man nehmen darf, ist nicht groß und doch wird das dadurch wettgemacht, dass es viele Möglichkeiten gibt, wo man anlegt. Der Glücksanteil ist hoch und doch kommt es, wie bei einem guten Kartenspiel, drauf an, was man draus macht. Weil man ständig dabei ist, das Beste aus der Situation herauszuholen, vermag das Spiel zu fesseln; und auch Kinder haben eine gute Chance, nicht nur weil Fortuna ihre Hände im Spiel hat, sondern auch weil sehr eingängig ist, was zu tun ist.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.05.18 von Pasvik - Nett. Aber vielleicht auch eher: Geht so.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.07.18 von Rodriguez - Schon ganz nett, aber für mich kein Knaller auf Dauer.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.07.18 von Cordula Keller - Ein wirklich wunderbares Familienspiel, kein hoher Zeitaufwand, kaum Wartezeiten und einfach genug, dass es selbst die Großeltern mitspielen können. Trotzdem ist es nicht zu simpel, so dass jeder sich schon Gedanken zur Optimierung seines Königreiches machen sollte.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.09.18 von Dencer - Nettes schnelles Familienspiel, als Vielspieler reicht es aber nicht mehr als zu 4 Punkten gesamt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.11.18 von pfefferkorn - Macht Spaß. Immer wieder! Zurecht SdJ. Schade finde ich nur, dass die verschiedenen Landschaftstypen nirgends definiert sind (soll das Dunkle Gold sein) - oder habe ich etwas übersehen? Tut dem Spielspaß aber keinerlei Abbruch!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.11.18 von felixs - Mich langweilt diese Domino-Variante leider kolossal. Limes mochte ich schon nicht, das hier ist noch öder.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.12.18 von Robin S. - Grad zu Weihnachten bekommen da ich mir ein Spiel gewünscht hatte, das kurz und knackig zu spielen ist und dennoch einige taktische Möglichkeiten bietet. Habe es jetzt wie immer nur mit meiner Frau gespielt, und nach 2 Minuten Regelerklärung war sie auch drin...und ich/wir muss/müssen sagen, das Spiel hat uns nicht enttäuscht. Angefangen beim liebevoll gestalteten Spielmaterial (es gibt immer wieder interessante Details auf den Plättchen zu entdecken, kein Plättchen ist wie das andere) bis hin zur "Duell"-Variante für 2 Personen ist es schnell und zwischendurch sehr gut zu spielen. Zu Recht ist es Spiel des Jahres geworden, denn es ist für alle Altersgruppen, die nicht viel oder bisher nicht gespielt haben sehr interessant.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.01.19 von Peter Steinert
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.19 von Andreas Leitner - Mir hat das Spiel gut gefallen. Der Wiederspielreiz ist vorhanden, aber seit einiger Zeit habe ich das Spiel jetzt nicht mehr gespielt, da mir andere Spiele doch etwas besser gefallen. Ich würde es als "Spiel für Zwischendurch" immer wieder mal mitspielen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.03.19 von Tobispielt - Für Wenigspieler Familien vielleicht noch okay aber auch da gibt es bessere Alternativen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.10.19 von Familienvater - Nach einigen Partien zu viert ist der Reiz des Neuen recht schnell verflogen. Natürlich macht es immer noch Spaß, aber der gewisse Kick fehlt mir schon etwas. Dann doch eher zu zweit auf dem 7x7 großen Feld, was man mit einem zweiten Exemplar des Spiels wiederum genauso zu viert spielen kann. Das ist für mich zurzeit die Variante, die noch am reizvollsten ist, da sich damit mitunter große, punkteträchtige Gebiete bauen lassen. Insgesamt ist dem Spiel aber sehr zugute zu halten, daß es auch schnell anderen Leuten erklärt ist, welche nur einen sehr geringen Zugang zur Brettspielwelt haben, und daß diese sich dann ebenso schnell begeistern lassen können.

Leser die 'Kingdomino' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Kingdomino' auf unseren Partnerseiten